Great Wall at Huanghuacheng

Great Wall at Huanghuacheng, Peking

Great Wall at Huanghuacheng
4.5
Wahrzeichen & Sehenswürdigkeiten
06:00 – 18:00
Montag
06:00 - 18:00
Dienstag
06:00 - 18:00
Mittwoch
06:00 - 18:00
Donnerstag
06:00 - 18:00
Freitag
06:00 - 18:00
Samstag
06:00 - 18:00
Sonntag
06:00 - 18:00
Touren und Erlebnisse
Sehen Sie sich verschiedene Möglichkeiten an, diesen Ort zu erleben.
Die besten Möglichkeiten zum Erkunden von Great Wall at Huanghuacheng
Das Gebiet
Adresse

4.5
1’191 Bewertungen
Ausgezeichnet
885
Sehr gut
249
Befriedigend
49
Mangelhaft
4
Ungenügend
4

Christin K
5 Beiträge
Ein traumhafter Ausflug zur chinesischen Mauer.
Wir waren zu 6. unterwegs in den Urlaub und hatten einen sehr langen Aufenthalt in Peking, weshalb wir diese Tour gebucht haben. Wie mit dem Veranstalter besprochen wurde wir am Flughafen abgeholt. Tony war ein wirklich sehr freundlicher Reiseführer. Er spricht sehr gut Englisch und man konnte sich gut mit Ihm unterhalten. Wir hatten einfach richtig Glück, dass zu unserer Zeit nicht so viele Touristen da waren. Genau genommen waren wir die einzigen. Die Sonne schien traumhaften, was den Ausgleich zum trockenen Land machte, da es im November schon sehr kalt in Peking ist. Tony war auch so freundlich einige Gruppenfotos von uns zu machen.
Alles in allem war es ein perfekter Ausflug für uns, der nach den ganzen Strapazen des Fliegens und der Einreise und China wirklich entspannend und atemberaubend war.
Verfasst am 21. November 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Marco W
Nagold, Deutschland431 Beiträge
Tolles Erlebnis
März 2019 • Freunde
Waren Mitte März mit Freunden auf diesem wunderschönen Abschnitt der chinesischen Mauer.
Die Mauer ist sehr schön, sauber und ordentlich in Schuss.
Vermutlich ist sie hier noch am originalsten als an anderen Abschnitten.
Auf die Mauer geht es erstmal einige Minuten bergauf bevor man mittels Leiter auf sie raufkommt.
Ein weiterer Vorteil dieses Abschnittes, es gibt kaum Touristen, einige Einheimische, aber im großen und ganzen ist kaum was los und man hat seine Ruhe
Verfasst am 22. März 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

rapha_y_nici
Zürich, Schweiz5’970 Beiträge
Wenig erwartet.. und sehr positiv überrascht!
Okt. 2018 • Paare
Im Vorfeld haben wir haben wir viel zur Mauer rund um Peking gehört und gelesen und wussten aufgrund anderer Orte wie gut besucht die Sehenswürdigkeiten in China sind. Irgendwie war uns die Vorfreude fast ein bisschen vergangen, bis wir uns dann endlich und zum Glück für den Abschnitt um Huanghuacheng entschieden.
Wir haben uns für die individuelle, aber ein wenig zeitintensive Anreise entschieden. Bus 916快 ab Transporthub Dongzhimen (an der U-Linie 2 gelegen) bis nach Huairou fahren, Haltestelle 南华园三区 / Nan Hua Yuan San aussteigen (nach ca 60min). Dann in Fahrtrichtung weiterlaufen, die rechtsabbiegende Strasse einfach überqueren, nach total ca 200m befindet sich die nächste Bushaltestelle, wo der Bus H14 nach Huanghuacheng fährt (fährt aber offensichtlich nur ca 1 Mal pro Stunde, wir warteten 1h und scheint jeweils sehr voll zu sein, zumindest an diesem Freitag).
Mit diesem Bus dann ca noch einmal 60-65min bis ins Dorf Huanghuacheng, am besten die Zeichen zeigen (printscreen und vergrössern): 黄花城
Ansonsten kann man auch H21 nehmen und ein bisschen zurücklaufen im Dorf um die Aufstiegsstelle zu nehmen.
Auf jeden Fall ist es mit der app maps.me ganz einfach, jedoch Akkuintensiv, deshalb immer App wieder schliessen ;-)

Insgesamt war der Ausflug trotz ca 2h An- und 2h Rückfahrt wirklich ein Highlight. Wenn man anstelle der zweiten Busfahrt das Taxi nehmen würde, wäre es noch entspannter, was wir allen nicht Budgetreisenden auch empfehlen würden. Zurück kann man dann einfach mit dem Bus (H21, fährt auch nicht so oft) oder am besten, irgendwo in der Umgebung eine Übernachtung organisieren oder bei warmem Wetter gleich auf der Mauer campen.. :-) jedoch genug Wasser, Sonnen- und/oder Kälteschutz mitnehmen und gutes Schuhwerk ist definitiv empfohlen, auch für den ‚harmloseren‘ Teil, welcher manchmal sehr steil ist.
Wir können diesen Abschnitt uneingeschränkt empfehlen, da man nach der Hälfte auch zurück ins Dorf kann, wenn man den engen/gefährlicheren Teil nicht machen möchte.
Aber das war so eine entspannte Szenerie, der gemütlichste Ort nach einigen Wochen China.
Verfasst am 15. Oktober 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

BnB_Exploration
Neunkirchen, Deutschland459 Beiträge
Sensationell
Apr. 2018 • Geschäftlich
Ein absolutes "must see" bei einem Besuch in China. Von Geschäftsfreunden sind wir zu dieser Stelle gefahren worden. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt.
Verfasst am 27. September 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Bambooblog
Hamburg, Deutschland63 Beiträge
Wunderschön gelegen
Nov. 2017 • Allein/Single
Huanghuacheng ist zwar bei westlichen Touristen noch wenig bekannt. Ist aber ein toller Abschnitt, renoviert und schön an einem See gelegen.
Verfasst am 12. Dezember 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

fredynueesch
Spreitenbach, Schweiz727 Beiträge
Lohnender Ersteindruck der Great Wall
Mai 2017 • Allein/Single
Absolut restaurierter Abschnitt. 2 Stunden für 4 Kilometer. Gute Übernachtungsmöglichkeiten im Simatai Dorf mit unglaublich guter Küche.
Verfasst am 12. Mai 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

gdus
139 Beiträge
Allein auf der Chinesischen Mauer im nicht so restaurierten und inoffiziellen Teil
Apr. 2017 • Paare
Chinesische Mauer, aber wohin? Badaling, der Tourspot? Niemals wieder! Mehr Touristen als Mauer. Mutianyu? Sehr schön (zumindest 2011), man kann mit Seilbahn hoch und mit Sommerrodelbahn oder zu Fuß runter. Insgesamt spektakulär, aber man muss sehr früh kommen und ist trotzdem immer von Touristen umgeben.

Deshalb diesmal Huanghuacheng. Scheinbar gibt es einen offiziellen westlichen Teil (wir sahen von der Ferne einen Touri-Bus nach dem anderen hinfahren) und eine östlichen am Huanghuacheng-Reservoir, der hier in der Karte eingezeichnet ist. Dieser Bereich ist "not open to public", aber gegen eine Gebühr von 10 Yuan kann man, am besten mit ortskundigem Führer, über die Felder der Bauern einen Weg auf die Mauer finden. Wiederum gibt es eine östliche steilere Variante jenseits des Dammes und eine westliche etwas weniger steile Variante diesseits des Sees. Wir haben auf Empfehlung unseres Guides Peter Guangzhong zhao (iampeter518@foxmail.com, Tel (8610)18046594632, sehr zu empfehlen! ) den diesseitigen Mauerbereich erklommen. Steiniger steiler Weg, rutschig, dann auf die Mauer, die teilweise renoviert, aber insgesamt uneben, steil, schräg und öfters ohne Seitenbegrenzung ist. Dafür sind Wanderschuhe und Trittsicherheit erforderlich. Kleinere Teile haben wir auf allen vieren zurückgelegt. Wer sich das nicht zutraut, besser mit Peter nach Mutianyu fahren (Seilbahn! Gut restauriert). Huanghuacheng vielleicht nicht ganz so spektakulär wie Mutianyu, dafür konnten wir (samstags 6.40 Uhr in Beijing losgefahren, Fahrzeit ca 1,5 Std) fast alleine auf der Mauer sein - wir haben bis zum Rückweg nur 8 Leute getroffen und saßen 10 Min dort ganz allein. Das ist grandios! Dann kamen mehr und mehr Menschen, aber keine Tourbusse. Auch längere Mauerwanderung über z.T. gar nicht restaurierten Bereich über einen Berg ist bei Peter buchbar (nächstes Mal). Er holt einen dann am Zielpunkt mit dem Auto ab. Dauert angeblich ca 8 Std.

Unsere kurze Tour ist gut kombinierbar mit Tierallee und Minggräbern oder alternativ Sommerpalast. Wir haben aus Zeitmangel sogar Mauer, Tierallee, Dingling-Minggrab und verbotene Stadt an einem Tag geschafft (aber straffes Programm!).

Viel Spaß dort!
Verfasst am 16. April 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Steffen W
Aarau, Schweiz166 Beiträge
Atemberaubend
März 2017
Wir waren mit Paul von greatwallexpert.com dort. Eigentlich war der Abschnitt "closed for public", aber er hat uns an den skeptischen Einheimischen vorbeigebracht.
Mein iPhone hat aufgezeichnet: 161 Stockwerke. Aber die Anstrengung hat sich gelohnt.
Die Kletterei kann echt gefährlich sein. Wer wackelig auf den Beinen ist, sollte lieber einen komplett restaurierten Abschnitt besuchen. Aber die ganzen Touris zu umgehen war fabelhaft. Am Sonntag und zugleich Feiertag sind wir total etwa 30 chinesen begegnet.
Verfasst am 13. März 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

torstenschlueter1
Rodenberg, Deutschland119 Beiträge
Bitte nicht die turivariante
Aug. 2015 • Freunde
Wir sind als Gruppe von 7 Personen am Ausgang von der verbotenen Stadt angesprochen worden. Ein Fahrer hat uns dann am nächsten Tag am Hotel abgeholt. Wir sind dann in eine sehr abgelegene Region an der Mauer gefahren und mussten dann circa eine Stunde Überbeinen trampelpfad den Berg hinauf zum Fuß der Mauer, hier stand eine klapprige holzleiter,diese führte uns endlich auf die Mauer. Und es war die echte Mauer nicht die restaurierte touristenvariante. Allerdings müssten wir dann doch einige Passagen klettern, ohne Sicherung. Die Aktion war wirklich lebensgefährlich, sehr steil, ungesichert, keine Hilfe in der Nähe und wohl noch nicht mal handynetz. Nach der zweistündigen Wanderung stoppten wir dann im Tal noch kurz in einer uralten Kneipe und tranken ein Bier. Dann ging zurück zum Hotel und hier bezahlten wir auch erst diesen Ausflug!!! Super, nur so sollte man die Mauer erleben. Allerdings ist ein hoher Grad an Fitness und schwindelfreiheit erforderlich.
Verfasst am 22. Juli 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Elize M
11 Beiträge
Ein muss
Juli 2015
Ist unglaublich wie es Menschen geschafft haben vor Jahrhunderte diese riesige Mauer zu bauen. Ist immer viel los. Man sollte ganz in der Früh hinauf fahren im die Landschaft zu geniessen.an Feiertagen ist viel Stau auf dem Weg dorthin.
Verfasst am 12. Mai 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 407 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Great Wall at Huanghuacheng

Das sind die Öffnungszeiten für Great Wall at Huanghuacheng:
  • So - Sa 06:00 - 18:00
Kaufen Sie Tickets im Voraus auf Tripadvisor. Bei der Buchung auf Tripadvisor erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung, wenn Sie mindestens 24 Stunden vor dem Startdatum der Tour stornieren.

Wir empfehlen Ihnen, Touren für Great Wall at Huanghuacheng frühzeitig zu buchen, um sich einen Platz zu sichern. Wenn Sie auf Tripadvisor buchen, können Sie bis zu 24 Stunden vor Beginn der Tour gegen vollständige Rückerstattung stornieren. Sehen Sie sich alle 72 Touren für Great Wall at Huanghuacheng auf Tripadvisor an.