Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
3Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 2
  • 0
  • 0
  • 0
  • 1
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Ken B hat im Jan. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Raleigh, North Carolina89 Beiträge50 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Wir können nicht genug Gutes über diese Tour sagen, die den "Zugmarkt" und den "Schwimmenden Markt" zu einer Tour vereinte. Niemand, der sich in Bangkok aufhält, sollte dies verpassen, denn beide waren weitaus bessere Erfahrungen als die routinemäßigen Touristenfallen, zu denen unsere regelmäßige Tour führte. Von den meisten Hotels in Bangkok aus dauert die Fahrt mehrere Stunden, einschließlich einer bis zu 90 km langen Fahrt in den Südwesten der Stadt. Unser Guide, Paul, holte uns in unserem Hotel ab. Sein Englisch war ausgezeichnet und er spricht fließend Spanisch. Die erste Station ist der Zugmarkt, was ein ziemlich verrücktes Erlebnis ist. Dies ist ein größter Lebensmittelmarkt, der buchstäblich einige Zentimeter von einer aktiven Eisenbahnlinie entfernt ist. Kleine Stände säumen beide Seiten für etwa eine Viertelmeile. Die Vielfalt der Lebensmittel - Obst, Fleisch, Fisch, Muscheln, Gemüse und einige zubereitete Produkte - ist unglaublich. Was es so einzigartig macht, ist, dass etwa jede halbe Stunde ein echter Nahverkehrszug langsam die Gleise entlang rumpelt, so nah, dass jeder ihn anfassen kann. Nach dem Zugmarkt machten wir eine kurze Fahrt (10 Minuten) zu einem Ort, an dem wir ein schmales, motorisiertes Flussboot bestiegen (breit genug für höchstens zwei Personen auf einem Platz, vielleicht eines für einen kräftigen Amerikaner). Sie fahren dann etwa eine halbe Stunde durch ein riesiges Netz miteinander verbundener Kanäle, vorbei an Häusern und Geschäften bis zum zentralen Marktviertel. Dort kaufen Sie sowohl in Onshore- als auch in schwimmenden Bootsshops ein, in denen eine große Auswahl an Rohkost, Fertiggerichten und typischen thailändischen Waren verkauft wird. Der Mittelkanal ist mit meist gutmütigen Leuten auf langsam fahrenden Booten vollgestopft - aber wir gingen zu Fuß durch den Markt. Danach ging es zurück zum Van für die Fahrt nach Hause (unser Hotel). Wir sind sicher, wenn Sie mehr Zeit auf dem Wasser haben und die Kanäle erkunden möchten, können Sie es herausfinden. Paul hat es nicht übertrieben - er zeigte uns in die richtige Richtung und ließ uns auf eigene Faust erkunden, welchen Weg wir bevorzugen. Diese Tour war mit Abstand das Highlight unserer fünf Tage in Bangkok und Pattaya.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Januar 2019
Google
Hilfreich
Senden
travelvixen9 hat im Mai 2016 eine Bewertung geschrieben.
San Diego, Kalifornien97 Beiträge88 "Hilfreich"-Wertungen
Dies war zweifellos das teuerste und schlechteste unorganisiert Tour, die wir je gemacht haben. Wir entschieden uns für die 3 Stunde zu Fuß Tour begann am Abend um 5:30 Uhr. Wir wurden (per Skytrain, nicht zu Fuß ... ) zu Lumphini Park, wo wir beobachteten Personen Aerobic en masse für 15 Minuten. Der Reiseleiter dann fragte: "was wollten wir erreichen?" Ich weiß nicht, weshalb wir zahlten für Führung. und Sie sagte uns, dass unsere nächste Station war Patpong night market, aber das hat uns nicht bis 19 Uhr geöffnet und es war nur 6:15 Uhr. Warum macht dies Tour beginnen bei 5:30 dann? sollten wir auch Abendessen in China Town, aber sie sagte uns, dass es sich nach 17 Uhr Chinatown ist langweilig und ist besser zu sehen während des Tages ... Wir haben also nichts anderes sehen möchten, wie Muay Thai boxing? Ja! Das klingt cool! So brachte sie uns zum einen Outdoor Mall entlang des Flusses namens Asiatique -- wunderbar, aber wie jedes andere Einkaufszentrum in keinem anderen Land. Die Muay Thai Boxen war nicht in der Tat ein Boxkampf hinter uns, aber eine inszenierte Show, dass wir haben zahlen $60 pro Person. Wir haben das abgelehnt und nach einem Bummel durch den Mall für etwas, sie hatten nichts hinzuzufügen oder zu bieten. Wir nahmen ein Taxi zurück zu unserem Hotel und das war genau das, was wir für $51 USD pro Person. Unglaublich Zeit- und Geldverschwendung. Die Tour verspricht das Abendessen in China Town, aber dann in die "nicht enthalten" Abschnitt, keiner von Ihr Essen oder Trinken ist bedeckt. Die Internetseite verspricht man sich auch "etwas extra können wir nicht verraten", aber es war nichts extra, glauben Sie mir. Es sah aus wie ein cooles Weg mehr von der Stadt als wir hatten vor, aber es war eine totale Abzocke. Wir nahmen den Sky Train, und zwei Taxen, also nicht viel von einem Führung entweder. Es gibt so viel zu sehen und zu tun in Bangkok, es ist undenkbar, dass dies ist alles, was sie tun konnten sich für $100 und 3 1/2 Stunden von unserer Zeit.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2016
Language Weaver
Hilfreich
Senden
Alisha H hat im Feb. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Wiltshire, Vereinigtes Königreich43 Beiträge10 "Hilfreich"-Wertungen
Wir hatten unseren Spaziergang mit Khun Pat und wollten sagen, was für eine tolle Zeit wir hatten. Er ist ein sehr guter Reiseführer!! Freundlich, aufmerksam und geduldig! Wir waren sehr zufrieden mit der Tour zu planen. Es war eine tolle Einführung in Bangkok!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Dezember 2015
Language Weaver
Hilfreich
Senden
Bewertung schreiben
Wie würden Sie Ihr Erlebnis beschreiben?
Bewertung schreiben
Teilen Sie Ihr bestes Reisefoto
Zeigen Sie der Welt Ihr Erlebnis so, wie Sie es sehen.
Ein Foto veröffentlichen
Erhalten Sie schnell Antworten
Stellen Sie anderen Reisenden und Managern von Sehenswürdigkeiten Ihre wichtigsten Fragen.
Frage stellen