Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 00:00 - 23:59
Im Voraus buchen
Von Moroccan Nature Trail angebotene Touren sind in der Regel sehr beliebt. Reisende empfehlen, im Voraus zu buchen!
199
Alle Fotos (199)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet94 %
  • Sehr gut3 %
  • Befriedigend 1 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 00:00 - 23:59
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Über 3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
17°
Jan
18°
Feb
22°
Mär
Kontakt
Marchè Jmaa Aghamat, arrondissment Ait ourir., Marrakesch 40000, Marokko
Webseite
+212 678-162015
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Moroccan Nature Trail zu erleben
ab $ 80.92
Weitere Infos
ab $ 231.21
Weitere Infos
ab $ 115.61
Weitere Infos
Bewertungen (195)
Bewertungen filtern
115 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
109
5
0
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
109
5
0
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 115 Bewertungen
Bewertet am 22. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Wir hatten eine sehr nette Tour mit unseren beiden Guides in die Merzouga Desert Es hat an nichts gefehlt... Der Fahrstil und das Auto waren super, die Unterkünfte bestens in Ordnung... Auch auf dem Weg in die Wüste haben wir alle wichtigen Orte gesehen und...Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Danke, Bastian H!
Faridaos11, Manager von Moroccan Nature Trail, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 27. Oktober 2018
Mit Google übersetzen

Thank you dear Bastian; we are happy you enjoyed the trip

Bewertet am 16. Oktober 2017

Wir hatten die Tagestour von zu Hause online gebucht, um zumindest einen kleinen Eindruck vom Atlasgebirge hinter Marrakesch zu bekommen. Wie schriftlich angekündigt stand unser Reiseleiter Farid pünktlich vor unserem Riad und die Reise ging los. Die Fahrt dauerte ca. drei Stunden durch meist karge...Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Danke, egalia2017!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 2 Tagen über Mobile-Apps

Ich habe diese Tour mit zwei Freunden gemacht und wir hatten die BESTE Zeit. Mustapha hat alles getan, um sicherzustellen, dass wir eine tolle Zeit haben und uns sicher fühlen. Er war kenntnisreich, sehr sympathisch und lustig! Farid und Mustapha sind jetzt Freunde fürs Leben!...! Meine Lieblingsteile der Tour waren Kamele reiten, Berberdörfer sehen und meinen Teppich kaufen! ! Ich kann dieses Unternehmen und das Abenteuer wärmstens empfehlen!Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Bewertet vor 6 Tagen

Ich empfehle Ihnen von ganzem Herzen, Marokko mit dem besten Tour-Unternehmen zu besuchen, mit dem ich je gearbeitet habe, dem Moroccan Nature Trail! Farid und Mustapha betreiben Marokkanische Naturreisen mit so viel Geschick und Liebe zum Detail. Sie konnten mit meinem Mann und mir zusammenarbeiten,...nachdem sich unsere Pläne aufgrund eines Flugausfalls komplett geändert hatten und dennoch ein fantastisches Erlebnis geboten wurde. Außerdem fühlten wir uns wie mit Freunden, was unsere Zeit in Marokko wirklich phänomenal machte! Nachdem unser Flug nach Marokko in Spanien abgesagt worden war, reagierte Farid auf unsere E-Mails unglaublich und stellte sicher, dass er uns vom Flughafen abholen und zu unserem Riad führen konnte. Wegen unserer Flugstornierung haben wir einen Tag unserer Reise verloren und wir mussten unsere Wüstentour um einen weiteren Tag zurückstellen und sie von einer Zwei-Nächte-Reise in eine Eine-Nacht-Reise umstellen. Farid und Mustapha haben dafür gesorgt, dass wir uns um sie gekümmert haben und unsere Reise nach Bedarf anpassen. Sie haben es uns unglaublich leicht gemacht und uns geholfen, das Beste aus unserer verkürzten Reise zu machen! Wir machten eine 1-Nacht-Wüstentour zu den Dünen und es war fantastisch! Die Fahrt über das Atlasgebirge und in die Landschaft war absolut schön. Die Stopps waren perfekt geplant, so dass wir nie hungrig oder durstig waren oder auf die Toilette gehen mussten. Wir durften Fotos machen und die besten Aussichten genießen. Wir wurden mit lokalen Führern zusammengestellt, um ein UNESCO-Weltkulturerbe zu besuchen, das einfach unglaublich war! Die Kamelritt war sehr gut instrumentiert, genauso wie die Unterkünfte in den Dünen. Wir haben so viel gelernt und während der kurzen 1 Nachtfahrt über das Atlasgebirge so viel gesehen! Wir konnten uns während der gesamten Zeit in Marokko entspannen und die Fahrt genießen, weil wir auf Farid und Mustapha und den marokkanischen Naturpfad so zuversichtlich waren. Sie zeigten uns rund um Marrakesch, halfen uns beim Kauf eines marokkanischen Teppichs und gaben uns Tipps, wo man in der Stadt essen kann. Als Mustapha uns zum Flughafen brachte, als es Zeit für uns war, nach Hause zu fahren, hatten wir das Gefühl, dass wir alte Freunde nach einem einmaligen Besuch verlassen würden!Mehr

Erlebnisdatum: September 2018
Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Farid, Mustspha und ihr Team sind unglaublich! Sie reagieren schnell auf E-Mails und passen Ihre Reise an Ihre Wünsche an. Ihr Preis war fast die Hälfte von dem, was andere Reiseveranstalter in Marrakesch uns angeboten hatten! Wir hatten das 5-Tage-Programm gebucht und mussten uns um...nichts kümmern. Von der Ankunft bis zum Abflug war jedes Detail vom Transport bis zum Zeitplan geplant, damit wir Marrakesch und unsere Wüstentour wirklich genießen können. Farid und Mustapha haben alles getan, um sicherzustellen, dass alle unsere Wünsche erfüllt wurden. Sie sind großartige Menschen, mit denen wir während der Autofahrten und beim Essen die Zeit genossen haben. Nach der Landung in Marrakesch wurden wir sofort von farid begrüßt, der uns begrüßte und in das schöne Riad brachte, das sie für uns reserviert hatten. Das Riad heißt in Marrakesch "Riad Atlas Mejbar" und wir empfehlen es sehr. Am nächsten Morgen fuhr er uns durch das Atlasgebirge und besuchte zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Kamelreiten und eine Übernachtung in einem Berberzelt. In den folgenden Tagen unserer Reise koordinierte das Team eine ATV-Tour und eine Stadtführung durch Marrakesch. Alles in allem war es eine tolle Erfahrung! Nochmals vielen Dank Farid und Mustapha!Mehr

Erlebnisdatum: Januar 2019
Bewertet vor 3 Wochen

Ich war letzte Woche auf dieser Reise und wollte seitdem eine Bewertung schreiben, weil ich sie so sehr geliebt habe. Haftungsausschluss: Faktoren wie Gruppengröße, Reiseleiter und Jahreszeit werden wahrscheinlich einige Aspekte der Erfahrung ändern. Ich war Mitte Dezember mit meinem Freund auf dieser Reise und...hatte Mustapha als Reiseleiter / Fahrer. Dies war unser erstes Mal in Marokko. Zuerst möchte ich über Mustapha schreiben. Er war unser Reiseleiter und fuhr uns den ganzen Weg in die Wüste und zurück. Wir verbrachten viele Stunden im Auto mit ihm und er war auch für einige Schlüsselerlebnisse dabei. Mustapha war wirklich großartig! ! Sein Englisch war großartig (er spricht auch ein paar andere Sprachen), so dass es keine Probleme mit der Kommunikation gab. Er macht das schon lange und ich glaube, er kennt jeden in Marokko, daher fühlte ich mich während der gesamten Reise sehr wohl und sicher bei ihm. Zum Glück ist er auch ein gutmütiger und witziger Kerl, also hat er uns während der Fahrten mit Geschichten und Witzen unterhalten. Er war nicht an all den kleinen Exkursionen oder Mahlzeiten dabei, aber es fühlte sich immer noch so an, als ob er Mitglied der Gruppe war und ich bin froh, dass er da war. Es gibt eine ganze Reihe von Unternehmen, die ähnliche Touren anbieten. Ich denke, ein Hauptverkaufsargument dieser Tour ist Mustapha. Er ist vertrauenswürdig, kenntnisreich und aufmerksam - alles Wichtige, wenn Sie diese Art von Reise in ein fremdes Land unternehmen. Ich denke, dass die Auflistung und insbesondere die Website des Unternehmens allesamt genaue Informationen darüber enthalten, was Sie erwarten sollten. FAHREN: Andere Kritiker sagen zu Recht, dass viel gefahren wird. Es fühlte sich jedoch nicht so schlecht an. Die meisten Leute schliefen während der Fahrten oder genossen die Aussicht. Seien Sie sicher, Dramamine mitzubringen, wenn Sie Autokrankheit haben. Wir machten einige Stopps für die Mini-Ausflüge, um Wasser zu kaufen oder die Toilette zu benutzen. Es gibt einen Zeitplan für die Reise, aber nach Bedarf können Zwischenstopps gemacht werden. Die Route von und zur Wüste ist ein Standard, der von vielen Touristen genutzt wird. Es gibt mehrere Rastmöglichkeiten. Die Tour führt auch durch mehrere kleine Städte mit Geschäften und Geldautomaten. MINI-AUSFLÜGE: Obwohl die Nacht in der Wüste der Höhepunkt der Reise ist, gibt es auf dem Weg in die Wüste wenig Ausflüge / Erlebnisse. Die zwei wichtigsten waren der Besuch von Ait Ben Haddou und das alte Berberdorf. Diese Touren wurden eigentlich nicht von Mustapha geleitet. Er fuhr uns zu ihnen und holte uns ab, aber andere Reiseleiter zeigten uns herum. Die Qualität dieser anderen Reiseleiter war unterschiedlich. Ich empfehle, vor der Reise über Ait Ben Haddou auf Wikipedia zu lesen, um mehr darüber zu erfahren. Die Berber-Dorftour war cool, aber beachten Sie, dass ein Teil der Touristen dazu ermutigt wird, Teppiche zu kaufen. Die Teppiche sind handgefertigt und wunderschön. Wenn Sie denken, Sie möchten einen marokkanischen Teppich kaufen, ist dies der richtige Ort dafür. Sie nehmen eine Kreditkarte und können den Teppich international versenden. Essen: Wir hatten eine gute Anzahl von Zwischenmahlzeiten und bekamen Frühstück und Abendessen in Hotels. Zu jeder Mahlzeit gab es vegetarische Speisen. DESERT / CAMEL RIDE: Dies war eines der besten Dinge, die ich je gemacht habe! Zuerst stoppten wir im Hotel, das am Rande der Wüste liegt. Dort konnten wir etwas Tee trinken und das Badezimmer benutzen. Wir haben unser Gepäck bei Mustapha im Auto gelassen, weil er mit dem Auto zum Wüstencampingplatz kommen würde. Ja, es ist möglich, in diesem Teil der Wüste zum Campingplatz zu fahren, da der Campingplatz nicht so weit vom Hotel entfernt ist. Der Campingplatz ist jedoch so weit, dass Sie sich mitten im Nirgendwo fühlen. Wir fuhren mit dem Kamel bei Sonnenuntergang ins Camp und dann bei Sonnenaufgang zurück in die Hotelanlage. Die Kamele waren großartig! ! Sie wurden von einem Einheimischen angeführt, der sie zum Campingplatz führte. Es hat ein paar Minuten gedauert, bis man sich auf ein Kamel eingestellt hatte und am Ende hat es mir gefallen. Auf dem Weg gibt es eine Haltestelle, um Fotos zu machen und von den Kamelen zu steigen, um im Sand spazieren zu gehen. Der Campingplatz selbst war schön. Die Zelte sind groß und robust. Für unsere Reise wurden sie innen auch mit dickem Stoff isoliert. Mein Freund und ich hatten unser eigenes Zelt. Nachts im Dezember war es sehr sehr kalt. Wir haben schrecklichen Schlaf bekommen, weil die vielen dicken Decken, die wir bekamen, die Kälte nicht aushalten konnten. Es ist eine gute Idee, Whisky mitzubringen, oder was auch immer Sie wissen, kann Sie warm halten. Am nächsten Morgen konnten wir im Hotel frühstücken und heiße Duschen nehmen. Trotz der Kälte war dies eine wunderbare Erfahrung! Übrigens, auf dieser Reise brauchen Sie auf keinen Fall ein Kopftuch. Es könnte vielleicht helfen, wenn vom Wind viel Sand geblasen wird, aber das war auf unserer Reise nicht der Fall. Allerdings sehen Schals auf den Wüstenbildern gut aus, also gibt es das. An den meisten Stationen der Reise können Sie Schals kaufen. RANDOM: Sie sollten wissen, dass Sie die Möglichkeit haben, Ihr Gepäck im Büro zu lassen, bevor Sie die Reise beginnen (zumindest in Marrakesch). Wenn Sie also Koffer haben, von denen Sie wissen, dass Sie sie für die Tour selbst nicht benötigen, können Sie diese in der Stadt zurücklassen. Das war ein langer Bericht, aber es gibt so viel in diese Reise, dass es schwierig ist, einen Bericht kurz zu halten. Fühlen Sie sich frei, sich mit mir in Verbindung zu setzen, wenn Sie Fragen haben. Vielen Dank an Mustapha und die marokkanischen Wege! !Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Bewertet am 16. Dezember 2018

Wir haben während des Thanksgiving - Urlaubs eine viertägige Reise unternommen. Wir hatten zwei Großeltern und zwei Kinder neben meinem Mann und mir. Der marokkanische Naturpfad arrangierte alles. Wir waren besonders begeistert von der Reise in die Wüste und beim Camping unter den Sternen. Farid,...unser Reiseleiter, machte einen langen Tag auf dem Weg dorthin und machte viele Stopps und war sehr informativ über sein Land. Ich bedaure nur, dass wir keine weiteren Tage mehr hatten, um dieses einzigartige und wunderschöne Land mehr zu erkunden!Mehr

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit dieser Sehenswürdigkeit
Erlebnisdatum: November 2018
Faridaos11, Manager von Moroccan Nature Trail, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 4 Wochen
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 17. November 2018 über Mobile-Apps

Wir machten eine 3-tägige 2-Nacht-Wüstentour von Marrakesch zur Merzouga-Wüste mit Mustapaha, einem der Gründer der Tour. Er war super freundlich und lustig und machte unsere ganze Reise sehr angenehm! Wir waren mit einem anderen Paar aus Prag unterwegs und wurden in einem 7-Sitzer Auto gefahren....Wenn Sie nach einer Tour in die Wüste suchen, würde ich diesen Führer wärmstens empfehlen. Der einzige Tipp, den ich dem Guide empfehlen könnte, ist, dass die Berber im Wüstenlager uns bei der Ankunft mehr Informationen darüber geben, was bei unserer Ankunft passieren würde. Alles in allem eine sehr erholsame und angenehme Reise, die jeder erleben sollte!Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet am 31. August 2018

Der marokkanische Naturpfad hat für uns fast alles organisiert. Von unserem Abholservice vom Flughafen bis hin zu einer Rundreise durch Marrakesch, einem dreitägigen Ausflug in die Sahara und zurück, einer Tagestour nach Essaouira usw. Die von ihnen gebuchten Hotels und die lokalen Stadtführer waren alle...von ausgezeichneter und hoher Qualität. Meine Familie (einschließlich drei sehr junge Mädchen, Alter 23 Monate, 4 Jahre, 6 Jahre) liebte unsere Führer. Nachdem unsere Reise zu Ende war, fragten unsere Mädchen immer wieder, wann sie unsere Guides wiedersehen würden, die sie liebten und denen sie vertrauen. Wenn ich eine kleine Änderung oder eine Bitte hatte, war es glücklich untergebracht, einschließlich Haltestellen, um nur eine Packung Windeln oder eine Zahnbürste aus dem Laden zu holen. Ich wollte die Sahara besuchen, aber es war Juli und mit solchen kleinen Kindern war ich besorgt um ihr Wohlergehen in der Hitze. Der marokkanische Naturlehrpfad fand einen Weg, um es gefahrlos passieren zu lassen (sie kauften sogar drei Autositze für die Kinder für den langen Ausflug in die Sahara). Ich bin so glücklich, dass wir mit ihnen gebucht haben und ich kann es sehr empfehlen.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
Faridaos11, Manager von Moroccan Nature Trail, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 11. September 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 30. August 2018

Farid hat sich gut um uns gekümmert. Die Wüstenerfahrung ist erstaunlich - ich habe den langen Kamelritt und die unvergessliche Nacht in der Wüste genossen. Erwarte viel Fahren.Mehr

Erlebnisdatum: August 2018
Faridaos11, Manager von Moroccan Nature Trail, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 11. September 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 520 Hotels in der Umgebung anzeigen
Riad L'Orchidee
252 Bewertungen
0.06 km Entfernung
Riad La Terrasse des Oliviers
295 Bewertungen
0.08 km Entfernung
Riad Bamaga Hotel
385 Bewertungen
0.08 km Entfernung
Riad de la Belle Epoque
546 Bewertungen
0.11 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 1’076 Restaurants in der Umgebung anzeigen
La Table Du Riad at 72 Riad Living
472 Bewertungen
0.45 km Entfernung
Dar Zellij
1’989 Bewertungen
0.36 km Entfernung
Riad Kniza Restaurant
590 Bewertungen
0.36 km Entfernung
Le Comptoir du Pacha
891 Bewertungen
0.35 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1’951 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Dar El Bacha - Musee des Confluences
96 Bewertungen
0.44 km Entfernung
Rue Bab Doukkala Market
42 Bewertungen
0.34 km Entfernung
Rue Dar el Bacha
27 Bewertungen
0.41 km Entfernung
Place des 7 Saints
30 Bewertungen
0.34 km Entfernung
Fragen & Antworten
Frage stellen
franfe_hh
3. Oktober 2015|
Antworten
Antwort von mustapharihab |
hello morocco is very safe you dont have to be worry about anything
0
 Wertungen
Mit Google übersetzen