Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Nicht nur NVA - Museum

Das Museum ist eher eine riesige Sammlung. Das kann schon überfordern. Die einzelnen ... mehr lesen

Bewertet am 8. Oktober 2018
arvidp2017
,
Balge, Deutschland
über Mobile-Apps
mal anschauen

in Prora, den endlos 4 - 5 km langen Gebäudetrakten wurde viel renoviert und unter anderem wurde ... mehr lesen

Bewertet am 29. September 2018
renate071052
,
Hochheim, Deutschland
Alle 18 Bewertungen lesen
8
Alle Fotos (8)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet27 %
  • Sehr gut47 %
  • Befriedigend 16 %
  • Mangelhaft5 %
  • Ungenügend5 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Kontakt
Strandstraße, 18609 Ostseebad Binz, Rügen, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Webseite
+49 4938 39332696
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (18)
Bewertungen filtern
15 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
5
6
2
1
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
5
6
2
1
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 15 Bewertungen
Bewertet am 8. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Das Museum ist eher eine riesige Sammlung. Das kann schon überfordern. Die einzelnen Themenbereiche sind doch sehr überfrachtet. Eine Reduzierung wäre hilfreich. Um alles anzuschauen bräuchte man Wochen. Trotzdem ist das Museum sehr interessant und eine echte Empfehlung. Wer also mehr über Rügens Geschichte erfahren...Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Danke, arvidp2017!
Bewertet am 29. September 2018

in Prora, den endlos 4 - 5 km langen Gebäudetrakten wurde viel renoviert und unter anderem wurde ein Hotel ansässig. Was interessant ist über 5 Stockwerke in dem Gebäude, das nicht renoviert wurde, lebt die Geschichte der DDR wieder auf," Zeitfenster Prora 1934 - 2001...Mehr

Erlebnisdatum: September 2018
Danke, renate071052!
Bewertet am 5. September 2018

Ein sehr Gutes und sehr lehrreiches Museum über die Geschichte vom KdF Bad über die NVA bis zur heutigen Zeit! Leider muss es nun dem Kommerz der Reichen Investoren weichen!

Erlebnisdatum: September 2018
Danke, radebeul2002!
Bewertet am 28. August 2018

erst mal finden .... denn eine Beschilderung gehört in Binz NICHT zu den Tugenden, selbst 19 Jahre nach dem ersten Besuch konnten diese noch nicht installiert werden ... Hauptsache man hat überall kostenpflichtige Parkplätze. .

Erlebnisdatum: August 2018
2  Danke, ad679898!
Bewertet am 20. August 2018

absolut sehenswert, um sich einen Überblick der DDR-Zeit und davor zu verschaffen. Etwas peinlich das Wiener Kaffeehaus, das nur für Gruppen geöffnet wird und der Heurige. Aber da bin ich halt als Wiener mit dem Original vertraut.

Erlebnisdatum: Juli 2018
1  Danke, vienna-ernie!
Bewertet am 6. August 2018 über Mobile-Apps

Sehr interessant und lehrreich. Unter den Ausstellungsstücken waren echte Schätze dazwischen, die man im Alltag schwer oder kaum mehr findet. Vorallem die Motorräder sind selten und im super Zustand. Leider war der grösste Teil über die NVA und kaum über die Entstehung und Idee vom...Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
Danke, MariaS22480!
Bewertet am 16. Juli 2018

Ein Erlebnis! Es hat Ausstellungsstücke für zehn Museen im Gebäude. Und nicht immer ist nachvollziehbar, warum etwas genau an diesem Ort steht. Wirkts am Anfang noch geordnet, steht man plötzlich inmitten von Motorrädern. Und zack! Aquarelle. Die man kaufen kann. Oberhalb der Motorräder. Dann eine...Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
1  Danke, Koch82!
Bewertet am 3. Juli 2018 über Mobile-Apps

Sehr umfangreiche Darstellung aus dem Alltag der DDR / NVA. Für meinen Geschmack fehlt hier und da die kritische Auseinandersetzung mit dem ehemaligen Unrechtsregime und der NVA. Es bleibt der Eindruck, man zelebriere im Museum die gute alte Zeit (manche Besucher führen sich auch so...Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
Danke, larshbm2018!
Bewertet am 21. Juni 2018 über Mobile-Apps

Die Einrichtung soll fünf Museen beherbergen, allerdings sind diese sehr bunt gemischt, wenig durchdacht und mittlerweile ganz schön in die Jahre gekommen. Uns hat es leider überhaupt nicht angesprochen, vor allem nicht zum Preis von 8 EUR pro Person. Wir wollten ursprünglich nur etwas zum...Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2018
1  Danke, travelheini94!
Bewertet am 21. Mai 2018 über Mobile-Apps

Ich bin noch nicht so alt, die DDR in vollen Zügen bewusst miterlebt zu haben, dennoch fand ich das Museum absolut interessant. Über 5 Etagen gibts so viel zu sehen, dass man bei so viel Information das Eine oder Andere vielleicht doch etwas schneller anschaut....Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2018
Danke, dieJenny!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 142 Hotels in der Umgebung anzeigen
Haus Dohrmann
8 Bewertungen
0.15 km Entfernung
DORMERO Strandhotel Rügen
11 Bewertungen
1.79 km Entfernung
Seehotel Binz Therme Rügen
132 Bewertungen
2.65 km Entfernung
IFA Rügen Hotel & Ferienpark
168 Bewertungen
2.88 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 336 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Restaurant Heimathafen Prora
64 Bewertungen
0.4 km Entfernung
Café Strandläufer
54 Bewertungen
0.4 km Entfernung
Gerüchteküche
12 Bewertungen
0.42 km Entfernung
Zur Mücke
12 Bewertungen
1.39 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 100 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Dokumentationszentrum Prora
67 Bewertungen
1.06 km Entfernung
Kultur Kunststatt Prora
27 Bewertungen
0.01 km Entfernung
Galileo Wissenswelt Rügen
6 Bewertungen
0.87 km Entfernung
Experimenta WissensMuseum
9 Bewertungen
0.96 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des NVA-Museum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien