Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Beeindruckend und schön !

In Las Medulas sieht man die Überreste einer der größten Goldminen des römischen Reiches. Ein ... mehr lesen

Bewertet am 30. September 2018
travelnarr
,
Baden-Württemberg, Deutschland
Atemberaubend

Wir sind bei unserem Roadtrip auf Las Medulas gestoßen, man kann einerseits einen Rundweg zu den ... mehr lesen

Bewertet am 15. Dezember 2017
KristinaR1675
über Mobile-Apps
Alle 762 Bewertungen lesen
1’020
Alle Fotos (1’020)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet68 %
  • Sehr gut27 %
  • Befriedigend 3 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Kontakt
Las Medulas | Province of Léon, Las Medulas, Spanien
Webseite
+34 619 25 83 55
Anrufen
Hilfreichste positive Bewertung
Bewertet am 11. September 2016

Mehr

Hilfreichste kritische Bewertung
Bewertet am 1. August 2016

Mehr

Bewertungen (762)
Bewertungen filtern
41 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
31
8
1
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
31
8
1
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 41 Bewertungen
Bewertet am 30. September 2018

In Las Medulas sieht man die Überreste einer der größten Goldminen des römischen Reiches. Ein ganzer Gold führender Berg wurde vor ca, 2000 Jahren überwiegend mit Hilfe von Wasserkraft nahezu komplett abgetragen, eine aus heutiger Sicht auf die damalige Zeit unvorstellbare technische und logistische Leistung....Mehr

Danke, travelnarr!
Bewertet am 15. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Wir sind bei unserem Roadtrip auf Las Medulas gestoßen, man kann einerseits einen Rundweg zu den Gräben bzw durch diese durch machen der dauert ca. eine Stunde und ist wirklich sehr eindrucksvoll, auf alle Fälle feste Schuhe anziehen, die können wenn es trocken ist sehr...Mehr

1  Danke, KristinaR1675!
Bewertet am 2. Dezember 2017

zuerst habe ich gedacht, was soll denn das schon sein. Zum Ende war ich positiv überrascht und kann nur allen empfehlen sich das anzusehen. Das sieht hier fast aus wie im Bryce Canyon. Was hier damals die Römer "arbeiten" ließen. Unbedingt sehenswert ist auch die...Mehr

Danke, Juergen K!
Bewertet am 30. Juli 2017 über Mobile-Apps

Wir durften eine sehr ausführliche Führung durchs Museum geniessen. Der Weg zu den Höhlen ist sehr schön und führt durch Kastanienwälder. Leider ist er zu wenig gut ausgeschildert. Ein paar Picknickstellen mehr, wären schön.

Danke, AnLuSc!
Bewertet am 19. April 2017 über Mobile-Apps

Die Goldminen der Römer bieten einen tollen Anblick. Folgt man der Wegbeschreibung "Las Medulas" landet man auf einem kleinen Parkplatz von wo aus man Wanderungen starten kann. Die kürzeste ist ca. 3 km. Etwas bequemer geht es mit dem Auto nach Orellán. Vom Parkplatz aus...Mehr

Danke, Imk01!
Bewertet am 28. September 2016

Das Gebiet "Las Medulas" wurde von den Roemern zur Goldgewnning bearbeitet. Die Ueberreste der Felsen und Kanaele sindeindrucksvoll und es lohnt sich auf alle Faelle den kurzen Rundweg (ca. 1 Stunde) zu machen, Wanderschuhe sind empfohlen, da es immer wieder auf- und abwaerts geht. Die...Mehr

Danke, peterhunziker!
Bewertet am 24. August 2016 über Mobile-Apps

Auf unserer Reise durch Spanien sind wir hier vorbei gekommen. Es ist wirklich wunderschön. Man sollte sich zuerst im tourismusoffice über den Weg informieren damit man nicht versäumt. Die Aussicht ist wirklich wunderschön. Nur zum Empfehlen

Danke, Hobbitos2423!
Bewertet am 17. September 2011

Zugang gut beschriftet, jedoch auf dem letzten Teilstück ist die Strasse kurvenreich und sehr eng. Die allerletzten 800m muss man zu Fuss zurücklegen. Von oben bietet sich eine eindrückliche Landschaft, die die Römer vor 2000 Jahren haben. Sie haben Stollen in das Gestein getrieben, die...Mehr

1  Danke, ancawi!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 5. August 2017 über Mobile-Apps

Perfekter Ort für einen Tag. Vor allem die Mirador de oréllan und die Galleria de oréllan waren wirklich wunderschön. gehen Sie auf jeden Fall innerhalb der Höhlen. Sie kostet 3 Euro, aber man muss es nicht! Der Weg ist sehr steil und es ist heiß...es also einige gute Schuhe und nehmen Sie einige Wasser mit.Mehr

Bewertet am 4. August 2017 über Mobile-Apps

Eines der besten Landschaften im Wort meiner Meinung nach sicherlich eines der besten, das ich je gesehen habe. Eine perfekte Mischung aus Geschichte und Natur, geht nur dort auf die schöne Red Hills.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
El Tiempo Recobrado
77 Bewertungen
11.96 km Entfernung
Villa Mencia
143 Bewertungen
14.66 km Entfernung
El Jardin de Vikera
14 Bewertungen
15.91 km Entfernung
Hotel Villa de Cacabelos
128 Bewertungen
15.94 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 9 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Bar taperia o Camiño real
155 Bewertungen
0.57 km Entfernung
Casa de Comidas Arcadio Travieso
92 Bewertungen
0.41 km Entfernung
La Guarida De Baco
6 Bewertungen
0.47 km Entfernung
La Hospederia de las Medulas
9 Bewertungen
0.63 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 3 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Mirador de Orellan
139 Bewertungen
0.96 km Entfernung
Lago de Carucedo
33 Bewertungen
3.74 km Entfernung
Castillo de Cornatel
54 Bewertungen
6.49 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Las Medulas.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien