Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Kingston Flyer - GESCHLOSSEN

Kingston Flyer
Buchung auf TripAdvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
50
Alle Fotos (50)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet62 %
  • Sehr gut19 %
  • Befriedigend 10 %
  • Mangelhaft4 %
  • Ungenügend5 %
Beschreibung
Kontakt
Kingston Railway Station, Queenstown 9748, Neuseeland
Webseite
+64 3-248 8848
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (109)
Bewertungen filtern
56 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
31
13
7
3
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
31
13
7
3
2
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 56 Bewertungen
Bewertet am 11. Januar 2013

Alles sehr nostalgisch und durch die niedrige Geschwindigkeit sehr gemütlich. Es lohnt sich nicht, eines der teuren Upgrades für andere Reiseklassen zu buchen. Die Standardwägen sind bestens und bieten genug Erlebnis.

Erlebnisdatum: Oktober 2012
Danke, Soulskier76!
Bewertet am 27. Mai 2012

Dampflokfans sollten ihre Route so planen, dass sie den Kingston Flyer in Aktion erleben können. Mehrmals am Tag schiebt sich die historische Lok in beschaulicher Ruhe durch die wunderschöne Landschaft am Lake Wakatipu. Wer nicht so auf Dampfloks steht, kann stattdessen das wunderbare Seepanorama mit...Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2011
Danke, laufmutti!
Bewertet am 1. April 2012

Um es vorwegzunehmen: Wer nicht gerade der geborene Eisenbahnromantiker ist, sollte sich den Kingston Flyer einfach schenken. Auch wenn mit dem Bau der Bahnstrecke damals Pioniergeist und Abenteurertum verbunden war, ist es heute halt nichts mehr als eine geruhsam durch die Gegend zuckelnde und die...Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2011
Danke, Laufvati!
Bewertet am 9. August 2010

Ursprünglich war ganz Neuseeland per Eisenbahn erschlossen. Heute wird natürlich viel auf der Straße transportiert. Der Kingston Flyer ist ein 13km langes Stück Eisenbahntrasse, welches von der alten Verbindung Queenstown-Invercargill erhalten wurde. Mehrfach am Tag setzt sich ein mit einer Dampflok betriebener Personenzug in Bewegung....Mehr

Danke, alberta72!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 14. August 2017 über Mobile-Apps

Ein verfallener Metallhaufen, der einst eine stolze und schöne Dampflokomotive war. Wenn der Besitzer nichts damit machen will, geben Sie ihn jemandem, der sich darum kümmern möchte.

Erlebnisdatum: Januar 2017
Bewertet am 19. Februar 2015

Wir fuhren nach unten zu schauen, was los war nur zu finden Fahrzeugen und zwei schönen Dampflokomotiven, Abfälle in einem abgezäunten Bereich. Der Bahnhof Gebäude ist eiternde entfernt. Wir verstehen, dass die Hauptattraktion ist derzeit für den Verkauf und die Besitzer hat einige Angebote aufgeschlagen...und scheint zu halten sich für eher. Wenn dies dann wird der Business haben sehr wenig Wert. Es gibt sehr wenige Dampflokomotiven Tätigkeit in Neuseeland wäre es eine Schande ist, wenn diese Linie zu verschwenden.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2014
Bewertet am 5. Februar 2015

Es dauerte einen schönen Lakeside Drive bis Kingston in der Hoffnung Reiten der Kingston Flyer ... Es ist auf jeden Fall wieder. Schöne kleine Stadt, und freundliche Leute, aber die verschiedenen Bereichen sehen aus, als wären sie total missachtet

Erlebnisdatum: Februar 2015
Bewertet am 31. Oktober 2014 über Mobile-Apps

Obwohl wir neu der Flyer permanent (der Business for Sale ist) geschlossen war, besuchte uns zu sehen die Gebäude und Fahrzeugen. Wir hatten eine Fahrt auf es vor 20 Jahren so eine Schande, dass es nicht tätig. Sie hoffen, dass jemand mit Geld!

Bewertet am 25. April 2014

Ein einzigartiges und sehr angenehme Erfahrung. Wir haben gesehen, wie es dann im Jahr 2009 zum ersten Mal in 2011. Leider ist es geschlossen. Ich hoffe, es wird schon bald wieder hin.

Erlebnisdatum: Mai 2013
Bewertet am 26. Oktober 2013

Wir hielten hier auf die Chance die Geschäftszeiten sein, aber sie waren nicht. Entsprechend der Website werden sie für alle von 2013 und 2014 geschlossen. Zu schade, da es wie ein Vergnügen hörte.

Erlebnisdatum: Oktober 2013
Mehr Bewertungen anzeigen