Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Katherine Mansfield House and Garden (Te Puakitanga)

Jetzt geöffnet: 10:00 - 16:00
Heute geöffnet: 10:00 - 16:00
52
Alle Fotos (52)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet52 %
  • Sehr gut37 %
  • Befriedigend 11 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 16:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
19°
13°
Feb
17°
12°
Mär
15°
10°
Apr
Kontakt
25 Tinakori Rd | Thorndon, Wellington 6001, Neuseeland
Webseite
+64 4-473 7268
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Wellington
ab $ 87.32
Weitere Infos
ab $ 80.34
Weitere Infos
Bewertungen (93)
Bewertungen filtern
61 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
32
21
8
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
32
21
8
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 61 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 26. Dezember 2018

Auch wenn Sie mit Neuseelands international bekanntestem Schriftsteller nicht vertraut sind, lohnt es sich, dieses Haus zu besuchen. Es ist gut gepflegt und die Erklärungen sind gut.

Erlebnisdatum: Februar 2018
Bewertet am 29. Oktober 2018

Katherine Mansfields Geburtsort ist Thorndon, nicht weit von der Stadt entfernt, aber in der Nähe der Autobahn. Sie lebte hier zusammen mit einigen Familienmitgliedern, bis sie fünf Jahre alt war. Das Haus ist nachdenklich präsentiert und es fühlt sich an, als ob die Familie noch...dort lebt. Die selbst geführte Tour ist hilfreich, es könnten jedoch mehr Informationen zum Beispiel zu ihrem Schreiben verfügbar sein. Die Kuratoren können davon ausgehen, dass die Besucher des Hauses über das Leben und Schreiben von Katherine Mansfield Bescheid wissen. Der 50-minütige Film, obwohl 1986 produziert, ist es wert, angeschaut zu werden, weil er einen Schnappschuss von Katherine Mansfields späterem Leben bietet. Ein Spaziergang durch den Garten ist empfehlenswert.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 6. September 2018 über Mobile-Apps

Ich bin 5 km von meinem Hotel gelaufen, um hierher zu kommen! Aber das war es wert. Außerhalb des Stadtzentrums liegt es etwas abseits, aber für den Mansfield-Fan musste ich gehen. Dies ist, wo Katherine Mansfield geboren wurde und lebte, bis sie 5 Jahre alt...war. Sie schrieb ein paar ihrer Geschichten über dieses Haus, nämlich "The Wind Blows", die ich in der Schule gelesen habe. Es kostet 8 Dollar für Erwachsene und weniger für Kinder und Senioren. Das Haus hat eine selbst geführte Tour in Englisch und andere Sprachen auf Anfrage. Sie gehen von Zimmer zu Zimmer und lesen von Ihrem Tourbuch. Es ist gut, weil Sie sich in keiner Weise gedrängt fühlen. Ich konnte es in meinem eigenen Tempo genießen. Es war so schön, in dem Raum zu sein, in dem Katherine Mansfield einst wohnte, wenn auch nur für kurze Zeit. Die Gärten sahen wirklich hübsch aus, aber leider regnete es, als ich dort ankam und ich konnte nur von der Küche aus beobachten. Je nach Gastgeber / Guide haben sie von Zeit zu Zeit besondere Ausstellungen. Als ich dort war, hatten sie einen Dokumentarfilm über hier später im Schlafzimmer und einige Fotos von ihr und ihrem Ehemann. Es war ziemlich bewegend. Wenn Sie mit der Arbeit von Mansfield vertraut sind, empfehle ich eine Reise, und es ist ein Muss, wenn Sie ein Fan sind. Auch gut, wenn Sie für eine Stunde oder so etwas abseits der ausgetretenen Pfade festhalten wollen. Ein wirklich besonderer Ort. Ich würde gerne wieder gehen.Mehr

Erlebnisdatum: September 2018
Bewertet am 27. August 2018

Ich war schon mehrmals dort und jedes Mal ist eine weitere Entdeckung von versteckten Schätzen und Freuden aus der Vergangenheit und KMHG enttäuscht nicht. Ich habe Ausstellungen von Bustiers zu Kriegsbriefen, Dokumentationen und feinen Schnürsenkeln gesehen. . .

Erlebnisdatum: Januar 2018
Bewertet am 16. Juni 2018

Bei der Einrichtung und Präsentation dieses Hauses wurde mit entsprechenden Informationen und entsprechenden Fotos viel Aufwand betrieben. Gut gemacht, das enthusiastische Team beteiligt, aber ich bezweifle, dass es denjenigen, die mit KMs Leben und Arbeit nicht vertraut sind, viel vermitteln würde. Ein 50-minütiger Film im...letzten Raum erzählt viel über ihr Leben, aber wenig über ihre Arbeit.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2018
Bewertet am 14. Juni 2018

Faszinierend für die Bewunderer von Katherine Mansfield und auch ein interessantes Stück Geschichte - zeigen, wie Familien um die Wende des 20. Jahrhunderts lebten. Die besten Zimmer sind für Besucher gedacht, während die Familie einen Großteil ihrer Zeit in der Küche verbrachte. Die Spülküche ist...eine ernüchternde Erinnerung an das Leben vor modernen Küchen! Viele Informationen über Katherine Mansfield. Sehr hilfsbereites und sachkundiges Personal. Es wäre gut, etwas Geld für das Haus und die Gärten zu sehen - NZs große Schriftstellerin verdient mehr.Mehr

Erlebnisdatum: April 2018
Bewertet am 16. Mai 2018

Ich studierte sie kurze Geschichten in englischer Literatur Class in Japan vor 50 Jahren, als ich noch ein Student. Also, es ist sehr interessant zu besuchen das old historic House in Wellington. Ich kaufte ihr Biographie im Souvenirladen.

Erlebnisdatum: Mai 2018
Bewertet am 15. Mai 2018

Interessant, aber ein bisschen teuer. Gärten sind mittelmäßig und vielleicht die Betreuer verbringen mehr Zeit auf der Verbesserung in Betracht ziehen sollte. Nicht eine tolle Attraktion. Nur ein Stück Geschichte, der die Interessen der Arbeit, die sie Leser

Erlebnisdatum: Februar 2018
Bewertet am 1. Februar 2018

Ein gut präsentiertes und wunderschön restauriertes Haus. Begrüßt von einem freundlichen und informativen Führer. Viele Informationen über das Haus und die Geschichte von Mansfields früher Kindheit. Empfehlen Sie, wenn Sie sich für alte Häuser interessieren. .

Erlebnisdatum: Februar 2018
Bewertet am 7. November 2017

Katherine Mansfield eines New Zealand's First exzenterpresse Frau Story Schriftsteller. in dem Haus, in dem sie aufgewachsen ist. Bücher kaufen kann ihr hier und habe einige Tee in den Garten.

Erlebnisdatum: Februar 2017
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 48 Hotels in der Umgebung anzeigen
The Thorndon Hotel Wellington by Rydges
73 Bewertungen
0.6 km Entfernung
Aitken on Mulgrave
37 Bewertungen
0.79 km Entfernung
Bolton Hotel Wellington
1’537 Bewertungen
1.12 km Entfernung
Sofitel Wellington
401 Bewertungen
1.15 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 1’095 Restaurants in der Umgebung anzeigen
The Thistle Inn
657 Bewertungen
0.86 km Entfernung
MariLuca Ristoro
154 Bewertungen
0.64 km Entfernung
The Backbencher Gastropub
264 Bewertungen
0.87 km Entfernung
Thorndon Chippery
129 Bewertungen
0.56 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 404 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Old St. Paul's Cathedral
1’120 Bewertungen
0.69 km Entfernung
Parlamentsgebäude
1’697 Bewertungen
0.56 km Entfernung
Northern Explorer Train
495 Bewertungen
1.03 km Entfernung
Interislander
3’688 Bewertungen
0.9 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Katherine Mansfield House and Garden (Te Puakitanga).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien