Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Underground Tourist Route in Nowa Ruda

Jetzt geschlossen: 09:00 - 16:00
Heute geöffnet: 09:00 - 16:00
Teilen
64
Alle Fotos (64)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet70 %
  • Sehr gut21 %
  • Befriedigend 5 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend3 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 16:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Kontakt
ul. Obozowa 4, Nowa Ruda 57-401, Polen
Webseite
+48 74 872 79 11
Anrufen
Hilfreichste positive Bewertung
Bewertet am 10. Juni 2016 über Mobile-Apps

Mehr

Hilfreichste kritische Bewertung
Bewertet am 6. Januar 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertungen (76)
Bewertungen filtern
3 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
0
3
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
0
3
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 11. Juli 2017

Wir kamen früh an und wir hatten den Führer fast nur für uns alleine. Die Ausstellung im Erdgeschoss ist ok, aber das beste ist U-Bahn. Dies beinhaltet Tour in einer geschlossenen Coal mine einschließlich einige 'erschreckte' von Mine gnome und Fahrt in Bergarbeiter Zug.

Bewertet am 9. Mai 2017

Fantastische Erfahrung, auf das, was einen wirklichen Einblick war eine Routine Tag für Bergleute im späten 20. Jahrhundert. oberirdische Teil- und auswendig zeigt was extrahiert aus der Kohle Felder, welche Werkzeuge und Geräte verwendet und wie die Mine verwaltet wurde. Für die U-Bahn Teil dieser...Tour stellen Sie sicher, dass Sie eine Jacke oder zumindest long sleeve top mit, denn es kann etwas kühl sein kann. Es ist sehr gepflegt Geräte die erklärt, wie man Kohle gegraben wurde, gut einige hundert Meter von Korridoren und mehreren Kammern umgewandelt in Präsentation Zimmer. Obwohl auf den ersten Blick war ein wenig beängstigend für kleine Kinder (dunkel begrenzten Raum) aber als wir folgten der Führer sie genossen die besuchen. ein Wort der Warnung: wählen Sie Ihre hardhat sinnvoll. . . warum? Gut, Sie werden sehen, warum. . .Mehr

Bewertet am 10. Juni 2016 über Mobile-Apps

Dies war das erste Mal, dass ich würde in einem Coal mine und es war toll! Sightseeing ist in zwei Teile geteilt. Jedes dauert ca. 30 Minuten. Erstens, Sie kennen die Geschichte der Kohle- und Bergbau. Zweitens, wir laden Sie U-Bahn in Ordnung zu sehen,...hören und fühlen sich die Lebensbedingungen der ein Bergmann ist das Leben. Am Ende der Tour, verfügen Sie über eine Chance zu reisen von real U-Bahn. Ein Erwachsener Ticket kostet 17 Zloti dafür. Draußen gibt es einen kleinen Parkplatz. Zusätzlich haben Sie auch ein Restaurant und ein Souvenir Shop.Mehr

In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Srebrna Gora
61 Bewertungen
10.09 km Entfernung
Debowy Hotel
72 Bewertungen
10.8 km Entfernung
Pałac Bielawa hotel I spa I sport
25 Bewertungen
12.03 km Entfernung
Versant Hotel & SPA
39 Bewertungen
17.82 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 4 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Biala Lokomotywa Cafe
93 Bewertungen
1.47 km Entfernung
Restauracja Ibiza
16 Bewertungen
5.58 km Entfernung
Zamek Sarny (Sarny Castle Cafe)
6 Bewertungen
6.14 km Entfernung
Sowia Grapa
38 Bewertungen
8.78 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 4 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Muchołapka
19 Bewertungen
4.4 km Entfernung
Lookout Tower at the Summit of Wielka Sowa Mountain
41 Bewertungen
10.19 km Entfernung
Srebrna Gora Fortress
185 Bewertungen
10.38 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Underground Tourist Route in Nowa Ruda.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien