Matterhorn

Matterhorn

Informationen
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
Über 3 Stunden
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Touren und Erlebnisse
Sehen Sie sich verschiedene Möglichkeiten an, diesen Ort zu erleben.
Was ist Travellers' Choice?
Tripadvisor verleiht Unterkünften, Attraktionen und Restaurants, die regelmäßig tolle Reisebewertungen erhalten und zu den Top 10 % der Unternehmen auf Tripadvisor zählen, einen Travellers' Choice Award.

Die besten Möglichkeiten, Matterhorn und ähnliche Sehenswürdigkeiten zu erleben

Das Gebiet

5.0
3’920 Bewertungen
Ausgezeichnet
3’580
Sehr gut
265
Befriedigend
47
Mangelhaft
11
Ungenügend
17

Theo K
5 Beiträge
Dez. 2021
Bei uns waren auf Zermatter Seite an allen vier Tagen nur 15 Lifte von 54 offen.

Auch wenn es am Paß zu Italien windig war, hätte man mehr Lifte und Abfahrten auf Zermatter Seite im Windschatten öffnen können, um nicht die Gäste zu verärgern - es gibt jede Menge Möglichkeiten zu öffnen, wenn man nur will.

Und dann der Preis, den man für 4 Tage berappen muß: 316 € für 15 offene Lifte in Zermatt.

Zum Vergleich im gleichen Zeitraum 08. Bis 12. Dez.: 189 € für 31 offene Lifte in Ischgl.
Ich war bisher im Kaunertal, Ischgl, Kappl, Galtür, Ötztal, Zillertal, Kitzbühl, Warth-Schröcken, Damüls, Oberstdorf und eben schon in Zermatt zum Ski fahren.

Überall dort machen die allmorgendlich erst mal alle Lifte auf. Wenn es stark windig ist, wird schon mal die ein oder andere Gondel kurz angehalten, bis die Böhe nachgelassen hat.

Aber Zermatt macht morgends nur ganz wenige Aufstiegshilfen auf und wartet dann ab, wie voll die Lifte so sind. Wenn man Glück hat kommt nachmittags noch ein Lift dazu - wenn man Pech hat bleibt es bei 15 Liften (das war 4 Tage so!)

So etwas geht bei so einem Ort mit Ruf, ja gar nicht!
Verfasst am 28. Dezember 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

2Stern-Taucher
3 Beiträge
Dez. 2021
während die Österreicher allmorgends alle Lifte aufmachen, ob es schneit, stürmt oder nebelig ist, öffnen die Zermatter erst mal einen kleinen Teil ihrer Lifte. Wenn man Glück hat kommen am Nachmittag ein oder zwei hinzu, wenn man Pech hat gar keiner mehr.
So war es bei uns in vier Tagen die wir vom 09. bis 12.122021 dort waren.
Bei uns waren auf Zermatter Seite an allen vier Tagen nur 15 Lifte von 54 offen.

Geschweige denn vom Preis, den man für 4 Tage berappen muß. 316 € für 15 offene Lifte in Zermatt.
Zum Vergleich 189 € für 31 offene Lifte in Ischgl.
Ich war bisher im Kaunertal, in Ischgl, Kappl, Galtür, Ötztal, Zillertal, etc. und eben schon in Zermatt Ski fahren.
Überall dort machen die allmorgends erst mal alle Lifte auf. Wenn es stark windig ist, wird schon mal die ein oder andere Gondel kurz angehalten, bis die Böhe nachgelassen hat.
Aber Zermatt ist da ganz anders - man macht morgends nur ganz wenige Aufstiegshilfen auf und wartet dann ab, wie voll die Lifte so sind.
So etwas geht bei so einem Ort mit Ruf ja gar nicht!
Außerdem: Wenn die ehrlich wären, würden die zugeben, dass das Abfahrtsangebot nur von blau bis hellrot besteht - da ist keine einzige Herausforderung für gute Skifahrer dabei.
Da die Zermatter so hochnässig sind, haben die auch Null Beschwerdemanagement. Ich hatte mich zwei Mal beim CEO und der Marketingleiterin beschwert - aber es kam keinerlei Antwort.
So viel zu Zermatt - dort sind die Reichen wichtiger als das restliche Volk!
Verfasst am 20. Dezember 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Susle_und_Pidu
Kiesen, Schweiz440 Beiträge
Sep. 2021
Das Matterhorn mal aus der Nähe und aus verschiedenen Perspektiven zu sehen, war ein eindrückliches Erlebnis.
Verfasst am 15. September 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Gail M
Zürich, Schweiz2 Beiträge
Mai 2021
Wenn Sie überraschende Landschaften und Natur genießen möchten, ist dies ein Ort, den Sie nicht verpassen sollten. Es lohnt sich wirklich zu kommen!
Verfasst am 28. Juli 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

David
Basel, Schweiz58 Beiträge
Juni 2021 • Paare
Das Matterhorn ist mit abstand der eindrücklichste und schönste Berg. Die Aussicht auf das Matterhorn ist ein unvergessliches Erlebnis.
Verfasst am 20. Juli 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Mathias Belli
Zürich, Schweiz752 Beiträge
Mai 2021 • Paare
Zum ersten mal in Zermatt, und ja dass Matterhorn ist sehr sehr imposant, eine Augenweide, der berühmteste Schweizer Berg wird seinem Ruf gerecht!
Verfasst am 15. Mai 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Melanie L.
Kanton Zürich, Schweiz192 Beiträge
Apr. 2021
Endlich habe ich das Nationazeichen der Schweiz gesehen! Wunderschön! Auch das Dorf Zermatt muss man einfach gesehen haben. Es ist nicht umsonst unser Vorzeigedorf. Das schönste Bergdorf dass ich je gesehen habe
Verfasst am 16. April 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

itismemoi
Warschau, Polen40 Beiträge
März 2021
Wir sind mit den Bahnen auf das Matterhorn gefahren und mussten nur 1 mal umsteigen. Es war fantastisch wenn auch ein bisschen kalt. Doch ist die Aussicht dort oben gigantisch und man kann doch nicht nach Zermatt fahren, ohne wenigstens ein mal dort oben gewesen zu sein.
Verfasst am 8. März 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Walter M
Nottwil, Schweiz886 Beiträge
Feb. 2021 • Paare
Wer das Matterhorn noch nie gesehen hat, hat etwas verpasst und zwar der schönste Berg der Welt. Im Winter ist der Riffelsee nicht sichtbar.
Verfasst am 28. Februar 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Bianca_unterwegs
Zürich, Schweiz82 Beiträge
Feb. 2021 • Paare
ja, das matterhorn ist wirklich eindrücklich. ABER: wenn du im winter kommst, solltest du besser zum skifahren kommen, denn wanderern bietet zermatt bloss eine sehr beschränkte auswahl. die winterwanderwege sind
a) entweder schön, aber unglaublich kurz (zb blauherd–fluhalp: 1h oder rotenboden–riffelberg: 1h) oder
b) geschlossen (zermatt–zmutt, 5-seen-wanderung u.a.) oder
c) über weite strecken so eisig, dass sie schlicht nicht begehbar sind (zb ahv-wanderweg)
nach spätestens vier tagen hast du alles abgewandert. fazit: wanderer, komm besser im sommer zum „horu“!
Verfasst am 27. Februar 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 1’576 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern