Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Etwas entäuschend!

Wir sind die Straße von Omarama nach Oamaru gefahren und sind sozusagen an Takrioa und Duntroon ... mehr lesen

Bewertet am 6. Mai 2014
Lukas R
,
Lorsch, Deutschland
Alle 14 Bewertungen lesen
26
Alle Fotos (26)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet0 %
  • Sehr gut28 %
  • Befriedigend 72 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Duntroon, Neuseeland
Bewertungen (14)
Bewertungen filtern
9 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
0
1
8
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
0
1
8
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 6. Mai 2014

Wir sind die Straße von Omarama nach Oamaru gefahren und sind sozusagen an Takrioa und Duntroon vorbei gekommen. Da dachten wir, wir halten man an und schauen uns die Felszeichnungen an. Leider waren wir etwas enttäuscht, da man keine vollständigen Bilder, sondern nur Striche und...Mehr

Danke, Lukas R!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 18. Februar 2017

Es scheint eine Schande, dass die Gemälde sind neben einem einige modern friß Graffiti, das die historische Zeichnungen und macht es schwierig zu machen.

Bewertet am 30. April 2016

Ich zu schätzen wissen, was es ist den Behörden zu erreichen versuchen. Es scheint, dass die Maori Kunst sehr beeindruckend. Wie auch immer, Alter und Vandalismus (wie können Sie dies tun?) haben. Die Kunst hat jetzt eingezäunt und es gibt Anzeichen herum platziert sind selbsterklärend....Dies wurde zu spät, denn die meisten der Kunst ist jetzt nicht mehr wiederzuerkennen. So eine Schande.Mehr

Bewertet am 19. Januar 2016

Wenn Sie auf der Straße nach Dunedin von Mt Cook sind, dann ist hier ein schöner Platz zum Ausruhen seit längerer Zeit und diesen Beine vertreten. verwittert Kalkfelsen aber die besten Zeichnungen haben entfernt werden, so etwas zu sehen gewesen. Viele Höhlen in Frankreich bei...weitem bessere Beispiele haben aber es ist kostenlos und interessant ist also nicht pas. Ebenso gehen Sie nicht aus dem Weg zu sehen dies als Sie frage ich mich, ob es das Geld wert war!Mehr

Bewertet am 12. Januar 2016

Gute Zeichnungen. Aber es machte man sich wundert, wie authentisch sie eigentlich waren, einige waren mehr als ausgeglichen. Etwas enttäuschend.

Bewertet am 2. Dezember 2015

Wir haben nicht an diesem Ort bis Kim ikonischen Touren hier auf dem Weg zum Mt. hielten Cook. Es gab eine riesige Mauer von Kalksteinfelsen, erodiert von Wind und Regen in sehr interessante Formen. Am Eingang sind zwei massive natürliche Skulpturen ... Herr und Frau...Schleppangeln? In einem Zustand der " ewigen kunsterstarrung". Die Gegend ist eingezäunt. Aber die Besucher sind erlaubt in auf die alten Felszeichnungen. Ja, es ist nicht klar aber viel sie getroffen hat, um ein Museum für sicher halten. Die Cliff selbst sieht aus wie eine riesige Korallenriff! alleinreisende Kohl? Baum ziert eine Seite. Dies scheint ein heiliger Maori Seite. Auch wenn die Gemälde Ansicht enttäuschend sind, scheint die ganze Cliffside zu sehr interessant sein. einen Besuch wert.Mehr

Bewertet am 17. Juni 2015

Da die Takiroa Maori Rock Kunstmuseum, direkt neben dem Highway 83, hielten wir für einen kurzen Blick darauf werfen. Die Kalksteinfelsen Ausstellung gut entwickelten tafoni aushalten, so sie recht interessant sind. Anscheinend hat einige der Maori Kunst wurde bewahrt werden beseitigt woanders. Einige, wenn es...ziemlich verblasst ist, und es gibt auch zu sein scheint ein beachtlicher Betrag von Vandalismus viel mehr aktuellen würde Künstler. Es lohnt sich ein kurzer Blick, aber erwarten Sie nicht zu viel.Mehr

Bewertet am 9. August 2014

Wir stießen auf dieses Hotel zufällig während unserer Fahrt zum Mount Cook. Es war ein seltsames kleines Hotel. Der Sandstein Rock Wall ist interessant genug zu sehen, aber wir hatten wirklich Probleme gesehen zu haben der Rock Art hinter der leitplanke. Es sei denn, Sie...durch und sind mit dem Auto brauchen von einem kurzen Zwischenstopp die Beine vertreten, würde ich wahrscheinlich nicht gestört.Mehr

Bewertet am 16. Juni 2014

interessanten Felsenformationen gibt es in der Gegend. Leider ist der Maori Kunst Takiroa praktisch nicht existent - entweder für Display (und Erhaltung) woanders beseitigt, oder einfach nur etwas verblasst entfernt. Verpassen Sie nicht einen Besuch - machen Sie aber Halt, wenn man auf der Straße...zwischen Ortschaft Oamaru und Waitaki Dam sind.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Takiroa.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien