Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Le Torrent-Neuf ou Bisse de Savièse

116 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

Le Torrent-Neuf ou Bisse de Savièse

116 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
116Bewertungen3Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 97
  • 16
  • 3
  • 0
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
+1
Grosse Suone von Lens. Ca. 16 Km lang und vielfach spektakulär. Der Start erfolgt in Torrent Croix ( Postauto ab Sion ) und endet in Chermignon d'en Bas. Diese Wanderung ist nur für schwindelfreie ein Genuss. Wo kein Platz für einen Felsenpfad ist, sein Holzkonstruktionen an
Mehr lesen
+1
Das Wallis besticht mit seinen Wanderwegen entlang der Bisses/Suonen. Hier aber findet man eine der schönsten Wanderungen entlang noch funktionierender oder auch instand gestellter Bissen. Mit viel Liebe wurde der Weg entlang der Felswände wieder hergestellt. Man muss aber eine
Mehr lesen
Leicht Wanderung entlang der Bisse, man muss aber Schwindelfrei sein, da der Weg über mehrere Hängebrücken führt. Die Bisse wurde an verschiedenen Stellen wieder hergestellt, so dass man sehen kann, mit welchem Aufwand das Wasser ins Tal geleitet wurde. Durch die Hängebrücken
Mehr lesen
Der Wanderweg führt parallel zu einer "Bisse" (auch "Suone" genannt), einer künstlich angelegten Wasserleitung die der Wasserversorgung von Savièse diente. Die Bauten gehen bis auf die Zeit von ca. 1450 zurück. Heute ist es kaum mehr vorstellbar welchen Mut und Tatkraft es
Mehr lesen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Wir waren schon mehrere Male auf dieser Wanderung und nennen sie "Der Weg der fünf Brücken". Es ist ein wunderschön restaurierter Biskuitweg, der umso interessanter für die Lehrtafeln auf dem Weg ist. Sehr empfehlenswert.
Mehr lesen
Zurück