Toni's Zoo

Toni's Zoo, Rothenburg

Bewertung schreiben

Die besten Möglichkeiten, Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu erleben


4.0
56 Bewertungen
Ausgezeichnet
23
Sehr gut
18
Befriedigend
7
Mangelhaft
4
Ungenügend
4

Sabrina
22 Beiträge
Okt. 2021 • Familie
Der Zoo ist zwar sehr klein und man ist in weniger als 2h durch. Aber ich/wir fanden es trotzdem toll. Wir waren den Tieren sehr nahe und man konnte sie durch die Scheiben sehr gut beobachten. Ein paar Tiere durfte man auch füttern. Die Nasenbären waren sooo herzig. Wegen Corona war leider das eine Tropenhaus geschlossen. Die Parkplätze waren gratis.
Verfasst am 8. Oktober 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

meeresperle
Allschwil, Schweiz2’287 Beiträge
Sep. 2021 • Freunde
Von Luzern aus kann man es innert 30min mit den ÖV‘s erreichen. Danach ist es nochmal ein 10minütiger Marsch bis zum Zoo. Der Zoo ist sehr klein, im Vergleich zum Zolli Basel oder Zoo Zürich. Man kann hier nicht eine herausragende Artenvielfalt erwarten. Hier steht der Kontakt zu den Tieren im Vordergrund, z.B. steht überall, ob die Tiere mit dem gekauften Popcorn gefüttert werden können. So kann man zB auch ein Kamel füttern, was für mich ein Highlight war! Der Zoo ist nicht sehr weitläufig, doch die Busse fahren nur all 30 min, dies sollte man in der Planung berücksichtigen. Wir hätten sie lieber bei einem Kaffee im Zoorestaurant verbracht anstatt 25min an der Haltestelle zu stehen!
Verfasst am 28. September 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

ValentinaEEKB
Mailand, Italien112 Beiträge
Juni 2021 • Familie
Zoo —> klein aber fein.
Restaurant —> Sehr freundliches Personal und das Essen ist auch sehr lecker.
Ich bin überrascht was alles im Hause direkt produziert wird.
Hausgemachte Pizza für CHF 8.00 und die noch sehr lecker ist.

Verfasst am 2. Juni 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Dimdi
3 Beiträge
Apr. 2021
Liebes Team des Tonis Zoo

Wir fuhren gestern aus dem Thurgau nach Luzern, da zwei von uns am Nachmittag dort einen Termin hatten. Geplant war, gemeinsam im Restaurant zu essen und dann getrennt den Nachmittag im Zoo bzw. am Termin zu verbringen. Wir konsultierten vorab Ihre Webseite, wo wir die folgende Information fanden: „Unser gemütliches Selbstbedienungs-Restaurant steht den Zoobesuchern und der Öffentlichkeit seit 2003 zur Verfügung“
Wir gingen deshalb davon aus, dass man das Restaurant auch unabhängig vom Zoo besuchen kann. Vor Ort erfuhren wir dann von einem sehr kurz angebundenen Angestellten, dass dies nicht möglich ist. Auch diejenigen, die nicht in den Zoo wollten, mussten den vollen Eintrittspreis entrichten, um im Restaurant essen zu dürfen. Unser höflicher Hinweis, dass dies auf der Webseite anders stehen würde, wurde komplett ignoriert, es gab keine Entschuldigung oder auch nur das Gefühl, dass das Feedback zur Kenntnis genommen wurde. So begann unser Zoobesuch in Tonis’s Zoo leider ziemlich unglücklich.

Zum Glück entschädigte uns der restliche Besuch dann für den unglücklichen Start! Der Zoo ist perfekt für Kinder, die Tiere sind in liebevollen Gehegen mit teilweise vollflächigen Glasscheiben, wodurch auch die Kleinsten schon alle Tiere sehr gut bewundern können. Der Zoo ist sehr sauber und gepflegt. Das Restaurant wird von einem sehr dienstleistungsbewussten und aufgestellten Herrn geführt, der mitdenkt und uns zB auch ungefragt auf die Wickelmöglichkeiten aufmerksam gemacht hat und sich am Tisch erkundigt hat, ob wir alles haben und zufrieden sind. Nicht selbstverständlich bei der Menge an Gästen und der Grösse der Gartenwirtschaft!
Das Essen war sehr schnell fertig und in Restaurant-Qualität.

Freundliche Grüsse
[Da wir auf unser Mail an Sie leider keine Antwort bekommen haben, deponieren wir unsere Rezension nun hier.]
Verfasst am 5. Mai 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Michael Hofstetter
2 Beiträge
März 2021 • Familie
Sehr unfreundliches Personal im Restaurant (aktuell take away) katastrophe für 5 Chicken Nuggets CHF 8.00 (pro Chicken Nuggets fast 2.- - nicht der Ernst ...)
Seit doch froh könnt ihr den Zoo aufmachen und ist man gesund in der aktuellen Zeit...
18.00 Franken Eintritt und 40% vom Zoo ist noch geschlossen.... nein man muss es nicht ausnutzen...würde nie mehr kommen, das finde ich nicht kundenfreundlich...so verliert Ihr noch mehr Kunden....das Personal ist sehr wichtig und macht es aus...
Zoo ist schön....
Verfasst am 7. März 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

cArnold
3 Beiträge
Sep. 2020 • Familie
Als Ausflugsziel (Standort, Grösse, Tiervielfalt) ist dieser überschaubare Zoo sicher gut.
Dennoch gibt es einiges zu verbessern…

Die Mitarbeitenden machen – mit einzelnen Ausnahmen – einen sehr unmotivierten Eindruck. Von Freundlichkeit keine Spur – man fühlt sich nicht willkommen.

An der Kasse kann man Tierfutter kaufen – füttern darf man allerdings nur wenige Tiere. Es wird darauf hingewiesen, dass die auf der Futterpackung aufgedruckten Tiere gefüttert werden dürfen, u.a. den Strauss – am Straussen-Gehege steht jedoch «Füttern verboten»… An den meisten Orten steht rot «Füttern verboten» – dort wo‘s erlaubt ist, heisst‘s «auf eigene Gefahr», ebenfalls in Rot… An mehreren Orten wird dazu aufgefordert, Fehlbare, welche sich nicht an die zahlreichen Verbote halten, zu melden. Am Ausgang kann das (aus bekanntem Grund) nicht gebrauchte Futter wieder abgegeben werden – dort wird es dann wieder verkauft…
Dass dieses Futter nicht für alle Tiere geeignet ist, ist verständlich, deshalb wäre es wohl für alle das Beste, gänzlich auf den Futterverkauf zu verzichten.

Die Beschilderung lässt im Allgemeinen zu wünschen übrig. Gewisse Käfige sind nur mit einem mit verblichenen und von Hand geschriebenen Fresszettel beschriftet.
Die Glacétafel im überteuerten Selbstbedienungsrestaurant ist in einem desolaten Zustand – die Bilder sind nur noch teilweise erkennbar.

Die Räume in denen die Reptilien untergebracht sind machen einen ungepflegten Eindruck. Die Terrarien sind z.T. sehr klein und nicht wirklich tierfreundlich.

Die Tische im Aussenbereich sind schmutzig und entsprechen definitiv nicht den heutigen Hygienevorschriften.

Alles in allem enttäuschend, schade… ich hoffe, die Kritik wird als Chance wahrgenommen!
Verfasst am 14. Oktober 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Dragi
10 Beiträge
Okt. 2020 • Familie
Kenne viele Zoos auf der Welt aber so etwas habe ich noch nie gesehen. Sooo viele Tiere in so kleinen Gehegen auf so einer minifläche zusammengepfercht das ist einfach nur traurig. Ich war teilweise schockiert über die Lage und frage mich wie das sein kann. Gibt es keine Behörde die so etwas kontrolliert? Die Vögel haben keinen Raum zum fliegen. Die Papageien hängen aggressiv und verzweifelt an den Gittern und versuchen dieses zu zerbeißen. Die Eule in einem Gehege auf dem Boden sitzend da sie keinen Raum zum fliegen hat. 2 Krokodile auf 2x2 Metern. 3 Leoparden! Und ein Panther auf sooo kleinen Raum eingesperrt. Einfach fürchterlich. Die Gesamtfläche der zoogehege sind Geschätzt höchstens 1000m2. Und auf dieser Fläche so viele Tierarten das ist pure tierquälerei! Zudem hatte ich das gefühlt das die Tiere ruhig gestellt werden (Medikamente). Das müssen sie ja in so kleinen Gehegen.
Verfasst am 11. Oktober 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

BigfiveTouran
1 Beitrag
Okt. 2020 • Familie
Die Gehege sind trostlos, die Tropenhäuser ein einziges Flickwerk, das Restaurant und die WC Anlagen schmudelig und unhygienisch! Und das alles zum selben Eintrittspreis wie in einem der grossen schweizer Zoo's! Leider nicht zu empfehlen!!
Verfasst am 9. Oktober 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Roth
28 Beiträge
Sep. 2020 • Familie
Kleiner feiner Zoo. Leider die Tropen Häuser nicht die selbe Öffnungszeit wie der Zoo. Leider kein Pony reiten obwohl ein Schild vorhanden ist. Aber alles in allem weiter zu empfehlen
Verfasst am 30. September 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Julija
16 Beiträge
Juli 2020 • Familie
War das erste und leider auch das letzte Mal im Tonis Zoo.
Der Zoo absolut lieblos gestaltet. Die Tieren leben in viel zu kleinen Gehegen und wirken einwenig apathisch (vorallem die Affen - tendenziell aggressiv)
Grosser Teil des Tropen und Reptilienhauses öffnet erst um 10 oder viertel vor 11. Für 16.- Eintritt, erwarte ich dass alles offen ist.
Naja.....noch nie habe ich einen Zoo nach 1 Stunde verlassen. Tonis Zoo hat das fertiggebracht.
Verfasst am 29. Juli 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 49 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Toni's Zoo