Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Römisscher Schatzfund der Bajuwaren

Schmuck und Waffenstücke der Bajuwaren, sakrale Kunst und Volksfrömmigkeit sowie Präsentationen zur ... mehr lesen

Bewertet vor 3 Wochen
Dreamer759265
,
Falkenfels, Deutschland
Ein Besuch ist lohnenswert! Ganz neu: "Baiern gefunden"

Das Gäubodenmuseum umfasst die Geschichte von der Steinzeit an. Alles sehr informativ und liebevoll ... mehr lesen

Bewertet vor 4 Wochen
Franz G
,
Bayern
Alle 15 Bewertungen lesen
69
Alle Fotos (69)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet74 %
  • Sehr gut26 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Fraunhoferstr. 23, 94315 Straubing, Bayern, Deutschland
Webseite
+49 9421 97410
Anrufen
Bewertungen (15)
Bewertungen filtern
11 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
9
2
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
9
2
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 11 Bewertungen
Bewertet vor 3 Wochen

Schmuck und Waffenstücke der Bajuwaren, sakrale Kunst und Volksfrömmigkeit sowie Präsentationen zur Stadtgeschichte , sehr sehenswert.

Danke, Dreamer759265!
Bewertet vor 4 Wochen

Das Gäubodenmuseum umfasst die Geschichte von der Steinzeit an. Alles sehr informativ und liebevoll gestaltet. Höhepunkt ist der weltberühmte Römerschatz, der In 1950 in Straubing gefunden wurde! Einmalig schön! Ganz neu: Die Dauerabteilung " Baiern gefunden" umfasst die Straubinger Funde zur bay. Landesgeschichte mit dem...Mehr

Danke, Franz G!
Bewertet 16. April 2018 über Mobile-Apps

Das Museum ist mit liebe eingerichtet, der Besuch machte richtig Spaß .Vor allem der Römerschatz und die Geschichte dazu sind sehr interessant. Wer Straubing besucht sollte das einplanen. Eintrittspreise sind moderat

1  Danke, Max S!
Bewertet 4. Februar 2018

Das Gäubodenmuseum wird derzeit (bis Sommer 2018) noch umgebaut, aber es lohnt trotzdem unbedingt eine Besichtigung. Höhepunkt ist ein Fund römischer Rüstungen, der sehr gut präsentiert wird. Die römische Geschichte Straubings wird auch durch weitere eindrucksvolle Funde und phantastische Rekonstruktionen veranschaulicht. Ebenso sehr sehenswert sind...Mehr

Danke, der_blaue_reiter!
Bewertet 23. Januar 2018

mit einmaligen Exponaten aus der Römerzeit, übersichtlich und ästhetisch präsentiert - man möchte gar nicht glauben, dass es in dieser kleinen Stadt soviel Geschichte gibt !

Danke, travelproMuc!
Bewertet 11. Dezember 2016

Im schönsten Museum Niederbayerns wird der Besucher in die Zeitgeschichte Straubings entführt. Imposante Funde aus der Kelten- und Römerzeit stellen die Höhepunkte dieser wunderschönen Sammlung dar.

Danke, Rainer F!
Bewertet 11. Oktober 2016

preisgünstiger eintritt: nur euro 4,-- die römerfunde sind einmalig in deutschland sehr moderne gestaltung + informativ

Danke, Manfred S!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 19. Juni 2018

Große Ausstellungen von lokalen Artefakten. Da ich aber nur ein wenig Deutsch kann, hatte ich einige Schwierigkeiten herauszufinden, wofür manche Dinge tatsächlich verwendet wurden.

Bewertet 25. Mai 2018

Zwei herausragende Exponate hier: die Überreste einer 10 000 Jahre alten Frau (die ältesten menschlichen Überreste, die ich je gesehen habe - und vielleicht die ältesten, die es überall gibt, überraschend gut erhalten) - und außergewöhnlich gut gearbeitete römische Rüstungen. Ich weiß, ob wir diesen...Ort gefunden hätten, wenn wir nicht mit einem Führer auf eine Flussreise gegangen wären, aber diese beiden Exponate - wir hatten keine Zeit mehr zu erkunden - waren einzigartig und wunderschön ausgestellt.Mehr

Bewertet 12. Oktober 2017

Das Gobodenmuseum zählt zu den bedeutendsten römischen Funden in Deutschland. Die Gesichtshelme, Beinschienen und Pferdeköpfe, einst in einem Kessel vergraben, bilden den größten bekannten Komplex römischer Paraden. Das Museum ist aber auch Ausgezeichnet durch seine hervorragende Sammlung von Exponaten aus der Römerzeit.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 15 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Seethaler
21 Bewertungen
0.24 km Entfernung
Hotel Gäubodenhof
14 Bewertungen
0.31 km Entfernung
Hotel & Gasthaus Das Rohrl
19 Bewertungen
0.34 km Entfernung
Hotel Theresientor
104 Bewertungen
0.46 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 90 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Irodion
52 Bewertungen
0.22 km Entfernung
Cafe Krönner
50 Bewertungen
0.21 km Entfernung
ANNA Liebt Brot und Kaffee
20 Bewertungen
0.25 km Entfernung
La Conchiglia
18 Bewertungen
0.09 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 24 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
St. Peter's Church
21 Bewertungen
1.37 km Entfernung
Basilika St. Jakob
23 Bewertungen
0.2 km Entfernung
Gäubodenvolksfest
17 Bewertungen
0.8 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Gäubodenmuseum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien