Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Der Unternberg. Ein Mekka für Paraglider.

Mit dem Sessellift der Unternbergbahn ist man in ca: 20 Minuten gemächlichen Dahingleitens auf dem ... mehr lesen

Bewertet vor einer Woche
oth2015
,
Petersberg
Gemütlicher Trip in urigem 2er Sessellift

Die Unternberg Seilbahn ist eine alte Skilift Seilbahn leider findet hier im Winter kein ... mehr lesen

Bewertet am 20. März 2017
akexanderr
Alle 21 Bewertungen lesen
120
Alle Fotos (120)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet33 %
  • Sehr gut40 %
  • Befriedigend 23 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend4 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 2-3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
21°
12°
Aug
17°
Sep
13°
Okt
Kontakt
Raffner-Alm 2, 83324 Ruhpolding, Bayern, Deutschland
Webseite
+49 8663 9878
Bewertungen (21)
Bewertungen filtern
17 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
6
4
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
6
6
4
0
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 17 Bewertungen
Bewertet vor 3 Tagen

Lange Liftzeit 25 min (sowie Berg- als auch Talfahrt) - Parkplatz vorhanden - schöne Alm auf Bergstation

Danke, Klaus-Peter R!
Bewertet vor einer Woche

Mit dem Sessellift der Unternbergbahn ist man in ca: 20 Minuten gemächlichen Dahingleitens auf dem Plateau des Unternbergs bei Ruhpolding. Der Lift ist eine sehr moderne Anlage und bei schönem Wetter kann man beim Anstieg die herrliche Natur der bayrischen Flora und Fauna genießen. Auf...Mehr

Danke, oth2015!
Bewertet vor einer Woche

Ein etwas älterer Sessellift der zum Entspannen geradezu einlädt. Man fährt gemütlich entlang des Bergwaldes langsam - sehr entspannt- dem Ziel entgegen.

Danke, Niels C!
Bewertet 25. Februar 2018

Gut was will man zu einer Seilbahn sagen. Sie ist in die Jahre gekommen, aber in Deutschland kann man sicher sein, dass sie in Ordnung ist. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Die Seilbahn tut das was man von ihr erwartet, sie bringt einen den...Mehr

Danke, Fernweh1975!
Bewertet 29. August 2017

Einmalig pro Person mit der Touristen-Karte kostenfreie Berg- und Talfahrt und oben viele Möglichkeiten zum Wandern

Danke, Jaruphu!
Bewertet 27. August 2017

Diese historische Sesselbahn (2er Sessel) hat ein Tempo wie früher. Gemächlich langsam kann man hier die Bergregion und die Natur genießen.

Danke, LizzyWetterhex!
Bewertet 4. August 2017

Dieser Sessellift beförderte uns zum Gipfel des Unternbergs. Die dortige Alm ist noch nicht ganz fertig gestellt, eventuell gibt es andere Almen dort oben. Einfach herrlich!

1  Danke, Brigitte S!
Bewertet 20. März 2017

Die Unternberg Seilbahn ist eine alte Skilift Seilbahn leider findet hier im Winter kein offizieller Skibetrieb im Meer Stadt in den Sommermonaten finden hier jedoch zahlreiche Besucher von nah und fern die Gelegenheit den Berg und sein fantastisches Panorama über das Chiemgau zu erleben. Oben...Mehr

Danke, akexanderr!
Bewertet 8. März 2017

Der Sessellift, der zum Unternberg hoch fährt, verspricht eine schöne, angenehme Fahrt. Bergauf, geniest man die himmlische Ruhe, die einem umgibt. Man sieht immer den Boden unterhalb der Seilbahn, man hat nie das Gefühl so hoch nach oben zu fahren.Das ist sehr angenehm. An der...Mehr

Danke, Peter H!
Bewertet 2. März 2017

Die Unternberg Sesselbahn ist schon fast als antiquarisch anzusehen. Um auf den Unternberg zu kommen, fährt man etwa 20 Minuten. Allerdings hat man dann die Möglichkeit, auf Naturschnee die unpräparierte Piste hinunterzufahren.

Danke, Christian H!
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Unternberg Sesselbahn.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien