Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Fellhorn / Kanzelwandbahn

Fastenoy, 87561, Oberstdorf, Bayern, Deutschland
Webseite
Teilen
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Urlaub

Die Bergfahrt zum Fellhorn lohnt sich, ebenso die Gratwanderung zum Karwendel. Die ist für ... mehr lesen

Bewertet vor 4 Tagen
Horst H
über Mobile-Apps
angenehm lange Fahrt auf den Gipfel

Bei der "langen" und gemütlichen Fahrt mit den 4er Gondeln hat man genügend Zeit, die schöne ... mehr lesen

Bewertet vor einer Woche
Stefan J
über Mobile-Apps
Alle 242 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet63 %
  • Sehr gut33 %
  • Befriedigend 2 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Über 3 Stunden
ORT
Fastenoy, 87561, Oberstdorf, Bayern, Deutschland
KONTAKT
Webseite
Bewertung schreibenBewertungen (242)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen
Filtern

1 - 10 von 196 Bewertungen

Bewertet vor 4 Tagen über Mobile-Apps

Die Bergfahrt zum Fellhorn lohnt sich, ebenso die Gratwanderung zum Karwendel. Die ist für Flachlandtiroler etwas anstrengend aber gut zu schaffen. Die Tour hat sich gelohnt.

Danke, Horst H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Bei der "langen" und gemütlichen Fahrt mit den 4er Gondeln hat man genügend Zeit, die schöne Aussicht aufs Tal zu bewundern. Oben angekommen geht es zu fast allen Seiten nach unten, keine Art "Hochebene" oder flacher Rundewanderweg wie bei anderen Bergstationen. Wir machten eine kleine...Mehr

Danke, Stefan J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet vor 2 Wochen

Hoch oben und den Blick nach Österreich schweifen lassen. Die komfortablen Kabinen lassen dich über die Wanderwege schweben, welche für den Abstieg wunderschön sind und dich am Ende des Weges auch ein tolles Cafe / restaurant erwartet

Danke, Uwe S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Alprosenblühte. Waaaahnsinn Wer sich die Zeit nimmt findet am Weg nicht nur entsprechende Schilder, sondern auch die Pflanzen.

Danke, Sdech!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet vor 4 Wochen

Auf Grasbergen blühen die Alpenblumen. Im Spätsommer tauchen die Alpenrosen den Berg rot. Fast für jeden begehbar ! Ein Naturerlebnis. Wanderung bis Söllereck möglich. Berg-und Talfahrt Senioren 27,50 €.

1  Danke, ericmue!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Juli 2018 über Mobile-Apps

Mit der Bahn kann man wunderbar die Kanzelwand hoch fahren und dort eine tolle Rundwanderung über das Fellhorn machen. Schaut man bei Koomot. Da gibt es tolle Wanderungen!

Danke, Katharina V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Juni 2018

Mit der Gästekarte war das Parken kostenlos. Keine Wartezeiten bei der Seilbahn. Wir sind von der Bergstation der Gratweg über die Sölleralm zurück zum Talstation gelaufen. Das Fellhorn ist ein Blumenberg und trotz einiger Schneereste haben schon viele Blumen geblüht.

2  Danke, euroerni!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Mai 2018 über Mobile-Apps

Wir waren das erste Mal ( Pfingsten 2018)auf dem Fellhorn und sind bis ganz hoch gefahren, dann noch ca. 10min auf den Gipfel gelaufen und zurück bis zur Mittelstation gelaufen. Wunderschöner Berg der mit Sicherheit einen Monat später herrlich blühend. Bei unserem nächsten Besuch werden...Mehr

Danke, E2001lli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Februar 2018

Ich war mit Freunden zum ersten Mal in Oberstdorf zum Skifahren. Wir haben uns für das Gebiet Fellhorn / Kanzelwand entschieden. Einstieg am Lift in Fastenoy. Das Gebiet bietet Pisten für alle Schwierigkeitsgrade (auch wenn es m.E. kein Gebiet für Anfänger oder absolut ungeübte Skifahrer...Mehr

Danke, Nils-Johannes!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. Februar 2018 über Mobile-Apps

Der Skitag an der Kanzelwand hat uns sehr gefallen. Es gibt viele unterschiedliche Pisten, die gut präpariert waren. Die Restaurants waren super und hatten ein gutes Essensangebot.

Danke, AlegnaEkirlu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
In der Umgebung
Hotels in Ihrer Nähe48 Hotels in Oberstdorf anzeigen
Alpengasthof-Hotel Schwand
42 Bewertungen
1.95 km Entfernung
Hotel Birgsauer Hof
90 Bewertungen
2.07 km Entfernung
Ferienparadies Spielmannsau
7 Bewertungen
3.26 km Entfernung
NaturFreundehaus Freibergsee
6 Bewertungen
4.21 km Entfernung
Restaurants in Ihrer Nähe
Alpenhof Jaeger
31 Bewertungen
4.99 km Entfernung
Ristorante Trentino
114 Bewertungen
5.41 km Entfernung
Michl Das Steakhaus
68 Bewertungen
5.59 km Entfernung
Steffi‘s Taverne
25 Bewertungen
5.61 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Kanzelwandbahn
120 Bewertungen
5.86 km Entfernung
Breitachklamm
648 Bewertungen
6.02 km Entfernung
Casino Kleinwalsertal
17 Bewertungen
5.51 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Fellhorn / Kanzelwandbahn.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden