Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Olivastri Millenari di Santo Baltolu

Heute geöffnet: 10:00 - 18:30
Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Ferienausflug

Die Anfahrt entlang des Stausees ist schon eine Reise wert, die alten Olivenbäume in all ihrer ... mehr lesen

Bewertet am 27. Juni 2017
Monika B
über Mobile-Apps
Ein Wunder der Natur

Sehr beeindruckend sind die Olivastri Millenari. Der jüngste ist weit über 1000 Jahre alt, der ... mehr lesen

Bewertet am 3. Oktober 2016
sumsumherum
,
Hamburg, Deutschland
Alle 150 Bewertungen lesen
118
Alle Fotos (118)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet78 %
  • Sehr gut16 %
  • Befriedigend 4 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 18:30
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
30°
17°
Jul
30°
18°
Aug
25°
14°
Sep
Kontakt
41. 006194, 9. 255311 | Lago Liscia, 07025 Luras, Sardinien, Italien
Webseite
+39 339 366 8478
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Luras
ab $ 47.60
Weitere Infos
ab $ 142.80
Weitere Infos
Bewertungen (150)
Bewertungen filtern
15 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
11
1
2
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
11
1
2
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 15 Bewertungen
Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Die alten Olivenbäume sind sehr beeindruckend und durchaus sehenswert, 5 Punkte! Die Anreise ist allerdings etwas beschwerlich. Die Inselbewohner sind alle sehr freundlich, mit Ausnahme der jungen Frau an der Kasse, welche sich erschreckend respektlos verhält. Gut, dass sie wegen der geringen Besucherzahl nur wenig...Mehr

Danke, Tostin1964!
Bewertet 31. Juli 2017

Wir waren sehr enttäuscht, weil wir bei den guten Bewertungen einen großen Olivenwald erwarteten, nach langer Anreise mit Wanderschuhen anrückten und am Ende gefühlt drei eingezäunte Bäume fanden. Alt und beeindruckend waren diese schon, empfehlen können wir den Ort nicht.

1  Danke, PietSturm!
Bewertet 15. Juli 2017 über Mobile-Apps

Uns war vom ewigen herumliegen in den Ferien so langweilig, dass wir uns dazu entschlossen haben, den ältesten Olivenbaum der Insel anzusehen. Der Anfahrtsweg ist lang, egal von wo her man kommt. Die Beschilderung ist gut. Schlussendlich ist es jedoch trotzdem nur ein, resp. drei...Mehr

Danke, Jörg B!
Bewertet 27. Juni 2017 über Mobile-Apps

Die Anfahrt entlang des Stausees ist schon eine Reise wert, die alten Olivenbäume in all ihrer Pracht zu sehen, zeigt einem zu was die Natur fähig ist, wenn man sie lässt.....sehr überwältigend!!!

Danke, Monika B!
Bewertet 3. Oktober 2016

Sehr beeindruckend sind die Olivastri Millenari. Der jüngste ist weit über 1000 Jahre alt, der mittlere bringt es auf 2500 und der älteste auf unglaubliche 4000-4500 Jahre mit einem Stammesumfang von 12m. Neben diesen uralten, bizarren Bäumen kommt man sich selber ganz klein vor. Ein...Mehr

2  Danke, sumsumherum!
Bewertet 27. September 2016

Die Bäume sind nicht ganz einfach zu finden - die Schilder sind recht klein geraten und teilweise auch schlecht lesbar aber mit der Hilfe freundlicher Einheimischer haben wir es geschafft. Die Bäume sind diesen Abstecher wirklich wert, auch wenn die Strecke dorthin teilweise etwas abenteuerlich...Mehr

Danke, travelbird1982!
Bewertet 6. September 2016 über Mobile-Apps

Wenn man sich überlegt wie alt diese Bäume sind und was in dieser Zeit (4000 Jahre) alles geschehen ist. Dennoch stehen sie majestätisch in mitten einer tollen und unberührten Landschaft. Gänsehaut Feeling war dann noch, dass sich unser Besuch mit einer Prozession mit anschließendem Gottesdienst...Mehr

Danke, Chanel_Girly!
Bewertet 7. August 2016

Wir haben den Olivenhain im Rahmen eines Schiffsausfluges auf dem Lago die Liscia mit einem Führer besucht. Von diesem haben wir umfangreiche Informationen über die Bäume, die Umgebung und den Olivenhain erhalten. Das alles zu sehen und zu erleben hat uns sehr beeindruckt.

Danke, hubertf213!
Bewertet 24. April 2016

Die mehreren tausend Jahre alten Olivenbäume sind imposant und eine kleine Reise Wert. Die Fahrt zu den Bäumen führt über eine Straße mit tollem Ausblick. Unter dem ältesten Baum stehend bekommt man ein Gefühl für das Alter des Baumes. Überall knarzt es. Einfach beeindruckend Außerhalb...Mehr

Danke, Friedrich W!
Bewertet 20. September 2014

Wir waren froh, dass wir die tollen Bäume noch auf der Durchfahrt zum Flughafen angeschaut haben! Imposant und man steht ehrfürchtig vor solch alten Lebewesen die schon zu Abrahams Zeiten existiert haben! Der Eintritt von 2,50 € ist gerechtfertigt

Danke, Bodo N!
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Olivastri Millenari di Santo Baltolu.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien