Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museo archeologico di Naxos

Jetzt geöffnet: 09:00 - 19:00
Heute geöffnet: 09:00 - 19:00
Highlights aus Bewertungen
Einen Spaziergang wert

Bei nicht zu heißem Wetter, und wenn man noch nicht viele archäologische Stätten gesehen hat ... mehr lesen

Bewertet am 13. Juni 2017
Erich S
,
Erding, Deutschland
Schöner großer Park zum entspannen und etwas Kultur

Wenn man Parks wie das Forum Romanum oder der ärchiologische Park in Syrakus im Kopf hat, darf man ... mehr lesen

Bewertet am 3. Mai 2017
Julia B
,
Bielefeld, Deutschland
Alle 332 Bewertungen lesen
Alle Fotos (160)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet15 %
  • Sehr gut24 %
  • Befriedigend 31 %
  • Mangelhaft15 %
  • Ungenügend15 %
Beschreibung
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 19:00
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
30°
22°
Aug
26°
18°
Sep
22°
15°
Okt
Kontakt
Localita Schiso, Giardini-Naxos, Sizilien, Italien
Webseite
+39 0942 51001
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Giardini-Naxos
ab $ 73.40
Weitere Infos
ab $ 67.75
Weitere Infos
ab $ 76.78
Weitere Infos
Bewertungen (332)
Bewertungen filtern
85 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
17
23
28
13
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
17
23
28
13
4
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 85 Bewertungen
Bewertet am 27. Mai 2018

In Giardini-Naxos gründeten Griechen aus Euböa und Naxos zw. 800 und 700 v.Chr. die erste Kolonie auf Sizilien. Diese wurde später vom Tyrann Dyonis aus Syracus geschleift und später durch eine rechtwinklig angelegte, neue Stadt ersetzt. Die Reste beider Städte sind in Form von Mauerresten...Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2018
Danke, Christian S!
Bewertet am 13. Juni 2017

Bei nicht zu heißem Wetter, und wenn man noch nicht viele archäologische Stätten gesehen hat, sollten man dieses "Naxos" nicht versäumen: Das war die allererste Stadtgründung der Griechen auf Sizilien! Außer Grundmauern, also der ursprünglichen Anlage ("Stadtplan" sozusagen), ist nicht viel zu sehen. Aber es...Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2017
Danke, Erich S!
Bewertet am 3. Mai 2017

Wenn man Parks wie das Forum Romanum oder der ärchiologische Park in Syrakus im Kopf hat, darf man diese Maßstäbe hier nicht anlegen, vielmehr von einem Park ausgehen. Es gibt einige kleinere Häuser mit den geschichtlichen Hintergründen und im Park selber ausgegrabene Mauern, Häuser, Straßen...Mehr

Erlebnisdatum: April 2017
Danke, Julia B!
Bewertet am 2. Februar 2017

Früheste Besiedlung von den Griechen, die Grundfesten der Stadtmauer stehen noch. Zitronen- und Orangenbäume mit Blick auf den Etna gepaart mit Ausgrabungssätten. Schöner Spaziergang.

Erlebnisdatum: Februar 2017
Danke, Frank M!
Bewertet am 9. November 2016

...dann kann man dort rein. 4 € Eintritt, zu viel sollte man nicht erwarten, ein paar ausgegrabene Mauerreste der ursprünglichen Erstsiedlung des Ortes. Als Spaziergang ganz okay, jedoch wirklich nur bei ganz viel langer Weile. ;-)

Erlebnisdatum: Oktober 2016
Danke, Langersche!
Bewertet am 2. November 2016

Der Besuch lohnt sich. Man bekommt einen guten Eindruck der überraschend großen Ausbreitung der alten Ansiedlung. Etwas ältere Reiseführer hatten unsere Erwartungen getrübt, so waren wir positiv überrascht von der Größe der Ausgrabungen und zu besichtigenden Relikte. Abgerundet wird das Ganze mit einem kleinen aber...Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2016
Danke, Obersteinbacher!
Bewertet am 17. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Geschichtlich sind die Grabungen interessant und auch gut beschrieben. Leider ist nicht mehr viel von den Bauten des antiken Naxos zu sehen. Das angeschlossene Museum ist eher klein.

Erlebnisdatum: April 2016
Danke, Christa_Hei!
Bewertet am 26. Mai 2016

Leider trotz langer Ausgrabung bis 2013 mittlerweile schon wieder sehr überwuchert und nicht richtig gepflegt. Das Museum selber, das Teil der großen Ausgrabungsstätte ist ist klein und enthält trotzdem interessante Funde, die auch gut aufbereitet sind. Schade, aus dieser ersten Besiedlungsstätte von Sizilien und den...Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2016
2  Danke, MartinSetzler!
Bewertet am 5. Mai 2016

Man findet eine weitläufige Anlage mit Ausgrabungen, in der man weitgehend ungestört umherlaufen kann und sich an Tafeln über die Gebäudereste, die Siedlungsstruktur etc. informieren kann. Die Anlage ist parkähnlich angelegt, wer wirklich Interesse an den Ausgrabungen hat, findet dazu vor Ort aussagekräftige Informationen. Nicht...Mehr

Erlebnisdatum: April 2016
Danke, Birgit H!
Bewertet am 12. Februar 2016

An einem vormittag haben wir das Museum in Giardini Naxos besucht. Der Eintritt kostet 4,00 € pro Person und ist auch nicht zu teuer. Das Museum an sich ist klein und wenn man nicht ein absoluter Kenner der griechischen Kultur ist sieht man im Groben...Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2016
Danke, Richarda K!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 1’278 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Villa Nefele
137 Bewertungen
0.14 km Entfernung
Hotel Sabbie d'Oro
178 Bewertungen
0.14 km Entfernung
Hotel Sporting Baia
724 Bewertungen
0.19 km Entfernung
Pensione Villa Sant'Antonio
83 Bewertungen
0.22 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 17’905 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Gusta Food&Drink
198 Bewertungen
0.17 km Entfernung
Porto Azzurro Ristorante e Banqueting
163 Bewertungen
0.27 km Entfernung
Ice go go
274 Bewertungen
0.19 km Entfernung
Lido La Romantica
612 Bewertungen
0.38 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 7’678 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Lido l'Aurora Celeste
94 Bewertungen
0.32 km Entfernung
Nike di Kalkis
8 Bewertungen
0.42 km Entfernung
Castello di Schisò
12 Bewertungen
0.02 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museo archeologico di Naxos.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien