Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Kulturausflug für historisch Interessierte

Jedes Jahr mache ich mit meiner Freundin, der bekannten Künstlerin (malen und Skulpturen) Maja ... mehr lesen

Bewertet am 21. Oktober 2018
x19tac
,
Rüschlikon, Schweiz
Für historisch Interessierte

Herrliche Lage, Nekropole mit Kammern in alle vier Himmelsrichtungen kein Eintritt, Auto kann auf ... mehr lesen

Bewertet am 7. Oktober 2017
Kerstin W
,
Lengenfeld, Deutschland
Alle 86 Bewertungen lesen
21
Alle Fotos (21)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet45 %
  • Sehr gut37 %
  • Befriedigend 16 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Dez
Jan
Feb
Kontakt
State Highway 222 | Chiantigiana, Castellina In Chianti, Italien
Webseite
Bewertungen (86)
Bewertungen filtern
38 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
18
15
5
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
18
15
5
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 38 Bewertungen
Bewertet am 21. Oktober 2018

Jedes Jahr mache ich mit meiner Freundin, der bekannten Künstlerin (malen und Skulpturen) Maja Isliker, welche in Lamole wohnt, einen Kulturausflug. Dieses Jahr war das Etrusker Grab in Castellina das Thema. Nach einem kleinen Aufstieg kommt man dort an. Parkplätze gibt es etwas weiter unten,...Mehr

Danke, x19tac!
Bewertet am 7. Oktober 2017

Herrliche Lage, Nekropole mit Kammern in alle vier Himmelsrichtungen kein Eintritt, Auto kann auf eienm Parkplatz (kostenfrei) abgestellt werden

Danke, Kerstin W!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 4 Wochen

Nur 3 Gehminuten von der Stadt ein altes Grab. Verborgen vor der Stadt ist eine alte Begräbnisstätte. Vielleicht wegen der Jahreszeit waren wir da - wir hatten die Seite für uns alleine. Eine großartige Möglichkeit, um 20 Minuten durch eine antike Stätte zu wandern. ..... . . .Mehr

Bewertet am 19. August 2018

Interessante Geschichte der Etrusker. Gräber sind offen und enthalten nichts, aber immer noch interessant zu besuchen.

Bewertet am 20. Juni 2018 über Mobile-Apps

Sie werden das Schild von der Hauptstraße sehen, aber wenn Sie oben fahren, gibt es keine Parkplätze. Der große Parkplatz ist ca. 50 Meter vor oder nach dem Weg, wo Sie kommen und gut markiert. Geh kurz den Hügel hinauf und drücke den Knopf auf...der Kiste, wenn du an der Spitze für Licht bist. Informationen in drei Sprachen am Fuße des Berges - lesen Sie, bevor Sie hinauf gehen.Mehr

Bewertet am 12. Oktober 2017

Lohnender Besuch auf dem Weg nach Castellina. Wenn Sie in Gräber sind. Einige Artefakte sind im Stadtmuseum ausgestellt.

Bewertet am 23. September 2017

Interessanter Ort, kostenlos und leicht zu Fuß von der Stadt zu erreichen. Könnte mehr Erklärung der Geschichte sein. . .

Bewertet am 28. Juni 2017 über Mobile-Apps

Auf der Durchreise nach Castellina wir zufällig auf der etruskischen Gräber. Kurzer Weg bergauf vom Parkplatz. Wir würden nicht aus meinem Weg aber gut zu sehen. Wir fühlten uns Google die Geschichte. 15 Minuten Lichtschalter nicht genug!

Bewertet am 26. Juni 2017 über Mobile-Apps

Das 6. Jahrhundert Grab aufgedeckt wurde im frühen 20. Jahrhundert oberhalb des Monte Calvario nur einen Steinwurf vom 15. Jahrhundert Hauptfestungen - Castellina in Chianti. Es ist nur einen kurzen Spaziergang von der Hauptverkehrsstraße von der Stadt in Richtung Radda. Vorsicht vor dem Verkehr, es...gibt aber ein kleiner Querschnitt aus dem Rollfeld Road entlang zu gehen würde aber nach einer kurzen Strecke in der ersten Kurve sehen Sie ein Schild Brown Tourism Street zeigt die Route zu den Gräbern. Überqueren Sie die Straße und starten Sie den Aufstieg entlang einer schwer ständigen zu einem von Bäumen gesäumten Avenue. Im stsrt mit ist ein kleines Informationen Gedenktafel, die durch beträchtliche Verwitterung erlitten hat. Der Weg bergauf steigen, ca. 100 m führt Sie zu einer trübe Knoll mit Nadelbäumen oberhalb seiner Summit. Bevor Sie jedoch durch eine single Bar Zaun nicht vergessen, die Schaltfläche in der grauen Box zu Beginn der das Timing Beleuchtung der Gräber. Die Krypten haben vier Eingänge set in North East Süd und West Punkte. Jedes Eingang ist flankiert von Stein mutiger Wände und führen zu einem Flur, dunkel und cool. Die Korridore führen zu individuellen Chambers und einige von ihnen haben zwei zusätzliche Chambers vor ihnen. Über dem Boden der Blick auf die Altstadt von Weinbergen und Olivenhainen Streifen für 1,6 km bei Meile (1,6 km) - a real lohnend Kosten der Energie!Mehr

Bewertet am 31. Mai 2017

Biegen Sie in für das Grab ist nicht gut ausgeschildert und der Parkplatz ist begrenzt. Es lohnt sich ein kurz halten die Grabstätte zu sehen.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 10 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Il Colombaio
105 Bewertungen
1.24 km Entfernung
La Petraia
4 Bewertungen
1.45 km Entfernung
Hotel Palazzo Squarcialupi
418 Bewertungen
1.47 km Entfernung
Hotel Colle Etrusco Salivolpi
605 Bewertungen
1.71 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 45 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Taverna Squarcialupi
754 Bewertungen
1.47 km Entfernung
Rosticceria Il Re Gallo
1’077 Bewertungen
1.46 km Entfernung
Enoteca Nuvolari
197 Bewertungen
1.29 km Entfernung
Macelleria Stiaccini
104 Bewertungen
1.47 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 33 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Poggio Amorelli
138 Bewertungen
0.2 km Entfernung
Via delle Volte
267 Bewertungen
1.43 km Entfernung
Rocca di Castellina
130 Bewertungen
1.46 km Entfernung
Enoteca le Volte
54 Bewertungen
1.51 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Etruscan Tomb at Monte Calvario.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien