Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Gr'fin vom Naschmarkt

Highlights aus Bewertungen
Nie wieder

Unfreundliche bedienung, Preis-Leistuingsverhältnis ungenügend. Aucvh wenn ich großen Hunger habe ... mehr lesen

Bewertet am 21. April 2016
Hansjürgen H
,
Dessau, Deutschland
ACHTUNG Abzocke

Schon beim betreten wird versucht einem irgendein Aperitif o. Ä. Schmackhaft zu machen. Finger weg ... mehr lesen

Bewertet am 3. Mai 2015
Helmiko
,
Valley, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 20 Bewertungen lesen
Alle Fotos (1)
Alle Fotos (1)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet5 %
  • Sehr gut0 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft10 %
  • Ungenügend85 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
14°
Apr
19°
Mai
22°
12°
Jun
Kontakt
Linke Wienzeile 14, Wien 1060, Österreich
Mariahilf
586 3389
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Wien
ab $ 13.73
Weitere Infos
ab $ 90.39
Weitere Infos
ab $ 113.27
Weitere Infos
ab $ 32.04
Weitere Infos
Bewertungen (20)
Bewertungen filtern
12 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
0
0
0
1
11
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
0
0
0
1
11
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 12 Bewertungen
Bewertet am 21. April 2016

Unfreundliche bedienung, Preis-Leistuingsverhältnis ungenügend. Aucvh wenn ich großen Hunger habe, dieses Restaurant werde ich nie wieder aufsuchen.Zum Glück gib es ausreichend Auswahl in der Umgebung

Erlebnisdatum: April 2016
Danke, Hansjürgen H!
Bewertet am 3. Mai 2015

Schon beim betreten wird versucht einem irgendein Aperitif o. Ä. Schmackhaft zu machen. Finger weg, hier schlägt die Kostenfalle zu. Ganz fiese miese Masche Gäste abzuzocken. Z. B. Weissbier für 8,80 € je 0,5 Liter. Eindruck von der Gaststätte welche diesen Namen natürlich nicht verdient,...Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2015
1  Danke, Helmiko!
Bewertet am 14. Juni 2014

ich kann mich nur den Comments anschließen...soeben dort gewesen, auch 2014 das gleiche Bild. Nett und freundlich reingelockt, Upselling - Fragen bis zum K....Essen war ok, aber den Preis nicht wert, Sauberkeit - Fehlanzeige. Dekoration + Mobiliar: runtergewirtschaftet. Bitte nicht erst probieren - lohnt wirklich...Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2014
3  Danke, jensk007!
Bewertet am 15. Oktober 2009

Essen von mieser Qualität, dafür aber völlig überteuert. Auf den tafeln draußen vor der Tür stehen teilweise andere Infos als drinnen auf der Karte - reingefallen! Eines haben sie aber perfektioniert: Die Kunst der beiläufigen Upselling-Frage. Abhaken, nicht ärgern, nie mehr reingehen. Für alle, die...Mehr

2  Danke, sirmikel!
Bewertet am 16. Februar 2008

Total überteuert, schlechtes Essen, naja jeder kann mal reinfallen. Ein richtiger Drecksladen, aber freundlich, die kommen wahrscheinlich dort vor Lachen nicht in den Schlaf!

2  Danke, tinolike!
Bewertet am 24. Mai 2007

Hineingelockt wurden wir von einem freundlichen Kellner, der uns gleich an ein 'Katzentischerl' lotste. Das Lokal wirkte sehr dunkel und nicht besonders gemütlich. Blauäugig bestellten wir zwei Bier und ein großes Obi mit Leitungswasser - erst ein Blick in die Speisekarte machte uns klar, daß...Mehr

3  Danke, Lomiodien!
Bewertet am 9. Januar 2007

wir sind leider auch reingefallen, bei der Gräfin...ein Wasserbrötchen, pardon Semmel und 5Gramm Butter, genannt ein"Gedeck" für stolze 2,90€. Ein sog. Wiener-Schnitzel handgroß, mikroskopkleine Kartoffeln dazu für stolze 19,90€. Ich habe mich einfach nur demoralisiert gefühlt danach, weil ich diesem dauergrinsenden Kellner nicht einfach meine...Mehr

4  Danke, montauk5!
Bewertet am 2. Januar 2007

Unser 'Erlebnis' in der Gräfin vom Naschmarkt war der absolute Tiefpunkt unserer Wienreise über die Weihnachtsfeiertage 2006. Leider war die Auswahl an offenen Restaurants am Abend des 24.12. ziemlich limitiert, so dass wir nach einem laengeren Rundgang in der Gräfin landeten. Was auf den ersten...Mehr

5  Danke, Lauski_zwo!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 3. Mai 2017

El sitio abierto Ära des ya que era telemann en Viena y nos timaron. Después de ver una Carta carísima y escrita a mano, decicimos keine arriesgarnos y pedir hambuguesa para todos (cheeseburguer) . La comida Ära malísima, la hamburguesa wo keine Carne, era como...patata empanada y las Patatas congeladas. Finalmente nos trajeron la cuenta y eran más de 100 Euro, 9 Euro por una Coca Cola. . . Le dije al mantenimiento Industrial por favor que nos quitara el " Services " ya que no wir contentos con la comida y me dijo de Mala manera " Toma tu dinero " y me devolvió 10 Euro, por supuesto no se puede pagar con tarjeta y la cuenta viene escrita a mano (Mala señal) . Sitio oscuro muy limpio y no. Es war der einzige Ort öffnen, denn es war die Bank Holiday in Wien und sie betrogen. Nachdem wir ein sehr teuer und handschriftlichen Menü, beschlossen wir, nicht das Risiko eingehen und bestellen Hamburger für alle (Cheeseburger) . Das Essen war schrecklich, die Burger hatte kein Fleisch, es war wie Kartoffeln eingewickelt in Brot und gefroren Kartoffeln. Und zu guter Letzt die Rechnung über 100 Euro, 9 Euro für eine Cola . . . Ich sagte der Kellner zu entfernen Sie bitte die " Services " waren, weil wir nicht zufrieden mit dem Essen und er sagte in einem schlecht Weg " Nehmen Sie Ihr Geld " und zurück 10 Euro, Sie können natürlich nicht mit Kreditkarte bezahlen und die Rechnung ist handschriftlichen (schlecht Signal) . Dunkel und nicht sehr sauber. Aber das Schlimmste war das unangenehm BehandlungMehr

Erlebnisdatum: Mai 2017
Bewertet am 16. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Wir fanden das Essen großartig, aber war extrem teuer. 2 Hauptgerichte und 3 Biere, 2 Gläser Wein und 4 angefügt hinzufügen sollte nicht bis zu 121 Euro in meinen Büchern. . . Jeder Weg nur meine Gedanken. . . .

Erlebnisdatum: Oktober 2016
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 365 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Drei Kronen
313 Bewertungen
0.07 km Entfernung
Hotel Beethoven Wien
1’640 Bewertungen
0.12 km Entfernung
Mercure Secession Wien
792 Bewertungen
0.2 km Entfernung
Hotel Carlton Opera
470 Bewertungen
0.24 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 4’942 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Gasthaus Zur Eisernen Zeit
305 Bewertungen
0.03 km Entfernung
Nautilus Fischrestaurant
479 Bewertungen
0.06 km Entfernung
Tofu & Chili
84 Bewertungen
0.05 km Entfernung
Cafe Amacord
191 Bewertungen
0.06 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1’569 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Dritte Mann Museum
552 Bewertungen
0.31 km Entfernung
Alte Donau
131 Bewertungen
0.3 km Entfernung
Secessionsgebäude
860 Bewertungen
0.24 km Entfernung
Theater an der Wien
44 Bewertungen
0.09 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Gr'fin vom Naschmarkt.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien