Wiener Naschmarkt

Wiener Naschmarkt, Wien

Wiener Naschmarkt
4
Floh- & Straßenmärkte
Mehr lesen
Bewertung schreiben
Informationen
Eine Reise um die Welt dauert am Wiener Naschmarkt nicht 80 Tage, sondern ist locker in vier Minuten zu schaffen. Zumindest kulinarisch.
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
2-3 Stunden
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Touren und Erlebnisse
Sehen Sie sich verschiedene Möglichkeiten an, diesen Ort zu erleben.
Die besten Möglichkeiten zum Erkunden von Wiener Naschmarkt
Das Gebiet
Adresse
Stadtviertel: Margareten
Anfahrtsbeschreibung
  • Kettenbrückengasse • 2 Min. zu Fuß
  • Pilgramgasse • 7 Min. zu Fuß
Das Beste in der Umgebung
Restaurants
3’974 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
839 im Umkreis von 10 Kilometern

4.0
3’543 Bewertungen
Ausgezeichnet
1’252
Sehr gut
1’275
Befriedigend
657
Mangelhaft
223
Ungenügend
136

Birgit2605
Baden-Württemberg, Deutschland32 Beiträge
Juni 2022
Mit wenigen Ausnahmen wird das Angebot auf dem Naschmarkt von orientalischen Händlern und Spezialitäten beherrscht. Dadurch entsteht eher eine Bazaar Atmosphäre als der Eindruck auf einem Wiener Markt zu sein.
Sicherlich haben die orientalischen Angebote durchaus eine Berechtigung, doch wäre ein größerer Anteil an regionaler Spezialitäten wünschenswert.
Verfasst am 12. Juni 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Vincent L
1 Beitrag
Apr. 2022
Es ist unglaublich, wie hier der Kunde mit Wissen der Marktaufsicht ausgenommen wird. Bestimmte Geschäfte, zum Beispiel Stand Nr. 242, schreibt nicht, wie es Pflicht sein sollte, die Kilopreise an die ausgestellte Wäre, Nein, wenn der Kunde fragt, wird der Preis genannt, allerdings nicht der Kilopreis, sondern der für gerade mal 100Gramm. Da sich das wirklich günstig anhört, lässt der Kunde einpacken und abwiegen und zählt mit Karte, die wenigsten reklamieren oder weigern sich, diese unverschämten Preise zu bezahlen.
Wir werden Wien nicht weiter empfehlen.
Verfasst am 29. Mai 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

David Julian M
1 Beitrag
Mai 2022 • Familie
Es liegt einfacher Käse ohne Preisauszeichnung in der Theke bei Stand 242. Auf Preisnachfrage wird mit " Ist guter Preis" geantwortet und beim Bezahlen liegt der Kg Preis bei unverschämten 67,-€. Natürlich haben wir lachend abgewunken, aber alleine der Versuch ist eine Frechheit.
Hier sollte man nichts kaufen, es ist unverschämt.
Verfasst am 29. Mai 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Alain
3 Beiträge
Mai 2022 • Paare
Achtung. Aufdringliche Aussteller und überteuert. Bitte meiden! Es gibt viel bessere kleinere Geschäfte in der Nähe. Lasst euch nicht übers Ohr hauen!
Verfasst am 25. Mai 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

dnx3000
1 Beitrag
Mai 2022 • Allein/Single
Kleine Markthallen (neu, nicht historisch) mit Restaurants und Ständen (Obst, Gemüse, Fisch Gewürze, Touristenkram …). Unspektakulär, nichts besonderes, ziemlich gleichförmig. Ich sehe nicht, was besonders sein soll. #wasfuertouris
Verfasst am 25. Mai 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Kevin N
1 Beitrag
Mai 2022 • Paare
Hatten wir ins anders vorgestellt, nie wieder!
Sehr aufdringliche Händler vor Ort!!!!!!
Absolut enttäuschend.
Verfasst am 18. Mai 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

lkfriedt
Bruchsal, Deutschland257 Beiträge
Mai 2022 • Paare
Vor unserer Abreise besuchten wir den Naschmarkt. Wirklich empfehlenswert, aber nur wenn man gerne nascht, probiert und ganz allgemein Freude am Essen hat. Dann ist man hier bestens aufgehoben. Man findet allhergebrachtes, als auch wirklich besondere Leckereien von Süß bis Sauer und von lieblich bis bitter. Es gibt für alle Geschmäcker Neues zu entdecken und auch zu kaufen.
Beim nächsten Wienbesuch planen wir hier einen halben Tag mit Abendessen ein. ABSOLUT EMPFEHLENSWERT
Verfasst am 15. Mai 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Julia S
Deutschland48 Beiträge
Mai 2022 • Allein/Single
Viele Lebensmittelstände und kleine Restaurants/Bars laden ein und locken mit Probierangeboten. Es gibt eine gute Vielfalt an verschiedenen Gerüchen und Ständen. Wer gerne über Märkte bummelt, kommt voll auf seine Kosten.
Verfasst am 12. Mai 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Claudia101112
Berlin, Deutschland58 Beiträge
März 2022
Der Naschmarkt besteht quasi aus zwei Durchgängen: Einmal die Ladenpassage und einmal die Restaurant- Passage. Da unser Hotel in unmittelbarer Nähe lag, sind wir am Ankunftstag abends in einem der Restaurants noch essen gegangen. Es gibt da eigentlich für jeden Geschmack etwas. Die Ladenpassage war da bereits geschlossen, so dass wir diese am nächsten Tag besuchten. Ich hatte es mir aber ganz anders vorgestellt- mit mehr Wiener Flair, mit echten Wiener Händlern, deren Produkten und Charme. Dem war leider nicht so. Es reihte sich Gewürzeladen an Gewürzeladen, ab und zu unterbrochen von einem Ramsch-,Gemüse-, Fisch-, Käse- und Wurststand. Die Händler versuchten einem penetrant Kostproben aufzudrängen und reagierten äussert ungnädig wenn man dann doch nichts kaufte.

Fazit: Wenn man gerade in der Nähe ist, kann man da ganz gut essen, aber wegen des *Einkaufserlebnisses* muss man nicht hin- es ist nämlich keins
Verfasst am 5. April 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Nina
582 Beiträge
März 2022 • Paare
Man kann mal über den Naschmarkt drüber schlendern aber mehr auch nicht. Auf der einen Seite gibt es viele Restaurants, die sicher gut sind. Haben aber keins ausprobiert, da wir keinen Hunger hatten. Der Name des Marktes ist sehr irritierend, mit Naschen hat das nichts zu tun.
Die andere Seite besteht eigentlich nur aus den selben Angeboten. Abwechselnd Gewürze, Oliven und Ramsch. Das wechselt sich dann immer ab. Zwischendurch mal Obst/Gemüse Stände.
Hat sich leider nicht gelohnt.
Verfasst am 26. März 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 1’527 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Wiener Naschmarkt

Wir empfehlen Ihnen, Touren für Wiener Naschmarkt frühzeitig zu buchen, um sich einen Platz zu sichern. Wenn Sie auf Tripadvisor buchen, können Sie bis zu 24 Stunden vor Beginn der Tour gegen vollständige Rückerstattung stornieren. Sehen Sie sich alle 22 Touren für Wiener Naschmarkt auf Tripadvisor an.