Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Ein Dom im Märchenwald

Tja, wo gibt es schon einen wunderschönen Dom inmitten eines Waldes. Das ist immer einen Besuch ... mehr lesen

Bewertet vor 4 Wochen
Mike F
,
Leverkusen, Deutschland
Sensationel

Situiert in einem sehr kleinen Dorf, mitten im Tal. Beindruckender grosser gotischer Dom (aber ... mehr lesen

Bewertet am 2. November 2018
JorgeUno
,
Luxemburg, Luxemburg
Alle 95 Bewertungen lesen
73
Alle Fotos (73)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet71 %
  • Sehr gut24 %
  • Befriedigend 5 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Dez
-1°
Jän
-1°
Feb
Kontakt
Eugen-Heinen-Platz 2, 51519 Odenthal, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Webseite
+49 2174 4282
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (95)
Bewertungen filtern
80 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
57
18
5
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
57
18
5
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 80 Bewertungen
Bewertet vor 4 Wochen

Tja, wo gibt es schon einen wunderschönen Dom inmitten eines Waldes. Das ist immer einen Besuch wert, ob mit dem Auto, dem Motorrad oder mit den Wanderstiefeln. Er ist absolut sehenswert und danach mit den Kindern in den nahen Märchenwald. Wer dann eine Einkehr sucht,...Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Danke, Mike F!
Bewertet am 2. November 2018

Situiert in einem sehr kleinen Dorf, mitten im Tal. Beindruckender grosser gotischer Dom (aber keine Kathedrale) mit nur kleinem Kirchturm. Im Innenraum erwaten einen schöne hohe aber auch schlichte Säulen, ein sehr schönes Kirchenfenster am Portal, eine prächtige alte Strahlenkranz-Madonna und eine klanglich imposante Kleis-Orgel...Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Danke, JorgeUno!
Bewertet am 5. September 2018

Mit dem Bau der ehemaligen Zisterzienserabtei wurde ab dem Jahre 1259 begonnen. Das Kloster selbst hatten Mönche um 1133 auf einem Grund und Boden des Grafen von Berg gegründet. Der Orden der Zisterzienser war zu diesem Zeitpunkt noch ein junger Reformorden, der in strenger Anlehnung...Mehr

Erlebnisdatum: September 2018
3  Danke, hwcornelissen!
Bewertet am 24. August 2018 über Mobile-Apps

Es ist sicher sehr anzuerkennen, dass man diese Basilika restauriert hat. Viel zu oft verfallen solche Bauwerke. Es handelt sich um eine simultan Kirche, dies bedeutet, sie wird von Evangelischen und Katholischen gemeinsam benutzt! Eigentlich eine schöne Sache, sollte man meinen, jedoch herrscht so eine...Mehr

Erlebnisdatum: August 2018
Danke, t0nela!
Bewertet am 5. August 2018 über Mobile-Apps

Ein großartiges Beispiel für die gotische Baukunst des Zisterzienser-Ordens. Es gibt noch mittelalterliche Fenster, darunter das größte Westfenster nördlich der Alpen. Die Orgel ist hörenswert. Also wenn möglich zu einem Konzert hinfahren. Die Gegend ist id ideal zum wandern. Für Kinder gibt es einen Märchenwald....Mehr

Erlebnisdatum: August 2018
Danke, 652helmut!
Bewertet am 3. August 2018 über Mobile-Apps

Hallo 👋 ich bin so begeistert von Altenberg und das was mann da alles sehen kann und es lohnt sich auch denn Märchenwald anzusehen das ist was für Eltern und Kinder 👶 was hinfahren und anschauen

Erlebnisdatum: August 2018
Danke, Rosi S!
Bewertet am 30. Juli 2018 über Mobile-Apps

Der Altenberger Dom ist ein Höhepunkt im Bergischen Land. Ein erhabenes Bauwerk in einer traumhaften Umgebung. Anschließend isst man gut im Altenberger Hof oder einfacher aber auch sejr gut im Küchenhof, beides liegt gegenüber.

Erlebnisdatum: Juli 2018
Danke, pbssperling!
Bewertet am 28. Mai 2018

jedes jahr gibts eine saison abschluufahrt für die in gedanken verstorbenen motorradfahrer zum altenberger dom nur zu empfehlen

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Danke, HeinzW53!
Bewertet am 2. April 2018

Schöner bergischer Dom mit großem Aufwand restauriert. Bei Konzerten kommt m. E. deswegen kein Genuss auf, weil die Bänke unfassbar unbequem sind und die Orgel in der Mitte des Kirchenschiffs eine nur mäßige Akkustik erlaubt. Im Winter beinah ungeheizt, was längeres Sitzen unerfreulich werden lässt.

Erlebnisdatum: April 2018
Danke, Hermann S!
Bewertet am 18. März 2018 über Mobile-Apps

Der Dom liegt in einem sehr schönen Tal und ist absolut sehenswert. Die kostenlose Führung war sehr gut und informativ, und man konnte am Ende der Führung freiwillig für den Dombauverein spenden. Lohnend ist auch die Umgebung, hier kann man wunderbar wandern, auf bestens ausgestatteten...Mehr

Erlebnisdatum: März 2018
1  Danke, diverthomas!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 4 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Altenberger Hof
62 Bewertungen
0.06 km Entfernung
Gut Landscheid Hotel & Restaurant
61 Bewertungen
2.17 km Entfernung
Hotel Restaurant zur Post
34 Bewertungen
2.79 km Entfernung
Tagungshotel Maria in der Aue
95 Bewertungen
3.3 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 21 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Cafe Küchenhof
41 Bewertungen
0.1 km Entfernung
Cramer Stuben
26 Bewertungen
1.21 km Entfernung
Altenberger Hof
63 Bewertungen
0.07 km Entfernung
Da Carlo
26 Bewertungen
0.9 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 7 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Burscheider Bad
13 Bewertungen
3.6 km Entfernung
Große Dhünntalsperre
11 Bewertungen
6.83 km Entfernung
Hochseilgarten K1
14 Bewertungen
5.41 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Altenberger Dom.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien