Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Mount Olympus

Jetzt geöffnet: 00:00 - 23:59
Heute geöffnet: 00:00 - 23:59
Teilen
Im Voraus buchen
560
Alle Fotos (560)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet89 %
  • Sehr gut10 %
  • Befriedigend 1 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 00:00 - 23:59
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Kontakt
Griechenland
Webseite
+30 2352 041741
Anrufen
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Mount Olympus zu erleben
ab $ 160.40
Weitere Infos
ab $ 57.70
Weitere Infos
ab $ 80.80
Weitere Infos
Bewertungen (239)
Bewertungen filtern
83 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
67
16
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
67
16
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 83 Bewertungen
Bewertet am 19. September 2018

Ich war diesen Sommer da. Es hat mich wirklich umgehauen! Der Anblick und die versteckten Wasserfälle sind unglaublich. Die Natur, welche zum Greifen ist, ist schwer zu beschreiben, da sie einfach nur schön ist und wenn man die Möglichkeit hat, den Ort zu besuchen, sollte...Mehr

Danke, Jonatan R!
Bewertet am 18. Juni 2018 über Mobile-Apps

Das meiste ist hier schon gesagt. Atemberaubend schön,wenn auch anstrengend. Ich war in der ersten Juniwoche hier und hatte Traumwetter. Bin dann am 13.6. wiedergekommen und in diesen Tagen war das Wetter gar nichts..... den Trail Litochoro-Prionia hab ich zweimal im Regen gemacht..... Da kann...Mehr

Danke, Susan B!
Bewertet am 13. August 2016

Ein Berg mit vielen Möglichkeiten. Sie können kleine einfachere Touren zu den niedrigeren Hütten machen oder bis auf die Spitze klettern. In einer Stunde von Thessaloniki erreichbar. Im heissen Sommer eine erfreuliche Abkühlung.

Danke, Meggi P!
Bewertet am 1. Juni 2016

Die Götter wußten schon warum sie sich diese Berge ausgesucht haben. Der Weg durch den Nationalpark erscheint ab und zu ein wenig eng, aber die Natur drumherum, die man auf verschiedenen Höhen bei Zwischenstopps bewundern kann, entschädigt für den Nervenkitzel, wenn Reisebusse halsbrecherisch entgenekommen. Am...Mehr

2  Danke, MarcMaly!
Bewertet am 12. Mai 2015

Ein Berg , der nicht umsonst von den Goettern gewaehlt war , der er ist nicht nur bis in den Wolken hoch , bergt auch viele Schaetze , sei es unberuehrte Natur , oder Geschichten...Zum Wandern , oder Skifahren ,oder zum Fotografieren...immer ein Genuss

Danke, Silvia S!
Bewertet am 18. September 2014

Wir sind von Litochoro Richtung Prionia und dann weiter zur Hütte Spilios Agapitos Refuge A 2100 m gegangen. Ein sehr schöner, aber langer beschwerlicher Weg. Wir sind um ca. 10 Uhr weg und waren um 17 Uhr bei der Hütte. Die Hütte ist von einem...Mehr

2  Danke, Girsig68!
Bewertet am 19. Juni 2014

Man sollte mit dem Auto hoch fahren bis der Schotterweg beginnt. Da das Auto parken und den kleinen Weg dort hinunter gehen...dort findet man einen kleinen Fluss und einen Wasserfall...einheimische Nutzen dies auch als Badegelegenheit.

2  Danke, ConnyKnut!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 28. Juli 2017 über Mobile-Apps

auf eine lange Expedition in die Götter Mountain ist eine wundervolle Erfahrung. Frische Luft und Wasser und eine anspruchsvolle Trace.

Bewertet am 26. Juli 2017

Ich bin kein Athletic Person und ich habe noch nie ein Berg besteigt, aber ich habe es den höchsten Gipfel des Mount Olympus. Es ist vielleicht schon eine der härtesten Dinge, die ich je gemacht. Wenn Sie aber in recht gutem Zustand, können Gesicht Heights,...und sind entschlossen, zum Gipfel, dass können Sie das auch tun. Ich startete von der Stadt von Litochoro Dort am Fuße und wanderten bis zu Prionia in 5 Stunden. Es war ein langer Tag und sehr anstrengend, und ich musste für eine Mahlzeit bevor sie versuchen, Aufstieg von Prionia zum Refuge A (wo ich verbrachten die Nacht) . Der Aufstieg dauerte vier Stunden, und als ich endlich die Zuflucht ich fast in Tränen ausgebrochen weil ich war sehr glücklich damit. Es war sehr schwierig, konstant bergauf Aufstieg von Prionia, und wenn ich zu meinem ersten Tag wiederholen, ich hätte ein Taxi zu sparen zu Prionia meine Stärke. Ich ging zum Bett ca. 20 Minuten nach dem Einchecken ins refuge. Am nächsten Morgen, ein Mädchen aus die Zuflucht und ich stiegen bis nach Skala, was wir brauchten ca. drei Stunden. Der Aufstieg von Refuge A nach Skala war das härteste Teil des gesamten Wanderung, und ich musste mich hinsetzen ca. 20 Mal auf die endgültigen Abschnitt des Trail. Von Skala, beschlossen wir, es zu erklimmen Mykitas. Und damit meine ich steigen. Den Weg zum Gipfel von Mykitas war nichts für schwache Nerven, da ein Einzelzimmer umknicken Tod bedeutet hätte. Aber wir haben unsere Zeit und unsere Köpfe grade gehalten, und wir haben es zur Spitze des Mykitas innerhalb von einer Stunde, obwohl ich keinerlei Erfahrung. Solange Sie sehr, sehr vorsichtig und haben einen angemessenen Betrag der Restbetrag, klettern Sie Mykitas. Die Reise zurück den Berg hinunter war mehr Anstrengung als ich erwartet hatte, aber als ich den Boden erreicht, war ich enttäuscht. Ich hatte eine wundervolle, verrückt - anstrengend Abenteuer, und ich würde nicht Trade es für alles.Mehr

Bewertet am 24. Juli 2017

Ich komme gerade von einem Wochenende Klettern Mount Olympus. Ich wanderten von Prionia - Refuge A am Freitag das dauerte ca. 3 Stunden, dann verbrachten die Nacht in refuge A und machte den Aufstieg am folgenden Morgen - Skala - Mytikas. Es dauert ca. 2...Stunden, bis man nach Skala Mytikas und 45 Minuten zu erreichen. Ich würde sagen Mytikas ist nur für erfahrene oder diejenigen, die nicht leicht ängstigen. Wie ein Herbst wahrscheinlich fatal sein. Ich habe dann am gleichen Tag kam nach Prionia, und bekamen ein Taxi von dort wieder nach Litochoro Dort am Fuße. Ich kam von Thessaloniki und nutzten öffentliche Verkehrsmittel. Meine Route war ; Flughafen - Bus 78 (2 Euro) zu KTEL-Mazedonien Station, Plattform 4 ( 16 . 50 Euro wieder geöffnet) nach Katerini und fahren Sie dann auf die Litochoro Dort am Fuße, von Litochoro Dort am Fuße bekam ich ein Taxi nach Prionia (25 Euro) . Ich habe das gleiche in umgekehrter Reihenfolge auf meinem Weg zurück. Es war ziemlich problemlos und nicht allzu lange dauerte, um ca. 3 Stunden.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 149 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Lito
21 Bewertungen
12.11 km Entfernung
Hotel Arhontiko Aphrodite
33 Bewertungen
12.24 km Entfernung
Olympus Mediterranean
153 Bewertungen
12.32 km Entfernung
Cavo Olympo Luxury Hotel & Spa - Adult Only
537 Bewertungen
17.27 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 996 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Aiolos Fish Tavern
632 Bewertungen
17.48 km Entfernung
Meze Meze
646 Bewertungen
12.6 km Entfernung
Gastrodromio En Olimpo
366 Bewertungen
12.54 km Entfernung
Sunday's Pizza Kouzina Bar
134 Bewertungen
12.61 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 266 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Mountain Trail Litochoro - Prionia
114 Bewertungen
4.17 km Entfernung
Dion Archaeological Park
348 Bewertungen
15.01 km Entfernung
Kallntin Handmade
7 Bewertungen
21.09 km Entfernung
Panteleimon Beach
103 Bewertungen
21.46 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Mount Olympus.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien