Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museu De Artes Decorativas Portuguesas

Nr. 87 von 485 Aktivitäten in Lissabon
Jetzt geschlossen: 10:00 - 17:00
Heute geöffnet: 10:00 - 17:00
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Eine kleine Reise ..

.. in die Vergangenheit. Die Räume sind sehr liebevoll eingerichtet und mit interessanten Details ... mehr lesen

Bewertet am 1. Juli 2016
cactus06
,
Eisenach, Deutschland
Eindrucksvoller Blick in die Vergangenheit.

Wer sich für Wohnkultur vergangener Epochen interessiert ist hier richtig. Die Räume geben Einblick ... mehr lesen

Bewertet am 4. Mai 2017
Octavio C
über Mobile-Apps
Alle 134 Bewertungen lesen
310
Alle Fotos (310)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet41 %
  • Sehr gut47 %
  • Befriedigend 9 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 17:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
16°
10°
Nov
13°
Dez
13°
Jan
Kontakt
Largo Portas do Sol 2 | Alfama, Lissabon 1100-411, Portugal
Castelo, Alfama & Mouraria
Webseite
+351 21 888 1991
Anrufen
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Lissabon
ab $ 22.90
Weitere Infos
ab $ 51.50
Weitere Infos
ab $ 21.20
Weitere Infos
ab $ 40.10
Weitere Infos
Bewertungen (134)
Bewertungen filtern
33 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
12
16
3
1
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
12
16
3
1
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 33 Bewertungen
Bewertet am 4. Mai 2017 über Mobile-Apps

Wer sich für Wohnkultur vergangener Epochen interessiert ist hier richtig. Die Räume geben Einblick in die frühere Gestaltung der Häuser reicher Portugiesen und Adliger. Wir sind die Räume sogar zweimal durchgangen und fanden es spannend auch mal Einrichtungen und Dekorationen aus dem 17./18.Jahrhundert zu sehen....Mehr

Danke, Octavio C!
Bewertet am 1. Juli 2016

.. in die Vergangenheit. Die Räume sind sehr liebevoll eingerichtet und mit interessanten Details ausgestattet. Achtung Mittagspause !

Danke, cactus06!
Bewertet am 10. Juni 2016 über Mobile-Apps

Wenn man in einer einer liebevollen Aufmachung verstehen will wie Adlige vielleicht im 18. Jahr gelebt haben und welche Schätze das Kunsthandwerk in Portugal hervorgebracht hat und durch was es beeinflusst wurde, dann ist dieses Museum ein Muss! Leider oder Gott sei Dank ist der...Mehr

Danke, 20Hed16!
Bewertet am 4. März 2016

Nicht nur das Museum anschauen - nebenan sind die Werkstätten zu besichtigen!!! Wahnsinn,alle Gewerke - wie von 50 Jahren - den Meistern ber die Schulter schauen. Wir waren jetzt schon mit 5 Berufsschulklassen da. Alles sind sprachlos.

Danke, antje w!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 2 Wochen

Ein ausgezeichnetes Museum, um eine Stunde zu verbringen. Viele Auslagen, die eine Geschichte der portugiesischen dekorativen Künste zeigen. Auf drei Stockwerken verteilt, ist es ideal für Selbstführungen und es lohnt sich, vorbeizuschauen.

Bewertet am 4. Oktober 2018

Sehr eindrucksvolle, gut erhaltene persönliche Einrichtung aus dem 15. - 18. Jahrhundert. Schöne Zimmer, gut eingerichtet, schönes Holz, Fliesen und Decken. Auf jeden Fall einen Besuch wert!

Bewertet am 21. Juni 2018

Das Museum verfügt über die persönliche Decorative Arts Sammlung von Ricardo do Espiriti Santo Silvo, mit Objekten vom 15. bis 18. Jahrhundert. Die Sammlung ist ungewöhnlich, dass es ist angezeigt in the Palace, das einst das Zuhause Sammlers. Die Sammlung ist gut angezeigt in den...verschiedenen Zimmer des Palace, aber die Stücke sind allgemein nicht beschriftet, so dass Besucher nicht unbedingt weiss Besonderheiten auf alles, was das sehen. Wie gesagt, es war ein schönes Museum und überhaupt nicht überfüllt, so dass es ist einen Besuch wert.Mehr

Bewertet am 14. Mai 2018

Dieses Museum deckt einen sehr kleinen Teil der portugiesischen dekorativen Künste ab: nämlich diejenigen, die im 18. Jahrhundert für die Reichen hergestellt wurden. Das Museum ist spärlich besucht, aber einen Blick wert, wenn schon in Portas do Sol.

Bewertet am 18. März 2018

Diese Sammlung von Möbeln enthält einige der spektakulärsten Stücke von eingelegten Möbeln, die ich je gesehen habe. Jedes Zimmer ist ein Hingucker und die Schilder bieten genau die richtige Menge an Details. Der einzige Grund, warum ich es nicht fünf Sterne gegeben habe, ist, weil...ich mehr wollte. Es ist ein ziemlich kleines Museum - toll, wenn es nach einer Stunde langweilig wird und man nicht mehr als ein paar Euro ausgeben will.Mehr

Bewertet am 29. September 2017

Dieser wunderschön restaurierte Palast aus dem 17. Jahrhundert verfügt über eine beeindruckende Sammlung von Möbeln, Teppichen und Antiquitäten, die in einer historischen Umgebung ausgestellt sind und den Besuchern ein Bild des gehobenen Lissabonner Lebens im 18. und 19. Jahrhundert geben. Das Museum befindet sich im...Palast der Grafen von Azurara aus dem 17. Jahrhundert, dem ehemaligen Sitz des portugiesischen Philanthropen Ricardo do Espiriti Santo Silvo (1900 - 1955). Er verließ das Haus und seine private Sammlung von Kunst und Objekten im Jahr 1953. Sowohl das Haus als auch die Sammlung, die heute von der Stiftung Espírito Santo Silva verwaltet wird, sind jetzt für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Stiftung unterstützt auch eine Reihe von Workshops (nebenan), in denen Sie Menschen beim Üben traditioneller Fertigkeiten wie Buchbinderei, Holzschnitzerei und Kunsttischlerei zusehen können. Santo Silva hatte einen außergewöhnlichen Geschmack, mit der Folge, dass seine Sammlung einige der besten Beispiele portugiesischer und anderer Kunst und Gegenstände umfasst. Der Palast selbst ist wunderschön, mit seinen originalen Holzböden aus dem 17. Jahrhundert, bemalten Decken und Paneelen aus blauen und weißen Azulejos (Fliesen). Dies ist der perfekte Rahmen für die schönen Möbel, Antiquitäten, Tapisserien, Porzellan, Keramik und Teppiche aus Arraiolas, einer portugiesischen Stadt, die für ihre exquisiten Teppiche bekannt ist. Die faszinierendsten Bereiche sind die Schlafzimmer mit winzigen Himmelbetten und das Esszimmer im Obergeschoss mit einer Standuhr und einer schönen, bemalten Decke. Es ist geöffnet von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr, aber ist nicht geeignet für Personen mit Mobilitätsproblemen, da es viele Treppen gibt.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 270 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Convento do Salvador
701 Bewertungen
0.08 km Entfernung
Santiago de Alfama - Boutique Hotel
640 Bewertungen
0.09 km Entfernung
memmo Alfama Hotel
1’144 Bewertungen
0.2 km Entfernung
Solar Do Castelo
1’044 Bewertungen
0.29 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 5’114 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Cervejaria Marisqueira Crispim
5 Bewertungen
0.12 km Entfernung
Casa da Tia Helena
247 Bewertungen
0.09 km Entfernung
Audrey's
516 Bewertungen
0.1 km Entfernung
Farol de Santa Luzia
822 Bewertungen
0.04 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1’894 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Miradouro de Santa Luzia
1’375 Bewertungen
0.03 km Entfernung
Nobre Povo
24 Bewertungen
0.21 km Entfernung
Igreja de Santa Luzia
10 Bewertungen
0.03 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museu De Artes Decorativas Portuguesas.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien