Augusto Giacometti Eingangshalle
Augusto Giacometti Eingangshalle
4.5
Bewertung schreiben
Informationen
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
Unter 1 Stunde
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die besten Möglichkeiten, Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu erleben

Das Gebiet
Adresse
Anfahrtsbeschreibung
  • Hauptbahnhof Zurich • 5 Min. zu Fuß
Das Beste in der Umgebung
Restaurants
1’849 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
288 im Umkreis von 10 Kilometern

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.5
47 Bewertungen
Ausgezeichnet
27
Sehr gut
14
Befriedigend
4
Mangelhaft
0
Ungenügend
2

Diese Bewertungen wurden automatisch aus dem Englischen übersetzt
Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

Ben Walther
Radebeul, Deutschland1’332 Beiträge
Die Blüemlihalle bzw. die Augusto Giacometti Eingangshalle in der Züricher Stadtpolizei ist ein absolutes Highlight und wurde in den 1920er-Jahren vom Schweizer Maler Augusto Giacometti gestaltet. Der Eintritt ist frei. Man muss allerdings ein Ausweisdokument vorlegen, um hinein zu dürfen.
Verfasst am 16. Dezember 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

klopfine
ZH36 Beiträge
Ein wunderschönes Werk. Einfach nur sich trauen, rein zu gehen! Es sieht nicht so zugänglich aus. Es ist aber wirklich allen offen zugägnlich. Giacometti ist es immer wert,
Verfasst am 9. Dezember 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

🇨🇭🇵🇪🇨🇭Koenigralph ⛑
Wollerau, Schweiz3’908 Beiträge
Allein/Single
Die schönste Eingangshalle zu einer Polizeiwache ! Augusto Giacometti (1877-1947) hatte diese eindrucksvolle Eingangshalle 1920 bemalen. „ Durch die Macht der Farbe wird Unsichtbares sichtbar“ Am Eingang muss man dem wachhabenden Polizisten einen Ausweis abgeben. Ich war begeistert von dieser Farbenpracht. Ich bin weder ein Künstler noch ein Experte von Gemälden, aber das Foyer hat mich begeistert. Die Farben sind sehr intensiv . Leider ist die Halle ein wenig zu dunkel
Ambiente: mystisch
Preis/Leistung: gratis! Leider darf man keine Fotos machen
Zum weiterempfehlen : unbedingt
Verfasst am 31. Mai 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

tom8008
Zürich, Schweiz231 Beiträge
Geschäftlich
Diese Halle von Giacometti befindet sich im Hauptgebäude der Stadtpolizei Zürich. Super imposant aber aufpassen sie ist nicht zu jeder Zeit besuchbar.
Verfasst am 29. November 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

bettina s
Friedrichshafen, Deutschland60 Beiträge
Freunde
Da bleibt einem erstmal die Spucke weg: Hinter einer Eingangshalle zum Polizeigebäude würde man sicher keine in ausdrucksstarken Farben und Motiven bemalte Gewölbedecke vermuten. Giacometti hat es auch hier geschafft, die Farben zum Leuchten zu bringen - wie im Grossmünster und im Fraumünster. Auch der nicht Kunstbegeisterte dürfte hier auf seine Kosten kommen. Leider dürfen keine Fotos gemacht werden, aber die Farbenpracht brennt sich auch so ein! Ein echter Geheimtipp!
Verfasst am 31. Juli 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

RudolfTheSwiss
Zürich, Schweiz212 Beiträge
Freunde
Nach Einlass durch die freundliche Politesse am Empfang erschliesst sich das didaktisch wertvolle Kunstwerk, welches den diensthabenden Polizisten immer wieder deutlich macht, dass die sowohl fuer Stadt und Land, Buergerschaft und Boheme, Akademiker und Handwerker als Freund und Helfer gedacht sind. Nur schon die Harmonie der Rottoene des Kunstwerk sind einen Besuch wert.
Verfasst am 16. Juni 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Lupopluss
Berlin, Deutschland2’693 Beiträge
Allein/Single
Die Giacometti-Halle liegt am Bahnhofsquai und ist der Eingang zur Zürcher Stadtpolizei. Das im Volksmund "Blüemlihalle" genannte Gewölbe ist wahrscheinlich der schönste Eingangsbereich einer Polizeistation weltweit. Ursprünglich war das Gebäude ein Waisenhaus, das später in ein Amtshaus umgebaut wurde. Da es im ehemaligen Kellergewölbe kaum Licht gab, musste Kunstlicht her. Der Künstler Augusto Giacometti erhielt den Auftrag, die Wände und Deckengewölbe zu bemalen. Entstanden ist ein wahres Kunstwerk in warmen gelben und roten Tönen . Die Halle kann täglich von 9 – 11 Uhr und von 14 – 16 Uhr kostenlos besichtigt werden. Man muss einen Ausweis hinterlassen.
Verfasst am 22. Januar 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Lupopluss
Berlin, Deutschland2’693 Beiträge
Allein/Single
Die Giacometti-Halle befindet sich am Bahnhofsquai direkt am Eingang zur Zürcher Stadtpolizei. Das im Volksmund "Blüemlihalle" genannte Gewölbe ist wahrscheinlich der schönste Eingangsbereich zu einer Polizeistation weltweit. Ursprünglich war das Gebäude ein Waisenhaus, das später in ein Amtshaus umgebaut wurde. Da es im ehemaligen Kellergewölbe kaum Licht gab, musste Kunstlicht her und ein Künstler. Augusto Giacometti erhielt den Auftrag, die Wände und Deckengewölbe zu bemalen. Entstanden ist ein wahres Kunstwerk, das in gelben und roten Tönen leuchtet. Die Halle kann täglich von 9 – 11 Uhr und von 14 – 16 Uhr kostenlos besichtigt werden. Man muss einen Ausweis hinterlassen.
Verfasst am 20. Januar 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

NME
San Francisco, Kalifornien260 Beiträge
Allein/Single
Warum gebe ich den Wandbildern 5 Sterne? Einfach:
1) es ist kostenlos. 2 ) es ist schön 3 ) in einer Polizeistation. In einer Polizeiwache zu sein, ist eine großartige Reisegeschichte. Die meisten Leute werden Ihnen nicht glauben, wenn Sie ihnen Bilder dieser schönen Kunst zeigen und sagen, dass dies eine Polizeistation ist. Als ich dort war, wurde der Raum erst um 14 Uhr geöffnet und man darf nur in diesem Raum fotografieren, da es immer noch eine Polizeistation ist. Alle Polizisten waren super nett und lachten, als ich ihnen sagte, dass Polizeistationen in den USA nicht so aussehen, lol. Bei Ihrer Ankunft werden Sie nach Ihrem Reisepass gefragt und an der Rezeption aufbewahrt, bis Sie gehen. Der Bahnhof ist auch kein Problem. Es liegt im Zentrum von Zürich in der Nähe des Bahnhofs, des Flusses und aller Kirchen in der Stadt, die Sie wahrscheinlich sowieso besuchen werden. Besuchen Sie unbedingt die Giacometti Murals!
Google
Verfasst am 12. Juni 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

JMGeneva
Genf, Schweiz1’795 Beiträge
Es ist nicht alltäglich, dass Sie die Polizeidienststelle einer Großstadt besuchen, aber dieser kleine und kostenlose Abstecher in die Zürcher ist die Mühe wert. Giacomettis Wandbilder sind bis heute wunderschön und modern. Sehr schön. 10 Minuten sind ausreichend und der Palast ist sehr zentral, keine Entschuldigung.
Google
Verfasst am 23. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 29 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern

Augusto Giacometti Eingangshalle (Zürich) - Lohnt es sich? (Mit fotos)

Häufig gestellte Fragen zu Augusto Giacometti Eingangshalle


Restaurants in der Nähe von Augusto Giacometti Eingangshalle: Sehen Sie sich alle Restaurants in der Nähe von Augusto Giacometti Eingangshalle auf Tripadvisor an.