Davos Skiing Resort
Davos Skiing Resort
4
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die besten Möglichkeiten, Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu erleben

Das Gebiet
Adresse
Treten Sie einfach direkt in Kontakt

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.0
4.0 von fünf Punkten91 Bewertungen
Ausgezeichnet
46
Sehr gut
24
Befriedigend
15
Mangelhaft
3
Ungenügend
3

Roman E
Rapperswil, Schweiz9 Beiträge
2.0 von fünf Punkten
Jan. 2024 • Paare
5 von 12 Liften geschlossen oder mit Störungen auf der Parsenn Seite. Wie wärs in die maroden Lifte zu investieren!?! Nächstes Mal besser wieder nach Laax, Andermatt oder in die Lenz
Verfasst am 27. Januar 2024
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Ilan G
Zürich, Schweiz10 Beiträge
3.0 von fünf Punkten
Feb. 2018 • Familie
Fast 70 CHF ist ein sehr hoher Betrag für einmal auf den Gipfel zu kommen. Eine Punktekarte wäre viel angemessener.
Verfasst am 27. Februar 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Jochi_KN
Schweiz191 Beiträge
3.0 von fünf Punkten
März 2017 • Freunde
Es sollte allgemein bekannt sein, dass Davos nicht nur teuer, sondern sehr teuer ist. Wenn man es weiss, ist es okay. Es war bereits sehr warm und somit der Schnee ab Mittag sehr sulzig. Was ich aber wirklich etwas schräg fand war die Elektroparty bei der Jatz-Hütte.
Essen und trinken kam immer schnell, war aber auch wenig los. Preise sind astronomisch hoch.
2 Übernachtungen, Skipässe für 2 Tage, weggehen und Apres Ski ca 700 CHF. Es geht sicher auch günstiger, aber teuer bleibt es.
Verfasst am 3. April 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Stephan F
Rösrath, Deutschland44 Beiträge
5.0 von fünf Punkten
Feb. 2017 • Familie
Tolle Pisten für jeden Ski- und Snowboard-Fahrer. Tolle Infrastruktur und Bergbahnen. Nettes Schweizer Ambiente.
Verfasst am 1. März 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Nicole B
Zürich, Schweiz38 Beiträge
2.0 von fünf Punkten
Dez. 2016 • Paare
Davos fehlt der Dorfcharakter, es hat eine Strasse hin und eine Strasse zurück und nirgends einen gemütlichen Bereich wo man flanieren kann und es schöne Häuser mit Alpencharakter gibt. Es ist einfach zu städtisch und lässt jeden Charme vermissen.
Verfasst am 3. Januar 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Fabian P
Herisau, Schweiz376 Beiträge
3.0 von fünf Punkten
Feb. 2016
Ich persönlich bin nicht so ein grosser Fan der Parsenn. Meistens hat es viel zu viel Menschen auf der Piste, nicht optimalen Schnee und für die ganzen Menschen einfach zu wenig Platz. Dafür kann man in diesem Skigebiet auch das Nachtleben ausgiebig geniessen, findet viele Bars, Clubs oder andere Vergnügungsmöglichkeiten und auch gute Restaurants, Apres Ski und sehr schöne Wellness-Anlagen in den örtlichen Hotels.
Verfasst am 30. März 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Sandra K
Zürich, Schweiz7 Beiträge
5.0 von fünf Punkten
März 2016 • Freunde
Die Bezeichnung Slow Ski Mountain ist vielleicht ein marketing gag, aber in der Tat sind nur wenige Leute im kleinen Skigebiet mit Naturschnee. Da lässt es sich noch wie früher fahren - ohne bei jeder Bewegung von anderen Pistenbenutzern beeinträchtigt zu werden. Und jetzt hat es sogar Neuschnee - ein Traum!
Dazu die Bedienung am Lift "wie Früher" - da spielt die Nostalgie...
Verfasst am 20. März 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Lulu H
2 Beiträge
1.0 von fünf Punkten
März 2016 • Freunde
Skigebiet Davos ( Jakobshorn / Rinerhorn / Parsenn / Klosters )

Positiv ist die Schneegarantie. Es ist unglaublich wie viel Schnee diese Region im März zu bieten hat. Hinzu kommen leere Pisten wodurch die Wartezeiten an Liften minimiert sind.

Negativ: einfach alles andere. Veraltete Lifte -
Beispiel Rinerhorn: eine Gondel führt zur Mittelstation anschließend findet man ausschließlich Schlepplifte (6).

Tag 1 (Parsenn) Sehr viel Neuschnee in der Nacht. Die Pisten waren nicht präpariert, man konnte diese allenfalls durch die schlechte Streckenmarkierungen ausfindig machen.
Tag 2 (Parsenn) Kein weiterer Schnefall. Pisten wurden nicht präpariert, dies konnte man gut feststellen da wir die ersten waren.
Tag 3 (Parsenn) DIe Pisten sahen aus dem LIft heraus präpariert aus. Optisch wurden sie bearbeitet von Qualität kann keine Rede sein. Gegen 11h waren die PIstenverhältnisse ähnlich einer Buckelpiste um 12h brachen wir unseren Skitag ab. Das Verletzungsrisiko war einfach zu groß, man war gezwungen extrem langsam zu fahren.

Ebenfalls sind in Parsenn, dem größten Skigebiet von Davos einige Schlepplifte so wie uralte zweier Sessellifte zu finden. Einen Windschutz hat man vergeblich gesucht, in diesen Höhen sind die Windverhältnisse und Temperaturen meistens mild :D. Aufgrund dessen ist dieser überflüssige Schnickschnack im Tal geblieben.

Infrastruktur - Achtung fährt man die Talabfahrt von Parsenn nach Wolfgang oder Serneus ist man auf den Linienbus oder Linienzug angewiesen welche ca. alle 30min. Abfahren. RIchtig, hier gibt es einfach keine Lifte in einem der besten Skigebiete der Schweiz !!!!

Pisten Verlauf (Alle Skigebiete)
Blaue Pisten sind ausschließlich Ziehwege - Langlauf geeignet alpin ist das nichts.
Rote Pisten fährt man zu 50% Schuss um den nächsten Hügel herauf zu gelangen.
An einem Tag war es sehr nebelig, man konnte nicht vorrauschauend Fahren dadurch war man sehr oft gezwungen Langlauf zu betreiben,
Schwarze Pisten wurden nicht präpariert !

Die Anzahl von SKihütten auf den Bergen ist begrenzt, das ist wahrscheinlich den wenigen Touristen geschuldet. Die Preise sind einfach nur frech. Man bezahlt um einiges mehr als in den besten Skigebieten Österreichs und erhält deutlich weniger.
Bsp. Zwei kleine Kochwürstchen mit einer kleinen bis mittleren Portion Pommes 17,50€ Ketchup kostet extra.

Apreski - Bolgenschanze - meiner Recherche nach die einzige die den Namen am Freitag zu 30% verdient hat. Alle anderen wurden schon im Vorfeld ausgeschlossen. An Werktagen ist die Bolgenschanze jedoch der absolute Flop für den Apreski!!! Am Freitag war es dann i.O. (der Pegel auch), wenn man die Preise bedenkt leider nicht ( 2x 0.33 BIer aus dem Plastikbecher und zwei Schnäpse ebenfalls aus dem praktischen Einweg Becher 25 €) , außerdem waren immer noch zu wenige Leute anwesend.

Das Skigebiet Davos lebt nur noch von seinem Namen, so auch eine junge Familie aus der Schweiz.

Ich kann aus jeglicher Sichtweise die Region Davos nicht weiterempfehlen!!!
Verfasst am 12. März 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Pas_biere_pas_guerre
St. Gallen, Schweiz133 Beiträge
3.0 von fünf Punkten
Jan. 2016 • Paare
Davos ist aus Sicht eines St. Gallers in fast greifbarer Nähe. Mit einer Distanz von rund 1.5 Stunden bietet Davos ein schönes, kleines aber feines Skigebiet. Die Gastronomie ist sehr fein, aber auch teuer, das Jakobshorn biete gute Unterhaltungswert, jedoch sind die Bahnen leicht demodernisiert. Die Preise entsprechen einem durchschnittlichen Schweizer Skiresort.

Es gibt bessere Orte, aber fast kein anderer ist so familiär und nahegelegen. Punkte Unterhaltungswert bietet Davos mit der Bolgenplaza, Jatzhütte, Valiant Arena, Schatzalp, usw. sehr viel.

Leider ist das Städtchen an die reichen Zürcher verkauft worden.

Für einen Kurztrip oder einen Tagesausflug i.O.
Verfasst am 5. Januar 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Jürg Bloch
Basel, Schweiz722 Beiträge
1.0 von fünf Punkten
Juli 2015 • Paare
Im Sommer einer der hässlichsten Destinationen in den Alpen. Was da an Bausünden zugelassen wurde - unglaublich! Vielleicht im Winter, wenn 2 Meter Schnee das Ganze zudecken....
Verfasst am 27. Juli 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 69 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

Davos Skiing Resort - Lohnt es sich? Aktuell für 2024 (Mit fotos)

Alle Hotels in DavosHotelangebote in DavosLast Minute Davos
Alle Aktivitäten in Davos
Spas & Wellness in DavosFreizeitparks in DavosKasinos & Glücksspiel in Davos
RestaurantsFlügeReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen