Naturhistorisches Museum Bern

Naturhistorisches Museum Bern

Naturhistorisches Museum Bern
4.5
14:00 – 17:00
Montag
14:00 - 17:00
Dienstag
09:00 - 17:00
Mittwoch
09:00 - 18:00
Donnerstag
09:00 - 17:00
Freitag
09:00 - 17:00
Samstag
10:00 - 17:00
Sonntag
10:00 - 17:00
Informationen
Seine historischen Ausstellungen heimischer und exotischer Tiere sind in Mitteleuropa einmalig und haben den internationalen Ruf des Hauses begründet. In jüngerer Zeit hat sich das Haus einen Namen mit attraktiven zeitgenössischen Ausstellungen gemacht – wie die neue Ausstellung «Weltuntergang - Ende ohne Ende». Zu den bekanntesten Objekten zählt Barry, der weltberühmte Rettungshund, dem das Haus jüngst eine eigene Ausstellung gewidmet hat. Einzigartig sind auch die beeindruckenden Riesenkristalle vom Planggenstock. Das NMBE ist ein ausgesprochenes Familienmuseum mit vielen Angeboten für Familien und Kinder. Unter dem Label «Hilfe, es lebt!» hat sich das Museum in jüngster Zeit auch zur Ausgeh- und Veranstaltungsstätte gewandelt. Gegründet wurde das traditionsreiche Museum 1832.
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
2-3 Stunden
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern

Die besten Möglichkeiten, Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu erleben

Das Gebiet
Adresse
Anfahrtsbeschreibung
  • Bahnhof Bern • 9 Min. zu Fuß
Das Beste in der Umgebung
Restaurants
652 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
133 im Umkreis von 10 Kilometern

4.5
123 Bewertungen
Ausgezeichnet
54
Sehr gut
53
Befriedigend
16
Mangelhaft
0
Ungenügend
0

Walter E
2 Beiträge
Feb. 2022
Unterhaltsam, schön gemachte Ausstellung, regt zum Nachdenken an. Es gibt immer wieder Neues zum endecken. Rundum ein gelungener Besuch
Verfasst am 20. Februar 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lieber Walter Danke für deine Bewertung. Das freut uns sehr.
Verfasst am 31. März 2022
Diese Antwort stellt die subjektive Meinung des Managementvertreters dar, jedoch nicht die von TripAdvisor LLC.

2extreme4U
Karlsruhe39’667 Beiträge
Sep. 2021
Das Naturhistorische Museum Bern ist eines von zahlreichen tollen Museen im Berner Kirchenfeldquartier. Der Eintritt kostet CHF 12 bzw. ist in der Museumscard Bern enthalten (24h: CHF 28 ; 48h: CHF 35). Geöffnet ist Dienstag bis Sonntag zwischen 10:00 und 17:00.
Verfasst am 26. Dezember 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Domi
Horgen, Schweiz105 Beiträge
Apr. 2021
Es gibt wirklich sehr viel zu bewundern und zu beschreiben.
Die Dioramen mit den Tierpräparate sind imposant. Sie sind in jeder Detail gepflegt und meisterhaft inszeniert. Man kann sich hinsetzen, entspannen und geniessen oder den Exemplaren in ihren Habitat studieren. Dank diese Dioramen kann man in den Alpen, an den Nordpol, in der Savanne, in den Dschungel tauchen und das Leben dieser Tieren erleben. Das ist eine wunderbare und lehrreiche Reise für gross und klein.
Ein anderes Highlight sind die Exponate der Schatzkammer. Hier schwieriger zu verstehen und nicht für Kleinkinder geeignet. In diesen Dunklen Raum stecken die Geheimnisse des Lebens selbst.
Die Dauerausstellung präsentiert noch andere Bereiche und Exponate: Skelette, Insekten, Wirbellosen, Mineralien. Dazu gab es verschiedene Workshops und Labore, die zurzeit wegen den (äusserst fraglichen) Massnahmen anti-Covid geschlossen werden mussten.
Apropos Pandemie... im Moment läuft eine temporäre Ausstellung über die Ende der Welt. Ein Zufall? Auf jeden Fall das ist sehr schön gemacht; die Themen wurden zwischen Kunst und Fakten, ernsthaft und witzig dargestellt. Es gibt Stoff zum Nachdenken, aber das ist "nicht für jeden Magen" geeignet.
Ein Besuch im naturhistorisches Museum Bern ist immer Wert.
Verfasst am 6. April 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

justucky
Karlsruhe, Deutschland162 Beiträge
Feb. 2020 • Familie
Der Besuch in diesem Museum war ein Highlight für Gross und Klein! Hier gibt es soooo viel zum Entdecken, zum Sehen und zum Staunen, so dass sich ein Besuch für jeden lohnt. Die Kristallwelt ist faszinierend, aber auch in die Welt der Dinosauerier zu begeben ist aufregend, genauso wie die vielen, vielen anderen Tiere über die man einiges erfährt. Wichtig: genug Zeit mitbringen. Wir waren 3 Stunden hier und hätten gut noch 1 Stunde dran hängen können.
Das Museum ist sehr liebevoll und bis ins kleinste Detail gestaltet - da bleibt mir nur DANKE zu sagen. Es war sehr toll!
Verfasst am 20. Februar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Porzel
Bern, Schweiz7’523 Beiträge
Dez. 2019 • Paare
Tolles Museum. Immer wieder interessante Ausstellungen. Da kommt keine Langeweile auf. Die animierten Dinosaurier sind gelungen. Die Vitrinen sind informativ und schön gestaltet. Ein Besuch lohnt sich immer wieder!
Verfasst am 26. Dezember 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Denis F
Bern, Schweiz120 Beiträge
Juni 2019
Die Dioramen sind wie schon vor 50 Jahren ganz toll (besonders Afrika) jedoch heute angesichts der vielen Möglichkeiten in TV und digitalen Medien weniger spannend (?), Verzaubert sind die Kinder jedoch von den leuchtenden Kristallen und vom Film über die Bergung dieser "Wunder". Auch sonst viele speziell für ganz Jubge konzipierte Räume.
Verfasst am 14. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

True Blue
6 Beiträge
Okt. 2019 • Familie
Wir waren insgesamt 4h dort und haben drei Etagen geschafft. Sehr gut sind die Picnic Ecke und der Bewegungsraum mit Picas Nest für zwischendurch. Selbstversorger welcome. Die aktuelle Dinosaurier und Fossilien Ausstellung ist sehr empfehlenswert. Eintritt lohnt sich auf jeden Fall!
Verfasst am 8. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

traveller70
Basel, Schweiz886 Beiträge
Aug. 2019
Im Museum kann man locker einen halben Tag verbringen, ohne dass es langweilig wird. Es ist spannend und abwechslungsreich und besonders Kinder können viel lernen und erleben. Das Museum ist sehr gut mit dem Tram erreichbar und liegt an einer guten Lage - ein Auto ist dafür sicher nicht notwendig. Es eignet sich auch für regelmässige Besuche, da es immer etwas Neues zu entdecken gibt. Vor einem geplanten Besuch lohnt es sich zu prüfen, ob es Spezialführungen gibt (zB hinter die Kulissen).
Verfasst am 29. August 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Mr_Kim92
Bern, Schweiz8 Beiträge
Nov. 2018 • Allein/Single
Nach sehr langer, viel zu langer Zeit war ich endlich wiedermal im Naturhistorischen Museum.
Ich war gut 3.5 Stunden da und es wurde mir nie langweilig.
Besonders empfehlenswert ist der Keller mit den Steinen.
Waren diverse Schulklassen da, der „Lärm“ hat mich jedoch nicht gestört und es ist ja auch positiv das die Kinder an einen so tollen Ort gehen dürfen.
Ob allein, mit Freunden oder der Familie, kann ich nur empfehlen!
Verfasst am 29. November 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Kipps28
Safnern267 Beiträge
Nov. 2018 • Familie
Ideal mit grösseren Kindern. Die Exponate sind sehr schön ausgestellt, moderne Vitrinen, Darstellungen und viele, gute Beschriftungen und Erklärungen. Lehrreich. Eigentlich stimmt wirklich alles. Einzig die "Parkplatz-Misere" ist ein Skandal - aber dafür kann ja das Museum nichts. Schade auch, dass das Mittagessen vorausbestellt werden muss, sonst kann man zuschauen wie die andern essen und sich mit einem Sandwich begnügen. Trotzdem gerne wieder.
Verfasst am 28. November 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 60 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Naturhistorisches Museum Bern

Das sind die Öffnungszeiten für Naturhistorisches Museum Bern:
  • Mo - Mo 14:00 - 17:00
  • Di - Di 09:00 - 17:00
  • Mi - Mi 09:00 - 18:00
  • Do - Fr 09:00 - 17:00
  • Sa - So 10:00 - 17:00