Kunstmuseum

Kunstmuseum, Bern

10:00 – 17:00
Dienstag
10:00 - 21:00
Mittwoch
10:00 - 17:00
Donnerstag
10:00 - 17:00
Freitag
10:00 - 17:00
Samstag
10:00 - 17:00
Sonntag
10:00 - 17:00
Bewertung schreiben
Informationen
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
2-3 Stunden
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Touren und Erlebnisse
Sehen Sie sich verschiedene Möglichkeiten an, diesen Ort zu erleben.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die besten Möglichkeiten, die Sehenswürdigkeit Kunstmuseum und ähnliche Highlights in der Umgebung zu erleben

Das Gebiet
Adresse
Anfahrtsbeschreibung
  • Bahnhof Bern • 8 Min. zu Fuß
Das Beste in der Umgebung
Restaurants
652 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
133 im Umkreis von 10 Kilometern

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.0
246 Bewertungen
Ausgezeichnet
86
Sehr gut
99
Befriedigend
42
Mangelhaft
8
Ungenügend
11

Thomas D
Ennigerloh, Deutschland85 Beiträge
8 Bilder gesucht, 2 gefunden. Pech gehabt? Nein, das ist irgendwie logisch, wenn das Museum gerade mal 5 Räume nutzt. Man kommt sich vor wie in der allertiefsten Provinz. Für eine Stadt wie Bern ist das ein absolutes Armutszeugnis. Gerade auch im Vergleich zum Rest der Stadt oder zum Historischen Museum (3 Klassen besser).
Hinzu kommt: Die Information hat null Ahnung. Digitaler Katalog? Fehlanzeige.

Generell gilt: Die Schweiz ist teuer, aber dafür bekommt man gute Qualität von tüchtigen Leuten. Dieses Museum ist die Ausnahme von der Regel. Passt überhaupt nicht zu einer Stadt wie Bern.
Verfasst am 17. August 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

matthias073417
Kanton Bern, Schweiz664 Beiträge
Tipp: Vor dem Rundgang sich den tollen Film ansehen, der im Untergeschoss zu bestimmten Zeiten gezeigt wird (gut 50 Minuten lang). Die Lebensgeschichte des Bergbauernbuben aus dem allerhintersten Emmental ist beeindruckend. Sein Weg von Süderenlinden bis zum Professor im Bauhaus von Weimar ist phänomenal. Für diese Ausstellung muss man sich Zeit nehmen, denn die vielen Exponate aus seinen Tagebüchern sollte man nicht schnell übergehen. Ich werde noch einmal hingehen.
Verfasst am 11. November 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Morpheus13
Longyearbyen, Norwegen129 Beiträge
Freunde
Waren heute hier um die Kunstsammlung Bern anzusehen. Nur leider gibt es im Moment nichts anzusehen. Aufgrund Umbauten für die Sonderausstellung "Republique geniale" ist die normale Sammlung von 4000 Exponaten auf knappe 60! geschrumpft.

Es wurden 5 Zimmer im Keller dafür abgestellt diese Exponate auszustellen. Kein Wort davon bei der Bezahlung des Eintritts oder im Internet. Wenn man ganz genau liest steht hier zwar irgendetwas von Umbauarbeiten... Aber den vollen Eintritt zu verlangen und uns nicht darauf hinzuweisen ist eine Frechheit . Danke nie wieder!

(anbei der riesige Lageplan August 2018)
Verfasst am 23. August 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

reppi
Hinterzarten, Deutschland597 Beiträge
Allein/Single
Neben den Basler und Züricher Museen, sicher eine der schönsten Sammlungen der Schweiz; Bin wegen der Gurlitt Sammlung gekommen, die den Besucher sehr detailliert und offen mit der Materie der geraubten Kunst im 3.Reich vertraut macht. Aber auch die permanente Sammlung kann sich sehen lassen. Schön gelegen am Rande der Altstadt oberhalb der Aare. Parken im Bahnhof Parking oder Rathaustiefgarage. Sehr guter Shop, bekanntes Museums Bistro. Die Martha Stettler Ausstellung, eine der wenigen bekannten Impressionistinnen hat mich beeindruckt. Bedeutende Werke von Klee, Picasso, Giacometti sind ebenfalls zu sehen. Für Paul Klee empfehle ich das Paul Klee Museum in einem grandiosen Museumsbau.
Verfasst am 10. August 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Monika S
Umkirch, Deutschland4’157 Beiträge
Freunde
Bald geht wieder eine herrliche Ausstellung zu Ende: Martha Stettler ist eine Entdeckung! Die Bernerin und Tochter des Erbauers des Kunstmuseums machte als Impressionistin, Lesbe und Frauen-Kunst-Verfechterin in Paris Furore mit ihren großartigen Gemälden in gewagten Perspektiven: viel Licht, viel Freiheit, viel Freude und Frische schenkt ihr Anblick heute noch und heute wieder!
„Vedo dove devo-ich sehe, wo ich muss“ steht oben am Kunstmuseum, auch auf dem Foto meiner Skizze.
Verfasst am 25. Juli 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

bruno552017
Hildesheim, Deutschland28 Beiträge
Das Kunstmuseum ist eines der schönes Kunsthäuser, die ich kenne. Sie haben eine umfassende Sammlung von wirklich beeindruckenden Kunstwerken. Mir gefällt besonders, dass auch das Kunsthistorische Institut der Universität Bern dort angeschlossen ist, denn dadurch wird die phantastische Bibliothek sinnvoll genutzt. Überhaupt ist diese Bibliothek eine der beeindruckendsten Spezial-Bibliotheken, die ich bisher kennen lernen durfte. Ein Besuch dort ist immer ein Gewinn!
Verfasst am 30. Mai 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Thomas Hofer
Kappelen, Schweiz48 Beiträge
Paare
Das von aussen nicht sonderlich schöne Haus, bietet im Innern alles was man als Kunstliebhaber/geniesser erwarten kann. 3-4 wunderschön dokumentierte Ausstellungen erwarten den Besucher. Jede einzeln besuchbar oder als komplett Paket. Absolut empfehlenswert
Verfasst am 18. März 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

C-aus-F74
Frauenfeld, Schweiz15 Beiträge
Allein/Single
Ich war ind der Sonderaustellung von:
VAN GOGH BIS CÉZANNE, BONNARD BIS MATISSE DIE SAMMLUNG HAHNLOSER.
Für mich sehr entäuschend da diese Ausstellung extrem klein ist und mit fünf Bilder von Van Gogh keine Reise wert.
Verfasst am 10. März 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Monika S
Umkirch, Deutschland4’157 Beiträge
Freunde
Im eklektizistischen Bau an der Aare sind neben der Sammlung bis zum 4.3.18 der erste Teil der Bestandsaufnahme Gurlitt zu sehen (der 2. Teil folgt). Hauptsächlich Grafiken und Arbeiten auf Papier. Eine Film-Doku zeigt die Zusammenhänge, wie Bern das Erbe des Münchners bekommt. Omnibus Gunzle machte es uns wieder möglich, gut aus der Region Freiburg/Umkirch dorthin zu gelangen! Eintritt gratis mit Museums-Pass.
Ebenfalls noch hier: Die herrliche Sammlung Hahnloser bis zum 11.3.18 aus der Villa Flora in Winterthur: französische Moderne und Schweizer Avantgarde mit klingenden Namen und beglückenden Exponaten. Der Film über die Villa Flora zeigt die Arbeiten in der Villa Flora, wo sie auch ihren angestammten Platz wieder erhalten sollen.
Verfasst am 23. Februar 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Hans-Joachim J
10 Beiträge
Paare
Die Ausstellung Gurlitt - "Entartete Kunst" - beschlagnahmt und verkauft mit den Hintergründen, wie die Gurlitts in den Besitz kamen, ist sehr verständlich dargestellt. Auch die Informationen zu den einzelnen Künstlern und ihrem Verhältnis und Schicksal ist sehr informativ.
Ein Besuch der Ausstellung Sammlung Hahnloser mit der Kombi-Eintrittskarte bietet sich an.
Verfasst am 3. Februar 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 112 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Kunstmuseum

Das sind die Öffnungszeiten für Kunstmuseum:
  • Di - Di 10:00 - 21:00
  • Mi - So 10:00 - 17:00
Kaufen Sie Tickets im Voraus auf Tripadvisor. Bei der Buchung auf Tripadvisor erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung, wenn Sie mindestens 24 Stunden vor dem Startdatum der Tour stornieren.

Wir empfehlen Ihnen, Touren für Kunstmuseum frühzeitig zu buchen, um sich einen Platz zu sichern. Wenn Sie auf Tripadvisor buchen, können Sie bis zu 24 Stunden vor Beginn der Tour gegen vollständige Rückerstattung stornieren. Sehen Sie sich alle 2 Touren für Kunstmuseum auf Tripadvisor an.