Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Im Voraus buchen
98
Alle Fotos (98)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet35 %
  • Sehr gut44 %
  • Befriedigend 19 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
19°
10°
Okt
13°
Nov
Dez
Kontakt
Via de' Tornabuoni, Florence, Province of Florence, Italy, Florenz, Italien
Uffizien
Webseite
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Via de' Tornabuoni zu erleben
ab $ 93.50
Weitere Infos
Privater Rundgang ...
41 Bewertungen
ab $ 222.10
Weitere Infos
ab $ 501.50
Weitere Infos
Best of Florenz Rundgang
18 Bewertungen
ab $ 29.20
Weitere Infos
Bewertungen (229)
Bewertungen filtern
40 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
18
17
5
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
18
17
5
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 40 Bewertungen
Bewertet 6. September 2018 über Mobile-Apps

Wer zum ersten Mal in Florenz ist muss sich die einzige Brücke die nicht vor dem Einmarsch der Alliierten im WW2 gesprengt wurde ansehen. Am besten man nähert sich von Flußufer oder gar nimmt gar Position auf der Nachbarbrücke und staunt über diese architektonische Meisterleistung.

Danke, vonblon32!
Bewertet 25. Oktober 2015

Die Shoppingmeile Via de' Tornabuoni kann man ablaufen, muß man aber nicht! Ich finde, wer einen Tag in Florenz verbringt, der sollte sich lieber die vielen anderen Sehenswürdigkeiten ansehen.

Danke, Peter B!
Bewertet 29. September 2015

Nun ja, glücklicherweise ist Mode Geschmaksache und Kaufen ein freiwilliger Akt ... wenn also in der Uralubskasse noch etwas Luft ist, wären ein paar fellbesetzte Sandalen für schlappe 1.300 € oder ein Mantel aus den Auflösungsbeständen russischer ArmeeMagazine (nein, ein Scherz: natürlich ist es Mode...Mehr

Danke, Joerg M!
Bewertet 25. April 2012

Wer also Prada, Gucci und die restlichen großen Marken von Italien einkaufen will, der muss an dieser Straße entlangflanieren. Hier kauft die Haute vole von Florenz und der Touristen ein, entsprechend edel gekleidete Leute laufen hier auch herum. Ebenso kann man hier auch teure Autos...Mehr

Danke, Dominik P!
Bewertet 7. März 2012

Man sieht's an den anderen Bewertungen: das hier ist DIE Einkaufsstrasse, und äusserst beliebt bei Besuchern aus Übersee, besonders aus Japan, weil alle berühmten Markennamen hier oder in der Nähe zu finden sind. Der alteingesessene Florentiner, und auch der langjährige Florenzliebhaber und -besucher empfindet es...Mehr

Danke, BerlinGesundbrunnen!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 6 Tagen

Diese schöne Straße mit Kopfsteinpflaster ist der richtige Ort, wenn Sie nach Designermode suchen. Sie werden alle Designer-Boutiquen, die Sie erwarten, alle innerhalb von ein paar Blocks finden. Es macht Spaß, durch diese Straße zu bummeln, auch wenn man nur in die Fenster schaut.

Bewertet vor einer Woche

Die Straße, die den Antinori Platz mit der Santa Trinita Brücke verbindet, ist eine berühmte Einkaufsstraße mit vielen Designerläden, bekannten Marken und Modeboutiquen. Aber es ist auch eine sehr interessante architektonische Seite mit vielen historischen Gebäuden und schönen Palästen auf beiden Seiten der Straße.

Bewertet 27. Juli 2018 über Mobile-Apps

Ich persönlich verpasse nie die Gelegenheit, die Via De 'Tornabuoni zu besuchen, wenn ich in Florenz bin. Mein Lieblingsschuhdesigner Salvatore Ferragamo mit seinen zeitlosen eleganten Pumps ist da. . . Gucci mit seinem extravaganten Stil ist da. . . Schlanker und immer raffinierter Armani. ..... Roberto Cavalli mit seinen festlichen Farben und grenzenloser Fantasie. . . und Valentino natürlich. . . und so viele mehr. Ehrlich gesagt fand ich die Preise für Designerschuhe und -taschen in NYC und Boston besser, aber es ist schwer, die endlose Vielfalt an Stilen auf der Via de 'Tornabuoni zu schlagen - nur die Via Monte Napoleone in Mailand kann mithalten. Immer ein Fest für diejenigen, die die Kunst des High Design bewundern, wie ich. Ladies, schick deine Ehemänner in die Bars und genieße das Königreich der Mode?Mehr

Bewertet 17. Juni 2018

Wenn Sie einkaufen möchten, dann ist dies Ihre Straße. Hier finden Sie alle High-End-Designer der Welt vertreten; wie Gucci, Prada, Salvatore Ferragamo, Enrico Coveri, Roberto Cavalli, Emilio Pucci und andere; und die Schmuckgeschäfte von Damiani, Bulgari und Buccellati. Es hat so viel Spaß gemacht, die...Straße entlang zu laufen und in die Fenster dieser schönen Läden zu schauen.Mehr

Bewertet 13. Mai 2018 über Mobile-Apps

Dieser Ort bietet alle Top-Marken, die ich in den Hermes-Shop ging und die Fresken an der Decke sind atemberaubend. Also, wenn Sie einkaufen können, bewundern Sie die Architektur

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 414 Hotels in der Umgebung anzeigen
Antica Torre di Via Tornabuoni
1’285 Bewertungen
0.01 km Entfernung
La Residenza
205 Bewertungen
0.02 km Entfernung
Hotel Berchielli
1’714 Bewertungen
0.08 km Entfernung
Hotel Bretagna
1’158 Bewertungen
0.08 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 3’031 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Gelateria Santa Trinita
2’169 Bewertungen
0.11 km Entfernung
Bistro del Mare
978 Bewertungen
0.07 km Entfernung
Savini Tartufi Truffle Restaurant Firenze
211 Bewertungen
0.12 km Entfernung
Rose's
330 Bewertungen
0.12 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1’638 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Basilica di Santa Trinita
151 Bewertungen
0.09 km Entfernung
Ponte Santa Trinita
84 Bewertungen
0.05 km Entfernung
Museo Salvatore Ferragamo
307 Bewertungen
0.07 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Via de' Tornabuoni.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien