Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Kirche San Salvatore in Ognissanti

Nr. 32 von 613 Aktivitäten in Florenz
Jetzt geschlossen: 07:30 - 12:30, 16:00 - 19:45
Heute geöffnet: 07:30 - 12:30, 16:00 - 19:45
Highlights aus Bewertungen
Wunderschöne Kirche: Eine versteckte Perle in Florenz

Beeindruckend schöne Kirche. Man geht schnell an der Chiesa vorbei, da äußerlich sich einfach im ... mehr lesen

Bewertet am 29. Juni 2018
LasAdobas
,
Manching, Deutschland
über Mobile-Apps
sehen müssen! Ghirlandaio Last Supper

Die Kirche selbst hat viele tolle Stücke wie ein 13. Jahrhundert Kruzifix und weiteres Kruzifix von ... mehr lesen

Bewertet am 22. März 2017
Mmarymomm
,
Pleasanton, Kalifornien
Alle 390 Bewertungen lesen
380
Alle Fotos (380)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet61 %
  • Sehr gut34 %
  • Befriedigend 3 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 07:30 - 12:30, 16:00 - 19:45
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
13°
Mär
17°
Apr
22°
11°
Mai
Kontakt
Borgo Ognissanti 42, 50123, Florenz, Italien
Santa Maria Novella
Webseite
+39 338 668 2224
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Florenz
ab $ 63.63
Weitere Infos
ab $ 52.06
Weitere Infos
ab $ 23.14
Weitere Infos
ab $ 28.92
Weitere Infos
Bewertungen (390)
Bewertungen filtern
81 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
53
25
3
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
53
25
3
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 81 Bewertungen
Bewertet am 29. Juni 2018 über Mobile-Apps

Beeindruckend schöne Kirche. Man geht schnell an der Chiesa vorbei, da äußerlich sich einfach im Stadtbild einfügt und nicht besonders hervorsticht; man ahnt dabei die wunderschöne Dekoration aus der Renaissance nicht. Oh Wunder, man muss nichts zahlen!

Erlebnisdatum: Juni 2018
Danke, LasAdobas!
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 22. März 2017

Die Kirche selbst hat viele tolle Stücke wie ein 13. Jahrhundert Kruzifix und weiteres Kruzifix von Giotto von 1310. Das Grab von Botticelli gibt es auch hier. Aber der wahre Knüller ist die Ghilandaio Letzter Abendmahl in der Mensa. Es erinnert an Da Vincis Meisterwerk...Mehr

Danke, Mmarymomm!
Bewertet am 22. November 2012

Diese zwischen den anderen Gebäuden des Borgo ognissanti liegende Kirche hat zunächst nicht mehr zu bieten, wie viele andere Kirchen in Florenz auch. Immerhin ist ein Rundgang empfehlenswert. Dann stößt man auch ganz hinten links in der Seitenkapelle auf ein kürzlich renoviertes, Giotto zugeschriebenes Kruzifix....Mehr

Erlebnisdatum: November 2012
1  Danke, 971klausf!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 12. Dezember 2018

Geräumig. . . Freundlich, außer während der Messe. Bitte zeigen Sie Respekt und kleiden Sie sich entsprechend. . Wenn Sie versuchen können, einen Blick auf den inneren Kreuzgang zu werfen. . Du wirst nicht enttäuscht sein

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Bewertet am 30. November 2018

Dies ist eine schöne Kirche mit freiem Eintritt in der Nähe des Flusses. Es wurde in den 1250er Jahren fertiggestellt, aber um 1627 im Barockstil umgebaut. Sandro Botticelli ist hier begraben. Ghirlandaios Version des Letzten Abendmahls ist nur montags geöffnet.

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet am 8. November 2018

Diese wenig besuchte Kirche ist ein Muss. Gehen Sie sicher, dass Sie den Ognissanti-Kreuzgang betreten, der damit verbunden ist, aber wissen Sie, dass er nur bis 12:00 Uhr geöffnet ist. Die Kirche und der Kreuzgang sind sehr interessant und voller Kunstschätze. Die Kirche ist sehr...faszinierend und einst die Kirche der Kaufmannsfamilie Vespucci, deren berühmtestes Mitglied Amerigo war. So finden Sie die Kapelle ihrer Familie. Verpassen Sie nicht Simonetta Vespucci Grab. Sie war ein Prototyp der Mehrheit der weiblichen Bilder in den Gemälden von Botticelli, einschließlich seines berühmten Frühlings (Primavera). Verpassen Sie auch nicht Botticellis Grab, nicht weit von ihrem Grab entfernt. Achten Sie auch auf zwei Fresken - Botticellis Saint Augustine und Ghirlandaio Saint Jerome. Natürlich dürfen Sie auch das Kruzifix, das Giotto zugeschrieben wird, nicht versäumen. Und dann mindestens eine halbe Stunde vor dem Fresko "Last Supper" von Domenico Ghirlandaio verbracht. Es ist sehr speziell und nicht weniger beeindruckend als das von Leonardo. Übrigens, es wird gesagt, dass Leonardo der Vinci es bewunderte, bevor er ihn malte. Ghirlandaio malte es so, dass es wie eine Fortsetzung eines Raums mit Fenstern zum Garten aussieht. Alle Figuren sind sehr lebendig und Sie scheinen zu hören, wie und worüber sie sprechen. Und verpassen Sie nicht die vorbereitende Skizze, die während der Restaurierungsarbeiten unter dem Fresko entdeckt wurde. Es ist erstaunlich, sie mit Bildern der endgültigen Arbeit zu vergleichenMehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 31. Oktober 2018

In der Nähe des Arno und westlich von Ponte Vecchio war es die Heimatkirche der Familie von Amerigo Vespucci. Da seine Schwester sein Lieblingsmodell war (und wahrscheinlich eine Freundin), sind sie und Botticelli in der Vespucci-Kapelle begraben. Napoleans Schwester ist auch in einer anderen Kapelle...in der Kirche begraben. Es gibt ein Fresko von Ghirlandaio, Gemälde von Botticello und Gemälde von Ghirlandaio und ein Kreuz von Giotto. Das Beste daran, dass es keine Menschenmassen gibt, die es ermöglichen, alles langsam und aus nächster Nähe zu untersuchen. Ach ja, keine Aufnahmegebühr.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 18. Oktober 2018

Eine sehr beeindruckende Kirche. Und eine der wenigen kostenlosen Attraktionen in Florenz so zögern Sie nicht. Auch spät geöffnet!

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 17. Oktober 2018 über Mobile-Apps

hallo Leute Meiner Meinung nach ist dies eine der schönsten Kirchen in Florenz. Im Jahr 2012 fand ich diese Kirche meine Chance und verliebte mich. Es war früh am Morgen im Oktober und es machte mich so ruhig und glücklich, eine so schöne Kirche zu...sehen. Als ich gestern zu Besuch war, war es leider wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Es tat mir so leid, die Chance zu verpassen, es noch einmal zu sehen. Bitte besuchen Sie, wenn es wieder öffnet. CiaoMehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 17. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Die Kirche ist eine bekannte Sehenswürdigkeit in Florenz. Es ist auch ein Rastplatz für Botticelli. Es gibt ein Gemälde des "letzten Abendmahls", das Leonardo dazu inspirierte, sein eigenes zu malen. Es ist ein ruhiger Ort, um herumzugehen oder zu sitzen und nachzudenken.

Erlebnisdatum: November 2017
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 416 Hotels in der Umgebung anzeigen
The Westin Excelsior Florence
1’817 Bewertungen
0.08 km Entfernung
The St. Regis Florence
1’463 Bewertungen
0.09 km Entfernung
Hotel Palazzo Ognissanti
1’094 Bewertungen
0.12 km Entfernung
Grand Hotel Adriatico
1’827 Bewertungen
0.14 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 3’109 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Forno Becagli Borgognissanti
100 Bewertungen
0.1 km Entfernung
Trattoria Da Giorgio
2’156 Bewertungen
0.16 km Entfernung
Winter Garden by Caino
353 Bewertungen
0.07 km Entfernung
Il Profeta
1’037 Bewertungen
0.13 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1’705 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Piazza Ognissanti
57 Bewertungen
0.03 km Entfernung
Bottega Giotti
26 Bewertungen
0.06 km Entfernung
Galletti Gallettishop
8 Bewertungen
0.09 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Kirche San Salvatore in Ognissanti.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien