Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

MAEC - Museo dell'Accademia Etrusca

Jetzt geöffnet: 10:00 - 19:00
Heute geöffnet: 10:00 - 19:00
Highlights aus Bewertungen
Sehr interessant!

Äußerst informativ gestaltet und eine wirklich große archäologische Sammlung über eigentlich 4 ... mehr lesen

Bewertet am 23. September 2016
Wien-Paar2011
,
Wien, Austria
... absolut sehenswert

... ein kleines, aber feines Museum mit überwiegend etruskischen Funden. Das hübsche kleine ... mehr lesen

Bewertet am 31. Dezember 2013
Jurgen H
,
Trier, Deutschland
Alle 450 Bewertungen lesen
236
Alle Fotos (236)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet51 %
  • Sehr gut35 %
  • Befriedigend 9 %
  • Mangelhaft4 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 19:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Dez
Jan
10°
Feb
Kontakt
Piazza Luca Signorelli 9, 52044, Cortona, Italien
Webseite
+39 0575 637235
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (450)
Bewertungen filtern
99 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
53
33
5
6
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
53
33
5
6
2
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 99 Bewertungen
Bewertet am 23. September 2016

Äußerst informativ gestaltet und eine wirklich große archäologische Sammlung über eigentlich 4 Etagen. Bietet auch eine kleine ägyptologische Sammlung mit Särgen und Mumien. Sehr, sehr interessant und auf jeden Fall einen Besuch wert!

Erlebnisdatum: September 2016
Danke, Wien-Paar2011!
Bewertet am 12. September 2015

10 Euro Eintritt - und keiner der 6 oder 7 Projektoren und Ca 10 Bildschirmen war funktionstuechtig. Im übrigen ein recht wirres Sammelsurium von Fundstuecken aus der Gegend - eher ein Heimatmuseum als etwas archäologisches ...

Erlebnisdatum: August 2015
Danke, Alexander Z!
Bewertet am 31. Dezember 2013

... ein kleines, aber feines Museum mit überwiegend etruskischen Funden. Das hübsche kleine Bergstädtchen liegt in unmittelbarer Nähe zum Lago Trasimeno und damit zur Grenze zu Umbrien. Cortona gehoerte zum sogenannten etruskischen Städtebund, einem Bund von elf Städten. Besonders beeindruckend ist der mächtige etruskische Leuchter,...Mehr

Erlebnisdatum: Januar 2013
Danke, Jurgen H!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 2 Wochen

Dies war eines der besten Museen, in denen wir je waren. . . je! Und wir besuchen überall Museen. Die Anzahl der Artefakte in diesem unscheinbaren Museum ist erstaunlich. Die erste Etage beginnt mit prähistorischen Artefakten, und jede Etage führt Sie durch die Jahrhunderte. Der...etruskische Zeitabschnitt ist ziemlich erstaunlich. Dies ist ein altes Gebäude mit genug Geschichte für sich, aber sobald Sie in die 4. Etage (??) Gelangen, gibt es eine Tür, die nach draußen zu einem Gang führt, der Cortona überblickt! Es war atemberaubend. Finde diese Etage. . . Fragen Sie an der Rezeption, ob Sie müssen. Die oberen Etagen des Museums enden mit Schätzen aus den 1600er - 1800er Jahren, wissen Sie. . . das neue ZeugMehr

Erlebnisdatum: September 2018
Bewertet am 7. Oktober 2018

Liebte dieses Museum. Die Etrusker hatten einen so großen Einfluss auf diese kleine Stadt von Cortona und auch auf das gesamte Gebiet. So viel gelernt. Ein paar Stunden

Erlebnisdatum: September 2018
Bewertet am 2. Oktober 2018

Dies ist ein großartiger Ort, aber die Logistik, die die eine schreckliche Kritik beschreibt, ist entmutigend. Ich fragte mich, wie ich jemanden finden sollte, der den Aufzug fahren konnte. Jetzt weiß ich. Es gibt viele Treppen hier und sie werden Sie herausfordern, wenn Sie Mobilitätsprobleme...haben.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 4. September 2018

Das Museum hat Erkenntnisse, die sich absolut lohnen, aber so organisiert sind, dass man das Ziel hat, die Besucher verrückt zu machen! Das Museum ist riesig. Wenn Sie Ihr Ticket kaufen, geben Ihnen die Mitarbeiter keinen Museumsplan. Sie beginnen Ihren Besuch im Keller, der Funden...aus der Vorgeschichte bis zur Römerzeit gewidmet ist und der am besten organisierte Teil des Museums ist. Aber wenn Sie diesen Teil fertiggestellt haben, werden Sie vielleicht durch Zufall feststellen, dass sich die wichtigsten Funde des Museums (z. B. der etruskische Kronleuchter) in den anderen Stockwerken befinden. Hier beginnt das eigentliche Problem. Das Museum hat die "Philosophie", dass alle Funde aus allen Epochen zusammen ausgestellt werden sollen, um eine gewisse Wertschätzung für die abstrakte Kunst zu schaffen, die von ihrem Kontext gelöst ist. So wird das etruskische Zeug zusammen mit römischen, Renaissance- und modernen Kunstwerken gezeigt. Auf diese Weise ist es für Besucher unglaublich schwierig zu verstehen, was sie sehen - etwas, das durch die Tatsache verschärft wird, dass KEINE ERLÄUTERUNGEN für eine große Anzahl von Ausstellungsstücken in irgendeiner Sprache vorhanden sind! ! ! Sie sehen sich also eine Statue an, und Sie haben keine Ahnung, wann sie gemacht wurde! Ist es alt? Ist es mittelalterlich? Wenn Sie nicht bereits ein Experte sind, werden Sie nicht lernen. Ich verließ das Museum beeindruckt von den Ergebnissen, aber sehr verärgert, dass ich aufgrund der (für mich) verrückten Art und Weise, dass die meisten Ergebnisse angezeigt werden, nicht mehr gelernt habe. Tickets kosten 10 Euro.Mehr

Erlebnisdatum: August 2018
Bewertet am 20. August 2018

Ich habe viele Museen besucht. Das ist gut ausgestellt und ein modernes Museum. Wenn du eintrittst, musst du nach unten in den Keller gehen und dich hocharbeiten, aber dann findest du keinen Ausweg mehr. Wenn man darüber nachdenkt und wie man zum Ende kommt, kann...man herausfinden, wie man geht, das Geheimnis ist, sich daran zu erinnern, wo Raum fünf ist. Es gibt eine großartige Ausstellung von lokalen Artefakten. Umfassende Etikettierung in italienischer Moll-Etikettierung in Englisch. nicht mehr ein Doppelticket verfügbar, um das andere Museum zu betretenMehr

Erlebnisdatum: August 2018
Bewertet am 8. August 2018 über Mobile-Apps

Dies ist ein lohnenswerter Besuch. Sehr gut gemacht. Viele Displays inklusive Tastgefühl. Es verfügt über eine umfangreiche etruskische Sammlung und verfügt über eine große Etage im Obergeschoss mit Displays aus späteren Perioden wie 1700-1800. Auch eine Außensichtplattform der Stadt. Das einzige Problem war die Schwierigkeit,...den Ausweg zu finden. Es schien der einzige Weg zu sein, deine Schritte hinter den nummerierten Räumen zurückzuverfolgen. Ausfahrt Richtung wurde nicht unterzeichnet.Mehr

Erlebnisdatum: August 2018
Bewertet am 28. Juli 2018

Die meisten Leute, die vorhaben, das Museum zu besuchen, werden sich wahrscheinlich für die Etruscean-Sammlung interessieren, also werde ich mich dazu ausschließlich äußern. Die Sammlung ist großartig - zusammen mit Arezzo könnte es eine der schönsten Sammlungen von etruskischen Kunst und Spuren sein, die ich...kenne. Allerdings wird der Besucher wahrscheinlich bedauern, dass der Ansatz, den meine Kuratoren bevorzugten, sich sehr auf archäologische Details konzentriert. Dies hat Konsequenzen, die ich bedauere:  - Manchmal fühlt es sich an, als ob die archäologischen Beschreibungen nicht im Dienst der Kulturanthropologie verwendet wurden, d. e. die Wissenschaft dessen, was die alten Völker glaubten, wie sie sich verhielten und was für sie auf kultureller Ebene wichtig war.  - Eine Liste ist keine Erzählung: Obwohl ich von den Details und der Anzahl der Beschreibungen über die archäologischen Funde beeindruckt war, kämpfte ich oft darum, diese mit einer Erzählung zu verbinden, die mir einen Eindruck von ihrer Leistung oder Bedeutung im Vergleich zum Größeren gibt Bild (dh in Bezug auf den obigen Punkt). Versteht mich nicht falsch, das Museum ist in Ordnung und hat viele * Beschreibungen *, aber diese müßten zu * Erklärungen * in einer Erzählung werden, um wirklich die großen Fragen zu beleuchten: Wer waren die Etrusque wirklich, wie sie erschienen und Warum verschwanden sie, was war ihnen wichtig und wozu waren sie gut?Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 24 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Italia
370 Bewertungen
0.05 km Entfernung
Hotel San Michele
534 Bewertungen
0.06 km Entfernung
Hotel Sabrina
129 Bewertungen
0.1 km Entfernung
Monastero di Cortona Hotel & Spa
52 Bewertungen
0.2 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 110 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Gelateria Snoopy
402 Bewertungen
0.01 km Entfernung
La Bucaccia da Romano
3’887 Bewertungen
0.08 km Entfernung
Preludio
1’069 Bewertungen
0.07 km Entfernung
Taverna Il Gozzoviglio
981 Bewertungen
0.05 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 97 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Piazza della Repubblica
682 Bewertungen
0.05 km Entfernung
Chiesa San Francesco
111 Bewertungen
0.12 km Entfernung
Clelia Tondini
15 Bewertungen
0.12 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des MAEC - Museo dell'Accademia Etrusca.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien