Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Castello di San Michele

Nr. 35 von 156 Aktivitäten in Cagliari
Geschlossen: Geschlossen
Heute geöffnet: Geschlossen
Speichern
Teilen
Im Voraus buchen
53
Alle Fotos (53)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet27 %
  • Sehr gut45 %
  • Befriedigend 14 %
  • Mangelhaft10 %
  • Ungenügend4 %
Beschreibung
Geschlossen
Öffnungszeiten heute: Geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
22°
13°
Okt
17°
Nov
13°
Dez
Kontakt
Via Sirai, 09121, Cagliari, Sardinien, Italien
Webseite
+39 070 500656
Anrufen
Möglichkeiten, Castello di San Michele zu erleben
ab $ 29.30
Weitere Infos
Bewertungen (110)
Bewertungen filtern
12 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
5
4
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
2
5
4
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 12 Bewertungen
Bewertet 25. Juli 2018

schöner Teil der Altstadt, lohnt sich auf jeden Fall mit seinen kleinen Gassen und Cafés. Parkmöglichkeiten sind auch vorhanden.

Danke, MassyD14!
Bewertet 12. April 2018 über Mobile-Apps

Waren schon mehrmals dort . Tolle Aussicht und schön für Spaziergänge . Im Sommer auch Restauration. Parkplätze vorhanden.

Danke, Simbula_11!
Bewertet 31. Mai 2016 über Mobile-Apps

Waren dort nach Ausflug in die Stadt. Schön gepflegte Anlage mit Anschluss eines Restaurants das aber erst ab 20:00 öffnet.Mehr

Danke, Simbula_11!
Consorziocamu, Responsabile relazioni pubbliche von Castello di San Michele, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. Juni 2016
Mit Google übersetzen

Dear Simbula_11 thank you for your review of Castello San Michele. The castle and its nice view of the city...Mehr

Bewertet 23. September 2015 über Mobile-Apps

Nur leider war es geschlossen als wir da waren Neben an gab es ein Restaurant 🍴 was sehr einladend wirkte nur waren wir schon voll gegessen.. Die öffentliche Toilette 🚽 grausam kein Toilettenpapier keine Wasserspülung und dass für 20 Cent Frechheit

Danke, alexx S!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 2. Mai 2018

Nach den Phöniziern im VIII. Jahrhundert v. Chr. Eroberten die Karthager 500 v. Chr. Karalis. Dann nahmen die Römer es, bis Rom 450 v. Chr. An die Vandalen fiel, aber 530 n. Chr. Von den Byzantinern vertrieben wurde. Als Byzanz seinen Einfluss verlor, erlangte die...Stadt ihre Unabhängigkeit, aber die Pisaner eroberten sie 1258, bald von den Katalanen ersetzt. Nach der Vereinigung zwischen Ferdinand von Aragon und Isabelle von Kastilien wurde die Stadt den Spaniern übergeben, die 1620 die Universität eröffneten. Dann wohnten die Könige von Savoyen, vertrieben von Napoleon. Dies bedeutet, dass die Stadt ziemlich kosmopolitisch ist. Ich besuchte das Museum der Archäologie, das größte von Sardinien, ziemlich interessant mit einer sehr guten Sammlung von "Bronzetti" aus der Nuraghenzeit ("Nuraghe" zeigt auf einen Turm mit "trockenen" Steinen, die ohne Zement ist) , die man im Land finden kann, wie in Losa), Feuersteine ​​(Werkzeuge, Waffen), rohes Steingut, Fruchtbarkeitsgöttinnen, Artefakte aus der Bronze - und Eisenzeit sowie phönizische, punische und römische Zeitalter (Mosa c, Statuen, Währungen usw.) Daneben gibt es auch ein Museum mit siamesischer Kunst oder genauer asiatischer Kunst mit Ming- und Qing-China, Seidenmalereien mit der Ramayana-Geschichte, schöne hinduistische und buddhistische kleine Statuen, thailändische Waffen usw.) Ich besuchte auch das "Jüdische Ghetto" mit einer kleinen Straße, die mit Blumen wie der Via Strette geschmückt war, und den berühmten Torre dell 'Elephanta aus der Pisaner Zeit, der noch ein Fallgatter und einen kleinen Steinelefanten an der Wand hat. Auf dem Castello befindet sich die Piazza Palazzo mit der Cattedrale Santa - Maria im gotischen Stil, die damals im XVII. Barocken Stil mit einer romanisch - pisanischen Fassade, einer Kopie von 1933/1938 und Fresken an den Decken und einer schönen Cappella umgestaltet wurde San Michele in einem prächtigen Barocco-Stil, sowie zwei Kanzeln in Stein auf jeder Seite der zentralen Tür. In der Nähe steht der Palazzo Civico, der 1899/1912 im gotisch - katalanischen Stil erbaut und nach 1943 wieder aufgebaut wurde. Ich ging den Hügel hinauf zur Piazza Yenne mit einer Statue von Carlo - Felice, der beschloss, die Schnellstraße SS 131 von Porto Torres nach Cagliari zu nehmen. In der Nähe befindet sich die Chiesa Sant'Efisio, die heilige Schutzpatronin von Cagliari und die Cripta di Santa Restituta, eine große und feuchte Grotte, die im 5. Jh. Als Zufluchtsort für den Heiligen Märtyrer Restituta mit verblichenen Fresken diente San Michele erbaut im Jahr 1538, mit XVIII. Rokoko-Front, und eine Kanzel mit vier Säulen zu Ehren von Karl V. gebaut.Mehr

Bewertet 19. Oktober 2017

Auf einem Hügel gelegen, ist dies ein Muss für jeden Besucher von Cagliari. Es gibt eine Reihe von Routen nach oben. Nimm dir Zeit und erlebe die Aussicht. Sie können auch ein kleines Taxi nehmen, wenn Sie den Spaziergang nicht mögen. Aber Wandern ist der...beste Weg, um alles auf dem Weg nach oben oder unten zu sehen.Mehr

Bewertet 9. September 2017 über Mobile-Apps

Ein schönes altes Schloss von außen, aber sehr modern von innen. Eine schöne Fotoausstellung im Obergeschoss.

Bewertet 10. Juli 2016

Nicht öffnen, aber die Aussicht ist einfach nur ein Traum. Leider war das Castello ist unter einige Reparaturen und so gibt es keinen Zugang, aber man kann immer noch Zugang der draußen, wo die panoromic Blick sind die besten. Es gibt auch ein Restaurant bis...hier aber nur abends geöffnet. Nehmen Sie den Bus vom Hafen und dem Fahrer wird sagen, wo man aussteigen, es ist ein bisschen laufen, aber es ist es wert. Es gibt Zugang zum Aufzug, aber immer noch ruhig eine Neigung zum erreichen der Lift.Mehr

Bewertet 28. Juni 2016

Die schönsten Teil dieser Gegend ist eigentlich nicht das Schloss selbst aber den Park, wo es steht. Yiu haben zwei Routen zu wählen: die untere Ebene in der Form eines Rings und bringt Sie in die Hügel, der andere, ein sehr steil, nehmen Sie bis...zum Schloss. Dies war vor einigen Jahren renoviert und beherbergt Ausstellungen auf unterschiedlichen Themen. Keine Möbel oder sogar weit Erinnerungen an die Vergangenheit gehalten wurden. Wie bereits oben erwähnt, es ist der perfekt gepflegt Park der Grund ist, warum sollte man in diesen Teil der Stadt: spontane Vegetation ist gut gemischt mit neu bepflanzt Pflanzen und Sträuchern. Ausgezeichnet Beispiele für "mediterrane Büsche" füllen die Luft mit angenehm riecht. Sie können auch für die Gesundheit Pfad an der Seite des main Route zu halten Sie sich fit. Es ist auf jeden Fall einen Besuch wert schwitzen bis zum Schloss für eine erstaunliche 360 Grad Aussicht auf die Stadt, den Golf und die Lagunen.Mehr

Bewertet 27. April 2016

Castello di San Michele ist eine interessante Teil der alten Castell von Cagliari, ist einen Besuch wert wenn man um.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 833 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Quadrifoglio
165 Bewertungen
0.85 km Entfernung
Meditur Hotel Cagliari Santa Maria
383 Bewertungen
0.95 km Entfernung
Sardegna Hotel Suites & Restaurant
536 Bewertungen
1.14 km Entfernung
Bed and Breakfast Zia Maria
18 Bewertungen
1.29 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 7’412 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Spazio Moka - Food Wine Cafè Bakery
27 Bewertungen
1.06 km Entfernung
Il Volo
130 Bewertungen
0.83 km Entfernung
RED Pizza&Food
19 Bewertungen
0.95 km Entfernung
Evelyn
420 Bewertungen
0.7 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 3’182 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Parco di Monte Claro
75 Bewertungen
1 km Entfernung
Cripta di S. Restituta
90 Bewertungen
1.47 km Entfernung
Rifugio Anti Aereo Don Bosco
14 Bewertungen
1.26 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Castello di San Michele.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien