Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 09:00 - 20:00
Teilen
Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
84
Alle Fotos (84)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet100 %
  • Sehr gut0 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 20:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 2-3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
16°
Nov
13°
Dez
12°
Jan
Kontakt
Via Giuseppe Garibaldi 87 | c/o Quarté Sayàl, 07041, Alghero, Sardinien, Italien
Webseite
+39 393 331 3788
Anrufen
Bewertungen (62)
Bewertungen filtern
13 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
13
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
13
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 13 Bewertungen
Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Ich kann die Voten der Vorgänger nur bestätigen : tolle Halbtagestour mit Matteo, der Tempo, Wege und Aussichtspunkte dem Können und den Wünschen des individuellen Kunden anpasst, Material in sehr gutem Zustand. Complimenti!Mehr

Danke, Sherpa824110!
Matteo C, Responsabile relazioni con la clientela von Biking Sardinia, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 3 Wochen
Mit Google übersetzen

Ciao Andy, lo sai che non sono in grado di scrivere nella tua lingua, ma so benissimo che non avrai...Mehr

Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Heute haben wir (ich und meine zwei Söhne 12/13 Jahre) die Offroad Tour in der Nähe von Alghero gemacht. Es war toll! Obwohl wir dachten, dass Ebikes zu einfach sind, haben wir sie geliebt. Große Off-Route-Strecken und Matheo war ein perfekter Führer. Toller Tag, um...so viele schöne Orte in Alghero zu sehen.Mehr

Matteo C, Responsabile relazioni con la clientela von Biking Sardinia, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 2 Wochen
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Wir haben 4 Fahrräder im Biking Sardegna für einen Tag gemietet, aber uns hat es so gut gefallen, dass wir 2 zusätzliche Tage hinzugefügt haben. Wir (2 Erwachsene, 3 Jungen, Alter 11, 10 und 6). Die beiden ältesten Jungs auf einem sehr sportlichen Mountainbike und...der jüngste Vater (Tandem) Wir machten schöne Ausflüge zum Strand, genießen die Aussicht und haben ein bisschen Übung. Am letzten Tag hatten wir einen platten Reifen. Radfahren Sardenia kam sofort zu unserer Rettung. Jetzt werden wir sie noch einmal sehen, weil sie unser iPad gefunden haben. Wir vergessen es in der Tasche am Fahrrad befestigt. Stellen Sie sicher, ein Fahrrad bei Biking Sardenia zu mieten Fam. El AouajiMehr

Bewertet am 30. August 2018 über Mobile-Apps

Eine gute Möglichkeit, um die Küste von Alghero kennenzulernen und eine atemberaubende Landschaft zu sehen. Die Ausrüstung war makellos und mein Führer Matteo war sehr freundlich und leidenschaftlich in seiner Gegend. Denken Sie daran, dass die Pausen auf europäischen Fahrrädern falsch sind! Sehr empfehlenswert.Mehr

Matteo C, Responsabile relazioni con la clientela von Biking Sardinia, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. September 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 29. August 2018

Matteo war unser Führer für einen halben Tag. Er führte uns durch Porto Conte, wir sahen Wälder, schöne Landschaften und erstaunliche geheime Strände (viel atemberaubender die touristischen Gegenden, über die normalerweise gesprochen wird). Die Sehenswürdigkeiten vom Porto Conte Nationalpark waren atemberaubend. Matteo war ein großartiger...und sachkundiger Führer. Unser Rat: Nehmen Sie diese Reise, wenn Sie zum ersten Mal in Alghero ankommen, um später diese wunderschönen Strände und Sehenswürdigkeiten zu besuchen.Mehr

Matteo C, Responsabile relazioni con la clientela von Biking Sardinia, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. September 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 18. August 2018 über Mobile-Apps

Matteo nahm uns für eine schöne Fahrt von Alghero nach Punto Giglio und zurück. Während unserer Fahrt fuhren wir über Singletrails, durch den Wald und sogar am Strand. Wir haben einige tolle Aussichten gesehen und sogar eine kleine Geschichtsstunde über WOII bekommen. Die Tatsache, dass...Matteo Englisch spricht und uns in einer Gruppe, die hauptsächlich aus Italienern bestand, Aufmerksamkeit entgegenbrachte, war auch ein großer Überschuss für uns. Alles in allem eine schöne Erfahrung und eine gute Alternative für diejenigen, die nicht früh am Strand sein wollen. Einziger Nachteil ist, dass die Zeit so schnell verging.Mehr

Matteo C, Responsabile relazioni pubbliche von Biking Sardinia, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. August 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 25. Juli 2018 über Mobile-Apps

Hatten uns ein brandneues Road Fahrrad von Radtouren auf Sardinien. Das Fahrrad war geliefert zu My Hotel in Isola Rossa, das war super, da wir kein Auto haben. Komplimente auch nach Bella Radfahren, die den Kontakt.Mehr

Matteo C, Responsabile relazioni con la clientela von Biking Sardinia, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. Juli 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 23. Juli 2018 über Mobile-Apps

Ich war dort, um ein Rennrad zu mieten, und alles war gut: schönes neues Fahrrad, Tipps für eine wundervolle Reise, und das ganze Team war sehr ernst und nett! Du bist hier am richtigen Ort!Mehr

Matteo C, Responsabile relazioni pubbliche von Biking Sardinia, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. August 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 10. Juli 2018 über Mobile-Apps

Wir hatten eine fantastische Zeit mit Matteo von Radtouren auf Sardinien. Er kam mir mit VW Transporter zu sammeln und wir fuhren nach außerhalb von Porto Cervo. Die ebike war in tadellosem Zustand. Wir fuhren mit dem Fahrrad zu Top Blick auf Costa Smeralda. Alle...auf der ruhigen Backroads. Wir haben ein sehr technischer bergab. Er hat einen ausgezeichneten bergab Fähigkeiten. Wir gingen nach Zyklus für guten Mittagessen, mit Blick auf das Meer. Alles war von ihnen organisierten. Toller Service!Mehr

Matteo C, Responsabile relazioni con la clientela von Biking Sardinia, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. Juli 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 30. Juni 2018

Matteo, der junge (unter 30?) Freundliche Manager von Biking Sardinia, führte uns auf drei E - Mountainbike Touren in einigen der schönsten Gegenden der unglaublich schönen Strände und Berge im Nordwesten Sardiniens. Jeden Tag lud er die E - Mountainbikes auf seinen Transporter und brachte...uns zu einem Absprungpunkt. Am ersten Tag fuhren wir durch den Le Prigionette Park bis zum Mount Timidone - dem höchsten Gipfel der Gegend. Nachdem Matteo unser Können (mittleres Niveau) gemessen hatte, nahm er uns auf Feldwegen und ziemlich steilen, felsigen Doppelgleisen mit. Er zeigte uns einige Single-Track-Optionen, aber sie waren alle jenseits unserer Fähigkeiten. Am zweiten Tag gingen wir in den Inselpark der Asinara, berühmt für seine weißen Esel und für das Gefängnis, in dem die Richter Falcone und Borsellino die Anklage gegen den Maxi - Prozess vorbereiteten, der zur Verurteilung von 400 Mafiosi führte Sie sind der berüchtigte Boss aller Chefs, Toto Riina (das Gefängnis ist jetzt geschlossen). Wieder einmal waren die Aussichten spektakulär. Wir bewegten uns über asphaltierte Straßen und auf gelegentlich recht steilen, felsigen Doppelgleisen. Wieder wurden anspruchsvollere Routen erwähnt, aber nicht empfohlen. Wieder waren wir uns einig. Wir machten eine Pause im kristallklaren Wasser in einer fast verlassenen Bucht. Bringen Sie eine Maske und einen Schnorchel mit, um die unendliche Vielfalt von praktisch zahmen Fischen zu genießen (die Asinara ist ein geschützter Bereich, so dass Fische keine Angst vor Menschen haben). Übrigens können Sie im riesigen Il Decatholon in Sassari, etwa 30 Minuten von Alghero entfernt, Sportgeräte kaufen. Die Qualität ist sehr gut und die Preise lächerlich niedrig. Am dritten Tag ging es entlang der Küste entlang der Klippen von Capo Caccia und Grotta di Nettuno nach Torre del Porticciolo. Erneut wählte Matteo Wege und Buschwürfe, die unserem Können angemessen waren. Und wieder waren die Aussichten spektakulär. Wir sind dann auf den Singletrail um den Baratzsee gezogen. Der Weg, der nur ein paar anspruchsvolle Steigungen und Abfahrten bietet, wäre sehr angenehm, wenn er gereinigt würde. Als wir es nahmen, war es zu einem beträchtlichen Teil von Büschen aller Art überwuchert, einschließlich jener, die Soldaten "Warte - eine - Minute" Reben nannten - - warte eine Minute, weil die Stacheln sich eingraben und nicht loslassen. Lange Ärmel wären schön gewesen. Wir haben diese besondere Tour in einem sehr eleganten Agriturismo beendet, der sich dank Matteo nur für uns geöffnet hat und uns mehr Essen brachte, als wir essen konnten, aus einer Vielzahl von Antipasti (Käse und Affettati und Schnecken und Oliven und Pasten und. .) zu zwei Pastagerichten, zu einem halben saftigen Babyschwein, das in unseren Mündern schmolz. Und lokale Gebäck zum Nachtisch. Und natürlich Flaschen des köstlichen sardischen Cannonau Rotwein und Grappa, um zusammen mit dem Espresso zu beenden. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir unsere Kratzer vergessen und, da wir wirklich nicht in der Lage waren, Fahrrad zu fahren, holte Matteo den Lieferwagen und brachte uns zurück zu unserem Airbnb. Für alles, was es wert ist, fahren wir in Colorado, hauptsächlich im Winter Park. Meist Blues. Wir haben immer über E - Bikes spottet, aber es gibt absolut keine Möglichkeit, die Aufstiege und die Entfernungen, die wir auf diesen Reisen zurückgelegt haben, mit dem zu machen, was Matteo Muscle Bikes nannte. Du musst immer noch auf E-MTBs treten, aber wenn du auf diesen besonders steilen Hügel oder diesen großen Stein oder die Wurzel triffst, drücke und irgendwie kommst du magisch darüber hinweg. Und wenn Sie an die Spitze der Asinara kommen und denken, dass Sie es nie über die steilen Hügel zurück zum Bootsanleger schaffen werden, entdecken Sie, dass es, obwohl anspruchsvoll, durchaus machbar ist. Eine Einschränkung, die Fahrradsitze. Sie werden sie nicht bemerken, wenn Sie nicht im Gelände sind, weil Sie nicht viel auf ihnen sitzen. Aber, wenn Sie irgendeine ernste Straßenreise machen müssen, werden Sie anfangen zu denken, dass sie von Torquemada entworfen wurden. Sie können die ersten Klasse, neue E - MTT Fahrräder für 50 Euro pro Tag mieten. In unseren Augen sind sie jeden Penny - Opportunitätskosten wert. Aber Sie werden viel mehr davon haben, wenn Sie einen Führer haben (am ersten Tag gingen wir alleine los und verbrachten die meiste Zeit auf den Straßen und sahen nicht viel. Wie ich schon sagte, die Opportunitätskosten). Wir hatten Matteo für einen halben Tag und es stellte sich heraus, dass es sich um zwei volle Tage handelte und wir bezahlten so wenig mehr als die Kosten der Fahrräder, die uns fast peinlich waren. Das heißt, wir waren dort Ende der Mitte der Saison, also weiß ich nicht, wie Hochsaison Preise sein würden. Neben Matteo im Laden findet man wahrscheinlich den geschwätzigen Emanuele und den anderen Führer, Manolo - alias Il Bello. Sie sind alle herzlich und hilfsbereit, wie wir alle sardischen Menschen gefunden haben. Fazit: Sie können ein konventionelles Fahrrad mieten und haben eine sehr lohnende Zeit in der Gegend zu fahren. Alghero ist faszinierend und die Natur rundherum ist wunderschön. Oder Sie können sich für das Abenteuerreiseerlebnis entscheiden, das von unserer eher mittleren Ebene bis hin zum ernsthaften Reiten reicht. In jedem Fall empfehlen wir Matteo und Biking Sardinia auf höchstem Niveau.Mehr

Matteo C, Responsabile relazioni con la clientela von Biking Sardinia, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. Juli 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 834 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel San Giuan
151 Bewertungen
0.07 km Entfernung
Hotel Il Gabbiano
178 Bewertungen
0.11 km Entfernung
El Buric
65 Bewertungen
0.34 km Entfernung
Hotel Alguer
235 Bewertungen
0.36 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 7’429 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Ristorante Enhorabona
1’370 Bewertungen
0.13 km Entfernung
Mao de Pla
292 Bewertungen
0.03 km Entfernung
Démodé Bistrot
77 Bewertungen
0.57 km Entfernung
Ramblas
546 Bewertungen
0.26 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 3’208 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Dolce Pan Bacco
51 Bewertungen
0.79 km Entfernung
Giardini Giuseppe Manno
9 Bewertungen
0.64 km Entfernung
Torre e Forte della Maddalena
6 Bewertungen
0.62 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Biking Sardinia.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien