Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Grotte ist traumhaft, Organisation mangelhaft

Der Verkauf der Tickets zur Grotte war äußerst angenehm. Der Verkäufer preiset den Preis Boot und ... mehr lesen

Bewertet am 17. Mai 2018
Rainer F
Wenn man eh dort ist..

..kann man die Tour wirklich empfehlen. Es sind knapp 2std incl. Bootsfahrt. Preislich fair und ne ... mehr lesen

Bewertet am 11. September 2017
Schnapparazzi
,
Braunschweig, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 63 Bewertungen lesen
20
Alle Fotos (20)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet57 %
  • Sehr gut30 %
  • Befriedigend 9 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend3 %
Beschreibung
Kontakt
Sardinien, Italien
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Sardinien
ab $ 47.10
Weitere Infos
ab $ 2.40
Weitere Infos
Bewertungen (63)
Bewertungen filtern
10 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
7
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
3
7
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 10 Bewertungen
Bewertet 17. Mai 2018

Der Verkauf der Tickets zur Grotte war äußerst angenehm. Der Verkäufer preiset den Preis Boot und Führung der Grotte gemeinsam an. Die Bootfahrt war wunderschön an der Küste entlang. Beim Aussteigen flog die Leiter samt den Matrosen ins Wasser. Die Leiter versank im Meer und...Mehr

4  Danke, Rainer F!
Bewertet 11. September 2017 über Mobile-Apps

..kann man die Tour wirklich empfehlen. Es sind knapp 2std incl. Bootsfahrt. Preislich fair und ne nette Abkühlung. Extra nur dafür von weit her anfahren, lohnt sich nicht. Aber der Ort hat ja noch mehr zu bieten..

Danke, Schnapparazzi!
Bewertet 26. Juli 2017 über Mobile-Apps

Eine wirklich sehr schöne Höhle mit großen Steinhallen und vielen verschiedenen Farben und Formen:) wirklich beeindruckend

1  Danke, nagelmona!
Bewertet 4. September 2015 über Mobile-Apps

Wir machten mit der "Imperatrice" einen Tagesausflug, bei dem die Grotte besichtigt werden konnte (Schiff 35 EUR/Pers., Grotte 8 EUR/Pers.). Die Grotte, in der früher Mönchsrobben gelebt haben ist beeindruckend, wenn auch nicht atemberaubend. Man läuft ca. 1 km in die Grotte hinein und (leider)...Mehr

1  Danke, sajaeger!
Bewertet 3. September 2013

Von Cala Gonone kommt man per Bootstour zu der Grotte. Alleine die Tour mit Speedboot ist es wert! In der Grotte kann man schwimmen oder einfach nur auf sich wirken lassen. EInfach Top

5  Danke, 77Bettina1976!
Bewertet 17. Oktober 2011

Bereits die Anfahrt zum Ausgangspunkt der Bootstour zur Grotte ist ein Erlebnis. Von hoch oben am Berg schlängelt sich die Strasse hinunter zum Fischerdorf Cala Gonone. Am Hafen gibt es Parkplätze (gebührenpflichtig) und den Verkaufsstand, wo man die Bootstour buchen kann. Nach ca. 30 Min...Mehr

9  Danke, zahnthomas!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 1. Oktober 2014

Wir gingen mit dem Schiff von Cala Gorone, kauften Ticket zusätzlich zu Bue Marino mit Englisch sprechendem Begleiter zu buchen. Stalaktiten und Stalagmiten waren unglaublich. Bue marino ist ein Ort, wo Robben Geburt für die Kinder in der Vergangenheit waren die.Wir waren nicht zu fotografieren...leider nicht erlaubt.Mehr

Bewertet 13. August 2014

Ich hatte das Gefühl, dass das Hotel war das Geld wert 8 Euro Eintritt. Es ist unglaublich, wie sich die Geschichte der Tausenden von Jahren in einem Einzelzimmer Cave, sowie wie viel es dauerte für die menschliche Art zu schieben sich die vorherigen Bewohnern, Mönchsrobbe...(Bue marino in sardu). EmpfohlenMehr

Bewertet 12. April 2014 über Mobile-Apps

Die Höhlen sind wirklich faszinierend. Leider ist nur einen Kilometer von den insgesamt 17 km langen Höhlen eröffnet für Touristen. Ein weiteres einzigartiges Wunder der Natur in Sardinien nach den vielen nuraghe Towers. Unser Reiseführer war ausgezeichnet, aber die Reise Veranstalter war etwas nervig. Bitte...beachten Sie: mit Fotografien ist nur in den Eingang erlaubt. Was für eine Schande. Die Fotos, die Besucher über die soziale Medien wäre die beste kostenlose Marketing, das Nachrichten und ziehen mehr Besucher sein.Mehr

Bewertet 8. Juli 2012

Das Bue Marino Höhlen sind einen Besuch wert! Tolles Resultat der Natur. Der Eintritt war nur 8 EUR pro Person und einem englischsprachigen (nicht fließend) Reiseführer. Wir mieteten ein Boot für einen ganzen Tag an und setzte die Höhlen, sehr froh, dass wir das gemacht...haben! Kann Fotos einmal tief in der Höhle aber auf jeden Fall ein Erlebnis. Es gibt auch einige 'Graffiti" können Sie sehen, die wie eine Art Höhle Holzschnitten aber nicht ganz sicher, wie die Geschichte so aussehen.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 833 Hotels in der Umgebung anzeigen
Club Esse Cala Gonone Beach Village
1’431 Bewertungen
4.46 km Entfernung
Palmasera Village Resort
1’016 Bewertungen
4.46 km Entfernung
Hotel Nuraghe Arvu
303 Bewertungen
4.58 km Entfernung
Hotel Smeraldo
139 Bewertungen
4.61 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 7’405 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Gelateria Fancello
751 Bewertungen
4.85 km Entfernung
Agriturismo Nuraghe Mannu
250 Bewertungen
2.76 km Entfernung
Zio Pedrillo
388 Bewertungen
5.15 km Entfernung
La Favorita Ristorante Pizzeria
1’061 Bewertungen
4.8 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 3’176 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Motonave Imperatrice
191 Bewertungen
0.99 km Entfernung
Cala Fuili Beach
915 Bewertungen
2.05 km Entfernung
Grotta del Bue Marino
1’235 Bewertungen
0.99 km Entfernung
Complesso Nuragico Di Nuraghe Mannu
114 Bewertungen
2.37 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Grotta del Bue Marino.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien