Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museo dell'Occhiale

Jetzt geschlossen: 10:00 - 18:30
Heute geöffnet: 10:00 - 18:30
Highlights aus Bewertungen
Phantastisches Museum

Fast versteckt in diesem netten Dolomiten fanden wir dieses wohl einmalige Brillenmuseum. Über 4000 ... mehr lesen

Bewertet am 15. April 2018
city66vivace
,
Österreich
Alle 76 Bewertungen lesen
20
Alle Fotos (20)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet51 %
  • Sehr gut48 %
  • Befriedigend 1 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 18:30
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-1°
-7°
Dez
-2°
-9°
Jän
-8°
Feb
Kontakt
Via Arsenale nr. 15, 32044, Pieve di Cadore, Italien
Webseite
+39 0435 32953
Anrufen
Bewertungen (76)
Bewertungen filtern
6 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
5
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
5
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 15. April 2018

Fast versteckt in diesem netten Dolomiten fanden wir dieses wohl einmalige Brillenmuseum. Über 4000 Exponate erzählen die Geschichte der Brillen, die hier ausgestellt sind. Unglaublich, dass in diesem Ort und der ganzen Umgebung seit hundert Jahren schon Brillen hergestellt werden. Ein Besuch lohnt sich auf...Mehr

Danke, city66vivace!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 4. Februar 2017

Eine Passage durch die Geschichte der Entwicklung von Gläsern, archaisch Artikel und Mode. Obwohl die Show ist klein, man kann mit 1 Stunde einen Besuch, aber es lohnt sich der Zeit verbracht haben. Außerdem ist die Lage großartig.

Bewertet am 6. September 2015

Dies ist ein ausgezeichnetes Museum der Geschichte von Brillen, aus früheren Zeiten bis heute. Es ist gut angelegt und einige der Informationen wird Sie überraschen. Es ist einen Besuch wert.

Bewertet am 15. Mai 2015

Ein sehr schönes Museum, interessant, zeigt die Geschichte des vornehmen Gläser. Ich war auf der Durchreise bis Pieve di Cadore und hielten dort, sodass ich auch in diesem Museum gegangen. Ich war faszinierend wie viele Stücke der Gläser hatte das Museum und der Weg waren...die Gläser wurden auf die Besucher. Sehr empfehlenswert!!Mehr

Bewertet am 10. Juni 2014

Sehr interessantes Museum, ich fand es sehr gut gefallen. Nie daran ein Museum für Gläser bis ich in Pieve di Cadore, Heimatstadt von Tiziano war. Eine Menge Dinge zu sehen und über Gläser zu lernen.

Bewertet am 15. September 2013

Sehr interessantes Museum über die Geschichte der Gläser und die lokalen Gläser Industrie. Faszinierend und alle Infos Paneele in Englisch.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 6 Hotels in der Umgebung anzeigen
Albergo Ristorante Cavallino
21 Bewertungen
0.17 km Entfernung
Hotel Dolomie
72 Bewertungen
0.24 km Entfernung
Belvedere Hotel
195 Bewertungen
0.25 km Entfernung
Hotel Al Pelmo
196 Bewertungen
0.32 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 28 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Agriturismo La Pausa
219 Bewertungen
1 km Entfernung
Snack al Check
244 Bewertungen
1.17 km Entfernung
La Piazzetta
276 Bewertungen
1.13 km Entfernung
Due Piu' Due
132 Bewertungen
1.59 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 24 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Area Naturalistica Termale Archeologica di Lagole
76 Bewertungen
1.41 km Entfernung
Casa Natale di Tiziano Vecellio Pittore
51 Bewertungen
0.02 km Entfernung
Chiesa di Santa Maria Nascente -Pieve di Cadore
14 Bewertungen
0.19 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museo dell'Occhiale.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien