Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
47
Alle Fotos (47)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet80 %
  • Sehr gut15 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft5 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Localita Gallasco 1, 22021 Bellagio, Italien
Webseite
+39 339 530 8138
Anrufen
Bewertungen (20)
Bewertungen filtern
7 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
6
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 15. November 2017

Die Bellagio-Berge sind eine atemberaubend schöne Gegend des Comer Sees. Um jede malerische Biegung herum gibt es eine atemberaubende Schönheit.

Bewertet 30. Dezember 2015 über Mobile-Apps

Wunderschön, natürliche und stressfrei. Bellagio ist eine sehr schöne Gegend zum erfrischen Sie sich. Man braucht kein rushy zu sehen für Touristenzentrum, genießen Sie doch einfach Ihren langsames und erleben Sie das recht. Wir waren hier im Winter Mal gewesen, es ist keine Hauptsaison, geschlossen,...so viele Geschäfte und Restaurants. Wenn Sie weitere touristische Dinge zu haben wie zu tun, gehen Sie besser einen Besuch im Sommer.Mehr

Bewertet 21. Dezember 2015 über Mobile-Apps

Auf unserer November Tag Reise am Comer See zu sehen, haben wir die Onno Seite und beabsichtigt zu fahren der zur Straße am See hinabführt nach Bellagio. Die Straße zwischen war geschlossen und so hatten wir einen Umweg gesucht. Zum Glück für uns, es stellte...sich heraus, dass der Umleitung zu sein ein Highlight des Tages! Wir reisten durch Asso und einige andere kleinere Städte auf unserem Weg nach Bellagio gemacht. Es gibt mehrere wunderschön blickt auf eine ganz andere Perspektive auf den See geben. Sehr schön!!Mehr

Bewertet 5. August 2015 über Mobile-Apps

Wir sind mit der Fähre von Menaggio, Bellagio und es war es wert! Die Stadt ist sehr schön, farbenfroh, können Sie die Berge hinauf und Circle es herum und kann gar nicht genug davon kriegen.

Bewertet 27. Juni 2015

gepflegt Wanderwege mit einer fantastischen Aussicht. eine Herausforderung Spaziergänge und, wenn das Restaurant offen ist, tolles Essen.

Bewertet 27. Juni 2015

Von Milano Central, nehmen Sie den Zug zum Como San Giovanni. Steigen Sie dort und fahren Sie auf der C30 Bus (3,70 Euro). 1 Stunde Fahrt bringt Sie zu dieser wunderbaren Stadt!

Bewertet 20. Juni 2015

Es ist schwer die Worte zu finden, beschreiben diese majestätischen schneebedeckten Berge. Sie schweben sie über Bellagio und die unmittelbare Umgebung. Atemberaubende Mountain Ranges, dass auf ewig zu gehen scheint. Man muss sie gesehen zu glauben ihre Schönheit.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 18 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Il Perlo Panorama
1’035 Bewertungen
2.19 km Entfernung
Mirabeau
116 Bewertungen
2.57 km Entfernung
Hotel Borgo Le Terrazze
895 Bewertungen
2.7 km Entfernung
Hotel Il Nibbio
137 Bewertungen
3.01 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 70 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Agriturismo Gallo Rosso
104 Bewertungen
1.6 km Entfernung
Trattoria da Anna
239 Bewertungen
1.92 km Entfernung
Rifugio Anna Maria
61 Bewertungen
2.6 km Entfernung
Ristorante La Fontanella
122 Bewertungen
3.16 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 61 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Jungle Raider Park
267 Bewertungen
2.27 km Entfernung
Boat2Go
124 Bewertungen
3.04 km Entfernung
i Giardini di Villa Melzi
2’010 Bewertungen
3.87 km Entfernung
Jolly Racing Club
23 Bewertungen
3.92 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Bellagio Mountains.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien