Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
kann man machen, je nach Interesse

Dieses Museum zeigt Porzellan und ein paar Waffen, die mich weniger begeistert haben. Wer sowas ... mehr lesen

Bewertet am 23. Juni 2018
raphael7210
,
Mattersburg, Österreich
San Marino

Man fährt mit der Gondelseibahn hoch und unbedingt eine Kamera mitnehmen festes Schuhe braucht man ... mehr lesen

Bewertet am 26. März 2013
Womofahrer45
,
Gratwein, Österreich
Alle 201 Bewertungen lesen
132
Alle Fotos (132)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet32 %
  • Sehr gut43 %
  • Befriedigend 20 %
  • Mangelhaft4 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Dez
Jan
Feb
Kontakt
Piazzetta del Titano, 1 | Palazzo Pergami Belluzzi, San Marino 47890, San Marino
Webseite
+378 (0549) 883835
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (201)
Bewertungen filtern
38 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
14
14
7
2
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
14
14
7
2
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 38 Bewertungen
Bewertet am 23. Juni 2018

Dieses Museum zeigt Porzellan und ein paar Waffen, die mich weniger begeistert haben. Wer sowas mag, den gefällt das bestimmt, für mich war es ein wenig unspektakulär präsentiert, daher wenig packend. Aber Geschmäcker sind verschieden. Es zählt für mich zu den weniger attraktiven Orten.

Erlebnisdatum: Juni 2018
Danke, raphael7210!
Bewertet am 26. März 2013

Man fährt mit der Gondelseibahn hoch und unbedingt eine Kamera mitnehmen festes Schuhe braucht man nicht unbedingt.

Erlebnisdatum: März 2013
2  Danke, Womofahrer45!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 21. Oktober 2018

Das Staatsmuseum von San Marino wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts aufgrund von Spenden aus der ganzen Welt gegründet. Es befindet sich im Palazzo Pergami Belluzzi, nach seinem Umzug zu Beginn dieses Jahrhunderts. Es sind zahlreiche archäologische Funde, historische Objekte und Kunstwerke ausgestellt...und das Museum ist sehr interessant für jeden, der etwas mehr über die Geschichte der Stadt erfahren möchte.Mehr

Erlebnisdatum: September 2018
Bewertet am 18. Oktober 2018

Dieses Museum war sehr interessant, nur um San Marinos Geschichte zu sehen. Ich liebte auch alle Gemälde, die etwas mit San Marino zu tun hatten. Das Problem war nur, dass es in einigen Teilen des Museums keine englische Übersetzung gab, man musste einfach raten, was...es im Grunde gesagt hat.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
Bewertet am 19. August 2018

Ich war mir nicht sicher, was ich erwarten sollte, aber es ist angenehm, eine halbe Stunde oder so zu verbringen, wenn Sie Zeit haben. Viele Artefakte von vor Jahrhunderten, aber wenn Sie keine Zeit mehr haben, um den Bus zurück nach Rimini zu nehmen, ist...es ein schöner Ort, um zu sehen, anstatt ein Muss zu sehen. Ich würde vorschlagen, ein Ticket für 3 Museumseinträge zu kaufen, wie in den 2 Haupttürmen und diesem Museum, um Geld zu sparen, wenn Sie hier eintreten möchten. Die Ticketverkäufer sprachen nicht gut Englisch und erklärten mir das nicht, also bezahlte ich mehr als ich hätte.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2018
Bewertet am 7. Februar 2018

Dieses Museum zeigt historische Materialien dieser Republik und es befindet sich in der Nähe von anderen wichtigen Sehenswürdigkeiten dieser Stadt.

Erlebnisdatum: Januar 2018
Bewertet am 21. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Dieses Museum ist ziemlich erbärmlich. Es ist so klein und die Hauptsache ist das Parlament. Besuche nicht, es sei denn, es gibt nichts Besseres zu tun. 4 EUR. 50 / - ist genug für 3 Kugeln Eis.

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Bewertet am 14. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Es ist nicht die 4 € wert. 50 Euro allein, aber als Teil des Kombipasses lohnt es sich, hineinzukommen. Die einzelnen Elemente haben keine englischen Übersetzungen, aber die Räume haben englische Zusammenfassungen übersetzt. Es gibt vier Stockwerke. Die Angestellten sind sehr freundlich und ich fand...es interessant genug, um für 20 Minuten herumzulaufen - eine halbe Stunde.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Bewertet am 30. September 2017

Es gab Wolkenbedeckung und Regen an unserem Tag in San Marino und ein Besuch in diesem Museum war eine unserer wenigen Möglichkeiten, da San Marino für seine Ansichten berühmt ist. Wie auch immer, wir fanden es interessant und gut zusammen.

Erlebnisdatum: September 2017
Bewertet am 10. August 2017

Davor steht ein riesiger gepflasterter Platz. Wenn Sie Glück haben, wird es eine Parade von Prunk geben, wenn Sie dort sind. Ich bin nicht sicher, wie oft es stattfindet, aber es ist wirklich fantastisch zu sehen.

Erlebnisdatum: Juni 2017
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 11 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Titano
582 Bewertungen
0.05 km Entfernung
Titano Suites
88 Bewertungen
0.07 km Entfernung
Hotel La Grotta
260 Bewertungen
0.1 km Entfernung
Hotel Bellavista
172 Bewertungen
0.12 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 85 Restaurants in der Umgebung anzeigen
La Terrazza
664 Bewertungen
0.04 km Entfernung
Ritrovo dei Lavoratori
1’588 Bewertungen
0.07 km Entfernung
Ristorante Righi
346 Bewertungen
0.02 km Entfernung
Cantina di Bacco
682 Bewertungen
0.16 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 61 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Funivia San Marino
49 Bewertungen
0.16 km Entfernung
Centro Storico Di San Marino
2’141 Bewertungen
0.07 km Entfernung
Piazza della Libertà
847 Bewertungen
0.02 km Entfernung
Palazzo Pubblico
556 Bewertungen
0.05 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museo di Stato.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien