Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
EINTRITTSKARTEN (2)
Keine Wartezeit Zugang zu St. Peter Basilica und dem offiziellen Audioguide
Ab $ 22.21*
1 weitere Ticketoption anzeigen
EINTRITTSKARTEN (2)
Keine Wartezeit Zugang zu St. Peter Basilica und dem offiziellen Audioguide
Ab $ 22.21*
1 weitere Ticketoption anzeigen
TOUR BUCHEN
Alle Fotos (1’022)
Alle Fotos (1’022)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet83 %
  • Sehr gut13 %
  • Befriedigend 2 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
17°
Apr
22°
12°
Mai
27°
16°
Jun
Kontakt
Chapel of the Pieta | Basilica Di San Pietro, Vatikanstadt, Italien
Webseite
+39 06 6988 1840
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Möglichkeiten, La Pieta zu erleben
ab $ 22.21
Weitere Infos
ab $ 22.21
Weitere Infos
ab $ 67.19
Weitere Infos
ab $ 44.42
Weitere Infos
Bewertungen (4’306)
Es gibt aktuelle Bewertungen für La Pieta
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen filtern
1’222 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1’019
161
33
8
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
1’019
161
33
8
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
21 - 30 von 1’222 Bewertungen
Bewertet am 3. Oktober 2016

Die Pieta ist eins der bekanntesten Meisterwerke Michelangelos, welche es im Petersdom zu Rom zu bewundern gibt. Bei der Statue handelt es sich um eine Muttergottes in sitzender Position, die den vom Kreuz genommenen Leichnam Jesu auf ihren Knien und in ihrem Arm wiegend. Die...Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2016
Danke, iraQ3701QM!
Bewertet am 5. September 2016

Die Pieta gleich am Anfang des rechten Seitenschiffs des Petersdoms ist einfach ein Meisterwerk. Nicht nur in ihrer künstlerischen Ausführung, sondern auch in ihrer Symbolik (die Figur der Maria als junge Frau, die in Stehhöhe etwa 2,10 m Größe hätte) als Bild für die Ewigkeit...Mehr

Erlebnisdatum: September 2016
Danke, schausi2016!
Bewertet am 1. September 2016

leidermusste die Pieta mit Glas geschützt werden , da ein Verrückter der Madonna die Nase abgeschlagen hatte. Somit ist dieses Kunstwerk nur durch das Glas zu bewundern

Erlebnisdatum: August 2016
Danke, LucasL301TO!
Bewertet am 11. August 2016 über Mobile-Apps

Beim Besuch des Prachtbaus fällt das kleine Meisterwerk kaum auf: Im Schatten der überwältigenden Ausstattung bietet es jedoch einen willkommenen Anreiz, innezuhalten und in einer größten Kirchen der Welt ganz bei sich zu sein.

Erlebnisdatum: August 2016
Danke, adrianrossner!
Bewertet am 13. Mai 2016

Michelangelos Pieta wirklich in Stille und Muße zu betrachten ist tagsüber wegen des Andranges leider unmöglich - wer sich in die Betrachtung versenken möchte, muss besondere Zeiten zum Besuch der Kathedrale wählen.

Erlebnisdatum: Mai 2016
Danke, Barbara R!
Bewertet am 5. Mai 2016 über Mobile-Apps

Michelangelos hat viele Dinge des Lebens das erstemal gesehen und künstlerisch auch umsetzen können. So wie hier Schmerz und Trauer in einer unglaublich starken Zerbrechlichkeit.

Erlebnisdatum: Mai 2016
Danke, kleineradler2015!
Bewertet am 20. April 2016

Man kommt derzeit nicht mehr nah heran an dieses frühe Meisterwerk von Michelangelo, das er als Einziges signiert hat, und zwar auf dem Band über der Brust der so jugendlich-schönen Madonna, die ihre Jugend ewig behält, da sie frei von Erbsünde ist: erst der Sündenfall...Mehr

Erlebnisdatum: April 2016
Danke, Monika S!
Bewertet am 18. April 2016

Von Michelangelo aus einem Marmorstück herausgearbeitet haben wir hier eine Darstellung von Maria mit Jesus nach der Kreuzabnahme. Das ist Kunst vom Allerfeinsten - und wirklich klar wird es erst, wenn man etwas über die Hintergründe liest (siehe "La Pieta" in Wikipedia)

Erlebnisdatum: März 2016
Danke, fotokwer!
Bewertet am 31. März 2016

Faszinierendes Skulptur. Zeitiges Kommen erspart sehr viel Wartezeit am Petersdom und auch auch das Gedränge vor der Skulptur ist nicht so groß. Man sollte schon etwas Zeit zum Genießen einplanen und die Skulptur auf sich wirken lassen.

Erlebnisdatum: März 2016
Danke, Reisender74LE!
Bewertet am 15. März 2016

Diese von Michelangelo geschaffene Statue zeigt die um Jesus trauernde Maria und ist einfach eines der Must-Sees im Petersdom.

Erlebnisdatum: März 2016
Danke, FrontRow4Ever!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Residenza Paolo VI
548 Bewertungen
0.28 km Entfernung
Starhotels Michelangelo
1’376 Bewertungen
0.38 km Entfernung
Emmaus
395 Bewertungen
0.39 km Entfernung
Vatican View
830 Bewertungen
0.42 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 2 Restaurants in der Umgebung anzeigen
La Caletta St.Peter
613 Bewertungen
0.34 km Entfernung
Capitan Cono
139 Bewertungen
0.34 km Entfernung
Station Pizza
102 Bewertungen
0.32 km Entfernung
Feffo
59 Bewertungen
0.34 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 60 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Via Francigena
49 Bewertungen
0.02 km Entfernung
Petersdom
37’899 Bewertungen
0.08 km Entfernung
Sistine Chapel
18’664 Bewertungen
0.08 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des La Pieta.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien