Caldera de Bandama

Caldera de Bandama, Las Palmas

Caldera de Bandama
4.5
Was ist Travellers' Choice?
Tripadvisor verleiht Unterkünften, Attraktionen und Restaurants, die regelmäßig tolle Reisebewertungen erhalten und zu den Top 10 % der Unternehmen auf Tripadvisor zählen, einen Travellers' Choice Award.

Die besten Möglichkeiten, Caldera de Bandama und ähnliche Sehenswürdigkeiten zu erleben

Das Gebiet

4.5
1’097 Bewertungen
Ausgezeichnet
559
Sehr gut
409
Befriedigend
116
Mangelhaft
11
Ungenügend
2

Joerg E
Ingolstadt, Deutschland294 Beiträge
Okt. 2021 • Paare
Mit einer Reisegruppe sind wir abgestiegen. Gute Einlauftour, Trittsicherheit erforderlich. Kann man auch von Oben genießen.
Verfasst am 6. Oktober 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Manuela R
Kaltenkirchen, Deutschland993 Beiträge
Sep. 2021 • Paare
Es ist wirklich eine schöne, wenn auch anstrengende Wanderung entlang des Kraterrandes.
Wir sind leider um die Mittagszeit dort gewesen und da man dann ja in der prallen Sonne läuft, ohne auch nur eine minimale Chance auf Schatten, hatte mein Mann ganz schön mit seinem Kreislauf zu kämpfen. Unbedingt an Sonnenschutz und Cap 🧢 /Hut 👒 denken.
Trotzdem ist die Tour echt ein Erlebnis! Festes Schuhwerk allerdings ein Muss!
Für kleinere Kinder und Menschen, die nicht allzu sicher sind, sicher nicht zu empfehlen. Es ist ein stetiges Berg auf und Berg ab.
Man kann von dort auch noch einen Weg in den Krater hinein machen, darauf hatten wir dann allerdings verzichtet.
Verfasst am 28. September 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

DianaF
Gelsenkirchen, Deutschland56 Beiträge
Nov. 2020 • Paare
Tolle Wanderung rund um den Krater. Festes Schuhwerk sollte man haben, ansonsten Augen auf den Weg, dieser ist zwar breit genug und an den meisten Stellen auch komfortabel, aber oft geröllig und es geht rechts und links steil bergab. Ansonsten ist der Weg aber gut zu schaffen, für kleine Kinder eventuell eher nicht geeignet
Verfasst am 21. November 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Fernreise
Neuss, Deutschland451 Beiträge
Aug. 2020 • Familie
Per Mietwagen sind wir von Meloneras zum Caldera de Bandama gefahren. Dank Navi und der wirklich sehr guten Strassen auf Gran Canaria war die Fahrt kein Problem. Etwas schwierig ist die Parkplatzsituation vor Ort, da es keinen offiziellen Parkplatz gibt. So haben wir uns dafür den entschieden, den Mietwagen an der Strasse zum Golfplatz am Strassenrand abzustellen. Los geht es neben der Bushaltestelle. Von hier folgt man dem kleinen Gässchen und passiert schliesslich ein Eisentor.
Hier ist auch die erste Aussichtsplattform und der Startunkt für beide Touren (um den Kraterrand oder in den Krater hinein). Wir haben uns für den Abstieg in den Krater (Camino Fondo) entschieden. Festes Schuhwerk, bspw. Sportschuhe, sind absolut empfehlenswert. Der Weg ist breit genug und gut ausgebaut, aber da er im Wesentlichen aus Schotter und grossen Steinen besteht, haben Flip Flops, Sandalen und Co. für unseren Geschmack hier nichts zu suchen. Je weiter man hinab kommt, desto heisser wird es. Zwischendurch gibt es tolle und abwechslungsreiche Aussichten. Auf einer zweiten Plattform hat man Gesellschaft von durchaus neugierigen Echsen. Der Rückweg bergauf ist natürlich um einiges anstengender, als der Hinweg. Uns hat es sehr gut gefallen.
Verfasst am 3. August 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Didi der Seebär
Hamburg, Deutschland313 Beiträge
Feb. 2020 • Paare
Wir sind von Maspalomas durch die Berge gefahren. Das dauert gut 2 Stunden länger als über die Autobahn. Aber es lohnt sich die Serpentinen zu fahren. Achtung hinter jeder Kurve sind in beide richten Fahrradfahrer unterwegs.‼️
Wir haben noch in 2 Orten (Fataga und Tejeda) eine kleine Pause eingelegt und sind dort durch die typischen Gassen und Häuser spaziert. Die beste Sicht auf den Krater hat man von ganz oben. Am Ende der Straße hat man eine Parkmöglichkeit. Von dort gelangt man über wenige Stufen auf eine Aussichtsplattform mit tollem Blick auf den Krater.
Verfasst am 6. Februar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Babsie S
2 Beiträge
Nov. 2019 • Paare
Wir sind mit dem Mietwagen hoch zum Aussichtspunkt gefahren. Die Fahrt dort hoch alleine lohnt sich schon. Die Aussicht von oben auf den Krater ist wirklich atemberaubend. Das muss man auf jedenfall gesehen haben. Man kann auch auf dem Kraterrand wandern, was wir jetzt aber nicht gemacht haben.
Verfasst am 1. Dezember 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Ranuncula
1 Beitrag
Okt. 2019 • Paare
Rundgang nichts bei starken Wind oder für Leute, die unter starker Höhenangst leiden. Kraterumrundung hat uns sehr gut gefallen.
Verfasst am 29. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

987irisl
Zurich, Switzerland34 Beiträge
Sep. 2019
Schöne kurze Wanderung im und auf dem Krater , allerdings muss man gutes Schuhwerk tragen . Der Weg in den Krater ist rutschig da Lavageröll , Vorsicht ist geboten . Unten kleine Rundwanderung( Vorsicht vor Steinschlag ) . Einst lebte ein Mann dort , die Gebäude stehen noch , aber er sei verstorben , sagte man uns . Auch wurde dort unten Wein gepresst , kleines „ Museum“ erzählt die Geschichte . Oben am Kraterrand sollte man Schwindelfrei sein . Schmaler Weg . Teilweise rutschig da Lockerer Untergrund . Aber die Aussicht ist toll , man sieht bis Las Palmas . Der Blick in den Krater ist Spektakulär . Auch hier ist gutes Schuhwerk unerlässlich .
Verfasst am 8. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

ChrisM
10 Beiträge
Aug. 2019 • Paare
Der Anblick des Kraters aus nächster Nähe ist schon wirklich grandios! Gleichzeitig kann man aber vom nächstgelegenen Berg auch in alle Himmelsrichtungen teils kilometerweit sehen. Hier besteht auch die Möglichkeit eine Toilette aufzusuchen, was angesichts der unter Umständen längeren Anreise wirklich gut ist! Der Krater eignet sich somit sowohl für einen kurzen Ziwischenstopp, als auch für eine Wandertour um den Krater herum. Mann kann von hier aus auch in ca. 30 min weitere tolle Ausflugsziele wie die Stadt Arucas erreichen. Auf jeden Fall zu empfehlen, falls man in der Nähe ist.
Verfasst am 16. August 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Jürgen V
Karlsruhe, Deutschland21 Beiträge
Mai 2019
Nicht weit von Las Palmas - ca. 30 Minuten mit dem PKW- kann man dieses Naturschauspiel betrachten. Und auch umwandern.
Verfasst am 4. Juni 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 225 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern