Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museo Del Castillo De San Jorge

Im Voraus buchen
156
Alle Fotos (156)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet32 %
  • Sehr gut40 %
  • Befriedigend 20 %
  • Mangelhaft7 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
14°
Jan
16°
Feb
20°
Mär
Kontakt
Plaza del Altozano | s/n, Mercado de Abastos de Triana, 411010 Sevilla, Spanien
Webseite
+34 954 33 22 40
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Museo Del Castillo De San Jorge zu erleben
ab $ 46.56
Weitere Infos
Bewertungen (162)
Bewertungen filtern
39 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
19
13
4
3
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
19
13
4
3
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 39 Bewertungen
Bewertet am 17. November 2016 über Mobile-Apps

Die Ausstellung ist direkt an der puente Isabel II gelegen und ist einen Besuch wert! Die Tour endet in der Markthalle und lässt sich gut mit einem Spaziergang dadurch verbinden. Für den Audioguide benötigt man die Sevilla App, allerdings ist die Ausstellung auch ohne diesen...Mehr

Erlebnisdatum: November 2016
Danke, Cookiemonsta268!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 5 Tagen über Mobile-Apps

Ich wollte mehr über diese Zeit der spanischen Geschichte lernen, war aber etwas enttäuscht von der Qualität dieses Museums. Während ich auf der ursprünglichen Seite war und das Sehen ziemlich bewegend war, war ich überrascht von den wenigen Informationen, die hier verfügbar waren. Insgesamt dauerte...es nur etwa 25 Minuten, und einige der elektronischen Anzeigen waren defekt. Die Kuratoren könnten angesichts der historischen Bedeutung dieses Ortes sicherlich weitere Informationen für diese Ausstellung einholen.Mehr

Erlebnisdatum: Januar 2019
Bewertet vor einer Woche

Die Burg von San Jorge ist besser bekannt als die Inquisitionsburg. Dies war das Zentrum der Inquisition in Sevilla, obwohl das Schloss selbst in maurische Zeiten zurückgeht. Es gibt nur Ruinen dort, aber die Kuratoren haben große Arbeit geleistet, um diese Ruinen wieder zum Leben...zu erwecken. Es ist das Geld wert, das Sie bezahlen. Nachdem Sie den Besuch beendet haben, überqueren Sie den Markt und auf der anderen Seite (außerhalb) finden Sie die Callejon de la Inquisition (Inquisitionsgasse), den letzten Platz, den die Ketzer sehen würden, bevor Sie die Brücke am Fluss nehmen, um in Sevilla verbrannt zu werden .Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2018
Bewertet vor einer Woche

Sevilla ist zweifellos eine der schönsten Städte der Welt. Der Erhalt historischer Stätten, die Qualität der Restaurants und der Spaziergänge beeindrucken jeden Touristen. In Bezug auf die spanische Inquisition wird es jedoch schwierig, Informationen zu finden. Die spanische Inquisition begann in Sevilla und das Schloss...war das Hauptquartier der Inquisitoren und der Ort, an dem die meisten Juden, die meisten Juden, festgenommen und gefoltert wurden. Das Museum besteht im Wesentlichen aus den Überresten des Schlosses, berichtet jedoch ohne viel Details darüber, was an diesem Ort von 1478 bis 1785 geschah. Der Eingang befindet sich neben dem Markt in Triana und ist leicht zu übersehen. Wenn Sie in ganz Andalusien suchen, ist der Ort "Casa de Sefarad" in Cordoba der Ort, an dem Sie wirklich wissen, was die heilige Inquisition war.Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2018
Bewertet am 6. August 2018

Du wirst nicht mehr als eine Stunde hier verbringen. Die Displays sind gut gemacht, sie erzählen eine gute Erzählung über die Inquisition. Es ist nicht zu intensiv, aber es ist ein toller Zwischenstopp - in (auch kostenlos), der Ihnen eine andere Seite der Geschichte von...Sevilla gibt.Mehr

Erlebnisdatum: August 2018
Bewertet am 27. Juli 2018

Das Castle Museum hat meine Aufmerksamkeit als ich über die Brücke Puente de Isabel II von Sevilla Seite. Es ist von außen schön, ein Dome Form top und einen Turm. Leider, es war geschlossen, als ich dort war um 1900 h I understand the Museum...ist frei. Ich schlage vor, dass Sie schon früher wenn Sie wirklich wissen wollen mehr der spanischen Inquisition.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2018
Bewertet am 2. Juli 2018

Wenn Sie Sevilla über die Triana-Brücke verlassen, sehen Sie direkt am Ende der Brücke die Stelle einer mittelalterlichen Burg, die vor dem belebten Triana-Markt versteckt ist. Obwohl das Schloss nicht mehr erhalten ist, wurden seine Fundamente ausgegraben, bewahrt und dokumentiert als Warnung vor dem, was...passieren kann, wenn Gewissheit und Vorurteile mit Macht und Intoleranz verbunden sind. Hier wurde 1480 die spanische Inquisition gegründet. Sein Ziel war es, die Reinheit der katholischen Religion in Spanien aufrechtzuerhalten und die wahrgenommenen Irrlehren der jüdischen und später protestantischen Praktiken auszurotten. Während ihrer fast 350-jährigen Existenz war die Institution dafür verantwortlich, Tausende von Männern und Frauen zu foltern und zu töten, so dass der Name "Spanische Inquisition" gleichbedeutend mit Angst und Einschüchterung wurde. Die Restaurierung der Überreste der Burg soll somit als Erinnerung an jene unruhigen Zeiten dienen und soll auch eine Reflexion über die weiteren und dunkleren Aspekte der menschlichen Existenz bieten. Es ist frei zu betreten und ist (oder war zumindest während unseres Besuchs) selbstbestimmt. Informationstafeln (in Englisch und Spanisch) an verschiedenen Stellen entlang der gut ausgebauten unterirdischen Route liefern relevante Fakten und Zusammenhänge. Es gibt auch eine kurze erzählende Beschreibung (auf Englisch als eine Option) von dem, was einer armen Frau widerfuhr, die der Inquisition verfallen war: Sie illustriert die kafkaesken Schwierigkeiten, in denen viele Menschen sich ohne jeden Grund befanden. Für viele Angeklagte war ihr einziges Verbrechen, ein wenig anders als gewöhnlich zu denken. Gegen Ende der Wanderung gibt es Beispiele für einige mutige Individuen, die sich der Angst und Einschüchterung widersetzten. Schließlich gibt es Links zur Menschenrechtsdeklaration der Vereinten Nationen, die verhindern sollen, dass sich ein solcher Schreckenskatalog wiederholt. Das Museum selbst ist ein Beweis dafür, warum eine solche Erklärung notwendig war und ist. Dies ist ein Muss für alle, die daran interessiert sind zu erfahren, was passieren kann, wenn intellektuelle Sicherheit, institutionelle Vorurteile und uneingeschränkte Macht am selben Ort nebeneinander existieren.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2018
Bewertet am 2. Juli 2018 über Mobile-Apps

Dies ist eine kurze Ausstellung, die die Geschichte der Inquisition und die Ruinen der alten Gebäude zeigt. Es ist Eintritt frei und einen Blick wert, wenn Sie in der Gegend sind. Wahrscheinlich ist eine 30 Minuten bis 1 Stunde Tour alles was benötigt wird.

Erlebnisdatum: Juli 2018
Bewertet am 24. Juni 2018

Triana liegt an der Westseite des Guadalquivir und ist in Sevilla nicht so gut besucht wie die Altstadt auf der anderen Seite. Das Castillo del San Jorge wurde als Gefängnis und Hauptquartier für die Inquisition genutzt und die Burg selbst wurde im 19. Jahrhundert abgerissen,...um dem Markt Mercado del Triana Platz zu machen, der heute noch erhalten ist. Unterhalb des Marktes befinden sich die Ruinen, die Teil eines Museums sind, das zu der Zeit nicht zugänglich war, aber wir haben uns den Markt angeschaut. Triana ist definitiv anders als der Rest von Sevilla und einen Blick wert.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2018
Bewertet am 4. Februar 2018

Museo del Castillo de San Jorge befindet sich neben der Plaza de Armas Markt und die Brücke. Es liegt auf der Seite des berüchtigten Gefängnis, in dem der Inquisition genutzt zu haben.

Erlebnisdatum: Januar 2018
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 181 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Zenit Sevilla
877 Bewertungen
0.31 km Entfernung
Lobby Room
25 Bewertungen
0.35 km Entfernung
Hostal Jentoft
539 Bewertungen
0.45 km Entfernung
Hostal El Cairo
82 Bewertungen
0.45 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 3’187 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Manu Jara
226 Bewertungen
0.05 km Entfernung
La Casa Fundida
182 Bewertungen
0.04 km Entfernung
Restaurante El Mero
370 Bewertungen
0.04 km Entfernung
Bicho Malo
128 Bewertungen
0.05 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1’019 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Capilla de los Marineros
185 Bewertungen
0.26 km Entfernung
Triana
3’780 Bewertungen
0.23 km Entfernung
Puente de Isabel II (Puente de Triana)
1’095 Bewertungen
0.23 km Entfernung
Mercado de Triana
640 Bewertungen
0.04 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museo Del Castillo De San Jorge.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien