Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
schöne Gassen

es ist grossartig durch die mittelalterlichen Gassen zu schlendern und vor sich hin sinnieren ... mehr lesen

Bewertet am 21. Juli 2014
Riccardo S
,
Algarve, Portugal
Alle 30 Bewertungen lesen
46
Alle Fotos (46)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet51 %
  • Sehr gut46 %
  • Befriedigend 3 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
15°
10°
Dez
14°
10°
Jan
15°
10°
Feb
Kontakt
Estepona, Spanien
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (30)
Bewertungen filtern
6 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1
4
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
1
4
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 21. Juli 2014

es ist grossartig durch die mittelalterlichen Gassen zu schlendern und vor sich hin sinnieren. Estepona bringt alles unter einen Hut Ferien, Poesie und süsses Nichtstun.

Erlebnisdatum: Juli 2014
1  Danke, Riccardo S!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 13. April 2018

Wenn Sie wie Poesie und Spanisch verstehen können, dann werden Sie sich wie diese Gedichte von verschiedenen Personen, die verstreut in historic area.

Erlebnisdatum: April 2018
Bewertet am 28. Dezember 2016

Das Highlight unserer Reise nach Estepona - wie zum Beispiel einem schönen alten Viertel - wunderschön restauriert und sehr gepflegt - kein Abfall

Erlebnisdatum: Dezember 2016
Bewertet am 7. Juni 2016

Wenn Sie in Poesie und verstehen Spanisch als gut dann werden Sie hier in Ihrem Element. Ich habe einige sehr schöne Fotos und die Poesie schien schön von meinem wenig Verständnis der Sprache

Erlebnisdatum: Juni 2016
Bewertet am 22. Mai 2015

Könnte ein wenig langweilig sein, wenn man nicht die spanische sprechen. Aber einfach zu Fuß den Blumen gesäumten Straßen ist es wert der Spaziergang.

Erlebnisdatum: Mai 2015
Bewertet am 4. Februar 2014

. Im Rahmen der Wunsch zu bringen Sie Kultur in den Alltag der einheimischen, hier in Estepona sind passende sie die Ruta de los murales (schauen Sie sich den Bericht) - der Weg mit enormen Wandgemälde - mit der Ruta de la Poesía, einen Spaziergang...mit Poesie. In der Centro Histórico - und ich brauche nicht zu sagen, dass dies der schönste, beste gepflegt und alles in allem Gewinner der Stadtzentren in Andalusien ist - haben sie begann das Aufstellen Keramiktafeln mit Auszügen aus Poesie. Wunderschön Abzeichen im traditionellen Stil mit schönen Auszüge. Selbst wenn man kein Spanisch verstehen, Sie genießen Sie bescheid herumfahren und nur sie bewundern. Ich liebe sie! Die frühesten gehörten die Málaga Dichter Manuel Alcántara, in der neu restaurierten kleine nach ihm benannten Platz, mit einer wunderschönen bergab-fließenden Brunnen in der Mitte. Andere haben wurde von verschiedenen Dichter. In der Calle Caridad - eine beliebte Fußgängerzone gesäumt von Restaurants - sie haben die 'Poema del buen Gegend wir immer beliebter', ein Gedicht gewidmet die Freuden des Essens. Es gibt auch ein Gedicht von Andrej Sladkovic, ein slowakisches Dichter, und wir sind, sie werden in Kürze auf Auszügen aus Werken in Arabisch sagte, englischen und schottischen. arbeitet in Scottish geschrieben? Sie müssen Rabbie Burns bedeuten. keine Rätselraten, Dichtungen werden sie? : -) Start zu Fuß durch den Centro Histórico und halten Sie die Augen offen für die Abzeichen. Ich werde noch Fotos von denen, die ich gesehen habe, und ich schlage vor, dass Sie das gleiche tun. .Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2014
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Ruta de la Poesia.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien