Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Erinnerungsort Topf & Soehne

Highlights aus Bewertungen
Uff

Nachdem man in Weimar das Kl Buchenwald und das Krematorium dort besucht hat ergänzt sich der ... mehr lesen

Bewertet vor 3 Wochen
andreasgV5920KE
,
Sinsheim, Deutschland
über Mobile-Apps
Empfehlenswert aber bedrückend

Was soll man dazu schreiben, dachten schauen wir kurz durch und haben dann fast eineinhalb Stunden ... mehr lesen

Bewertet am 15. Juni 2018
cyberstone
,
Wels, Österreich
Alle 19 Bewertungen lesen
28
Alle Fotos (28)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet79 %
  • Sehr gut21 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-1°
-5°
Jän
-3°
Feb
-1°
Mär
Kontakt
Sorbenweg 7, 99099, Erfurt, Thüringen, Deutschland
Webseite
+49 361 6551681
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (19)
Bewertungen filtern
18 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
14
4
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
14
4
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 18 Bewertungen
Bewertet vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Nachdem man in Weimar das Kl Buchenwald und das Krematorium dort besucht hat ergänzt sich der Besuch in dieser Gedenkstätte. Es ist interessant die Firma und ihre Geschichte zu erfahren. Was man moralisch von der Firma Topf ud Söhne hält ist jedem nach dem Besuch...Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Danke, andreasgV5920KE!
Bewertet am 18. Juli 2018

Die Ausstellung fußt auf einem eher ungewöhnlichen Konzept, indem sie sich ausführlich auf ein einziges Detail des Zweiten Weltkriegs in all den Facetten jenes Details konzentriert. Dadurch gelingt die Ausstellung besonders ausgeprägt und realistisch.Einziges Manko: die Museumsverwaltung müsste sich bemühen um die Umplatzierung des Hinweisschildes,...Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
1  Danke, GlobetrotterMSK!
Bewertet am 15. Juni 2018

Was soll man dazu schreiben, dachten schauen wir kurz durch und haben dann fast eineinhalb Stunden verbracht. Für mich absolut erschreckend, mit welcher "Normalität" kaufmännisch und technisch gearbeitet wurde - und auch wie nachher versucht wurde darzustellen, dass keiner wusste wofür diese Öfen gebaut wurden.

Erlebnisdatum: Juni 2018
2  Danke, cyberstone!
Bewertet am 1. Februar 2018

Hervorragend dokumentierte Präsentation über die Geschichte der Firma Topf & Söhne, die sich mit deutscher Wertarbeit und völliger Unverantwortlichkeit wie ihre Produkte genutzt wurden als eine der führenden Lieferanten für krematische Öfen andienten.

Erlebnisdatum: Januar 2018
2  Danke, juf s!
Bewertet am 5. November 2017

Der Erinnerungsort, wo die Ofenbauer von Auschwitz tätig waren ist von außen unspektakulär anzusehen. Auch im inneren ahnt man zunächst nichts von dem dunklen Kapitel dieser Firma. Die Ausstellung vermittelt mit vielen Originaldokumenten und Zusammenhängen einen ausgezeichneten Einblick über die Entstehungsgeschichte von Krematorien und welchen...Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2017
1  Danke, reiserichter!
Bewertet am 8. Oktober 2017

Wenn man sich so durch die Ausstellung liest, fragt man sich, was einst in den Köpfen derer vorging, die es irgendwie fertig brachten, die massenhafte Verbrennung menschlicher Körper als berufliche Herausforderung zu sehen. Aalglatte Typen ohne eine Spur von Gewissen. Einer schaffte es sogar, später...Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2017
1  Danke, pinoy2013!
Bewertet am 11. März 2017 über Mobile-Apps

Es wird sehr gut dargestellt, wie die Firma Topf & Söhne am Bau der Öfen für die Konzentrationslager beteiligt war. Sehr berührend und nahegehend.

Erlebnisdatum: März 2017
1  Danke, 715felixd!
Bewertet am 15. November 2016

Die Ausstellung istsehr zu empfehlen. Ich war über das Gesehene und Erlebte sehr betroffen und habe vielfach Anderen davon berichtet. Die Eindrücke waren verblüffend.

Erlebnisdatum: März 2016
2  Danke, Dirk M!
Bewertet am 17. September 2016 über Mobile-Apps

Faszinierende Wanderausstellung zu Auschwitz mit vielen Informationen zum zeitvertreiben. Bedrückende Stimmung im ehemaligen Verwaltungsgebäude der Firma Topf und Söhne mit unerwarteten Einblicken in die Situation der Ofenbauer von Auschwitz.

Erlebnisdatum: September 2016
Danke, Jenni S!
Bewertet am 11. August 2016

Schon von außen wirkt das restaurierte Verwaltungsgebäude der Ofenbauer von Auschwitz grau-beklemmend. Wenn man sich wirklich die Zeit nimmt, die Originaldokumente der prämierten (ehemaligen Wander-) Ausstellung zu studieren, läuft es einem kalt den Rücken herunter. Am erschreckendsten fand ich, dass man aus den Konstruktionsbüros freien...Mehr

Erlebnisdatum: August 2016
2  Danke, MartinVonSachsen!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 44 Hotels in der Umgebung anzeigen
Carat Hotel Erfurt
92 Bewertungen
0.46 km Entfernung
InterCityHotel Erfurt
223 Bewertungen
0.69 km Entfernung
B&B Hotel Erfurt
117 Bewertungen
0.83 km Entfernung
Hotel garni Daberstedt
2 Bewertungen
0.87 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 327 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Willy B.
56 Bewertungen
0.79 km Entfernung
Cafe Südpark
8 Bewertungen
0.96 km Entfernung
Herrschafts Clubgaststätte
8 Bewertungen
0.76 km Entfernung
China-Restaurant Pavillon
20 Bewertungen
1 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 127 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Angermuseum
26 Bewertungen
1 km Entfernung
Stadtmuseum Erfurt
23 Bewertungen
1.26 km Entfernung
EVE TouristInformation Erfurt
13 Bewertungen
1.22 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Erinnerungsort Topf & Soehne.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien