Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 09:30 - 18:00
Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Schöner Blick

Das Marine-Ehrenmal in Laboe wurde von 1927 bis 1936 als Gedenkstätte für die im Ersten Weltkrieg ... mehr lesen

Bewertet gestern
Roswitha B
,
Köln, Deutschland
lohnendes Ausflugsziel

Allein der Blick von oben über die Kieler Förde ist der Hammer. Allerdings sollte man ... mehr lesen

Bewertet vor einer Woche
thomastY2717TK
,
Kiel, Germany
Alle 400 Bewertungen lesen
380
Alle Fotos (380)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet59 %
  • Sehr gut34 %
  • Befriedigend 5 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 09:30 - 18:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
20°
13°
Jul
20°
13°
Aug
16°
11°
Sep
Kontakt
| Laboe Village, Kiel, Schleswig-Holstein, Deutschland
Webseite
+49 4343 49484930
Bewertungen (400)
Bewertungen filtern
289 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
169
98
14
5
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
169
98
14
5
3
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 289 Bewertungen
Bewertet gestern

Das Marine-Ehrenmal in Laboe wurde von 1927 bis 1936 als Gedenkstätte für die im Ersten Weltkrieg gefallenen deutschen Marinesoldaten errichtet. Später kam das Gedenken an die im Zweiten Weltkrieg gefallenen Angehörigen der Kriegsmarine hinzu. Der Blick über die Kieler Förde ist traumhaft schön.

Danke, Roswitha B!
Bewertet vor einer Woche

Allein der Blick von oben über die Kieler Förde ist der Hammer. Allerdings sollte man Treppensteigen einplanen !!

Danke, thomastY2717TK!
Bewertet vor einer Woche

Nicht nur für die vielen Urlauber ist es hier sehr schön den Ausblick zu genießen. Der Turm der Anlage ist 72 Meter hoch; die Oberkante der Brüstung befindet sich 85 Meter über dem Meeresspiegel der Ostsee. Die Aussichtsplattform auf der Spitze ist über 341 Treppenstufen...Mehr

Danke, Sven K!
Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Tolles Denkmal. Viel Geschichte und Zeit zum Nachdenken. Toller Blick vom Turm - du siehst bis nach Dänemark.

Danke, Peter K!
Bewertet vor 2 Wochen

Ein Ehrenmal deutscher Marinegeschichte. Sehr ergreifende Dokumentation und Ehrung der auf See verbliebenen Marinesoldaten des 1. und 2-ten Weltkriegs. Ehrenhalle im Keller und wunderschöne Aussicht auf Laboe, Kiel und Ostsee. Auf jeden Fall ein Muss bei jedem Besuch in Kiel.

Danke, sailor-mobil!
Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Nicht nur für Interessenten der deutschen Marine und Marinegeschichte ein absolutes Muss. Die Eintrittspreise sind ok in Anbetracht der Größe und dem gepflegten Zustand der Anlage.

Danke, JoschkaReif!
Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Ein Ort, der mich sehr durch seine Schlichtheit beeindruckt und dennoch einen packt, zum Nachdenken zwingt und auch traurig werden lässt. Seefahrt ist Not, wie Gorch Fock schon schrieb. Beeindruckend die Gedenkhalle und auch etwas gruselig, der Turm eine Herausforderung,die mit einem herrlichen Blick alles...Mehr

Danke, Matthias H!
Bewertet vor 4 Wochen

Als Kind wurde ich von meinen Eltern hier her geführt. Es hat sich einiges positiv verändert. Ist für Schulen auch sehr lehrreich, da hier die Geschichte wiedergegeben wird. Die Jugend von heute muss es verstehen lernen.

Danke, Annemarie S!
Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Wir wurden von einem Mitarbeiter durch die Ausstellung geführt. Das sollte man sich unbedingt gönnen. Er hat nicht nur Zahlen, Daten und Fakten aufgezählt sondern diese mit Anekdoten und menschlichen Schicksale verbunden. Dadurch war die Führung interressant und sehr beeindruckend. Unbedingt den Turm erklimmen (oder...Mehr

Danke, _Mainblick12_!
Bewertet vor 4 Wochen

Sehr Informatief sind die Tafeln mit den Nahmen der gefallenen Marienesoldaten in Inneren des Ehrenmals. Sehenswert für alle die nie etwas mit der Mariene oder Seefahrt zu tun hatten.

Danke, JJOC-94!
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Frage stellen
klausgorzitze
30. Juni 2017|
Antworten
Antwort von klausgorzitze | hat dieses Unternehmen bewertet |
Eigentlich nichts mehr.Vielleicht das Baujahr?Und, wieviele Leute, durch Selbsttötung ihr Leben ausgelöscht haben.Früher war kein erhöhter Schutz vorhanden.Alles andere kann man im Internet erfahren.
0
 Wertungen