Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
+49 234 58770
Webseite
Teilen
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Der Untertagebergbau wird begreifbar.

Im Bergbau-Museum ist es gelungen, den Kohleabbau untertage und die entsprechenden Arbeitssituation ... mehr lesen

Bewertet vor einer Woche
NrwMbe
,
NRW
Beeindruckend

Trotz des Umbaus ist das Museum eine Reise wert. Mit dem Aufzug kommt man ca.13 m unter Tage an. Es ... mehr lesen

Bewertet vor 2 Wochen
Ludine70
,
Esslingen am Neckar, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 464 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
Mehr
Die Gewinnung, Verarbeitung und Nutzung von mineralischen Georessourcen, in Deutschland unter dem Begriff Montanwesen zusammengefasst, ist ein für die Entwicklung der menschlichen Zivilisation höchst bedeutendes Thema. Dieses erfährt heute und wohl auch in Zukunft weltweit zunehmende Bedeutung, wie die politischen Aktionen und heftigen medialen Reaktionen zu den Themen Rohstoffverknappung und –sicherung, aber auch Ressourcenschonung (Recycling und Nutzung von nachwachsenden Energieträgern) zeigen. In diesem gesellschaftlich relevanten Kontext ist die Arbeit des Deutschen Bergbau-Museums Bochum als dem international führenden Museum zum Montanwesen angesiedelt. Als Leibniz-Forschungsmuseum widmet sich das Museum der epochenübergreifenden Erforschung der Gewinnung, Verarbeitung und Nutzung von mineralischen Rohstoffen im Kontext sozialer, kultureller, ökologischer und wirtschaftlicher Dynamiken. Das DBM vermittelt den Einfluss dieser Prozesse auf eine nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft und bewahrt relevante Zeugnisse für künftige Generationen. Kurzgefasst: Das Deutsche Bergbau-Museum ist das kulturelle Gedächtnis des Montanwesens.
  • Ausgezeichnet57 %
  • Sehr gut33 %
  • Befriedigend 8 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Geschlossen
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten heute: Geschlossen
ORT
Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Mitte
KONTAKT
Webseite
+49 234 58770
Bewertung schreibenBewertungen (464)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

1 - 10 von 385 Bewertungen

Bewertet vor einer Woche

Im Bergbau-Museum ist es gelungen, den Kohleabbau untertage und die entsprechenden Arbeitssituation absolut realistisch aufzubauen. Zum Glück fehlt der Krach und der Dreck, so dass auf den anschließenden Besuch in der Waschkaue verzichtet werden kann. Der Umfang und die Intensität der ausgestellten Exponate ist so...Mehr

Danke, NrwMbe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Trotz des Umbaus ist das Museum eine Reise wert. Mit dem Aufzug kommt man ca.13 m unter Tage an. Es gibt einen gut ausgeschilderten Rundweg. An mehreren Stationen kann man sich an Infoboxen mittels Knopfdruck Details erzählen lassen. Sehr interessant gemacht. Die Fahrt mit dem...Mehr

Danke, Ludine70!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Mai 2018 über Mobile-Apps

Da wir unser Hotel direkt in der Nähe hatten durfte hier ein Besuch nicht fehlen. Die Führung und der Eintritt waren super. Die Führung war gut aufgebaut und die kleine Tour im Preis inklusive. Jedoch haben wir uns nach der Führung in dem Museumsbergwerk ein...Mehr

Danke, SantaCruz1988!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 30. März 2018 über Mobile-Apps

... auch wenn gerade im großen Stil umgebaut wird und vom Museum nur ein Bruchteil zu sehen ist. Das Anschauungsbergwerk mit dem spaßigen Seilfahrtsimulator vermittelt sehr anschaulich die Welt unter Tage und die technische Entwicklung durch die Jahrzehnte.

2  Danke, ebbelwoi_express!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. März 2018 über Mobile-Apps

Das Bergbaumuseum erlaubt einen guten Eindruck des Kohlebergbaus, obwohl es keine wirkliche Mine darstellt. Die Führung ist lohnend und auch bei schlechtem Wetter ohne Probleme durchführbar.

1  Danke, ThoLu27!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. März 2018 über Mobile-Apps

Es war ein spannender Nachmittag mit unserem 7 Jahre alten Sohn. Die Stollen, Gänge und ausgestellten Maschinen war für uns alle interessant und lehrreich.

Danke, arnd72!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. März 2018 über Mobile-Apps

... kaum einen Ort, der so einfach lernen lässt, wie unsere Wurzeln sind. Aus meiner Sicht ein Pflichtbesuch für alle Gäste und alle diejenigen, die sich wundern, warum wir so sind, wie wir sind im Pott ; ) ! Danach dann in den Landschaftspark Nord...Mehr

Danke, Onkel_Dirk!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. März 2018 über Mobile-Apps

Leider befindet sich das Museum zur Zeit im Umbau, dadurch ist nur ein kleiner Teil der Exponate zu sehen. Das Bergwerk ist offen, der Turm leider nicht. Dafür ist fairer Weise der Eintritt während der Umbaumaßnahmen ermässigt.

1  Danke, Markus M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. März 2018 über Mobile-Apps

Wir waren hier in Dezember mit ausländischen Kunden. Es ist alles sehr interessant, obwohl ein Großteil momentan nicht geöffnet ist wegen Renovierung. Man könnte es schon empfehlen. Nur mit ausländischen Gästen ist es ein bisschen schwierig da nur deutsche Führungen angeboten werden. Zeit für Übersetzung...Mehr

Danke, gvandijk10!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Februar 2018 über Mobile-Apps

Wegen des Umbaus sind ständige Sammlung und Förderturm geschlossen. Das Schaubergwerk ist zugänglich. Einige Stücke der Sammlung werden im Gebäude für Sonderausstellungen gezeigt. Für Touristen lohnt aber ein Besuch immer noch, schon allein des Schaubergwerks wegen. Auch mit Kindern ist es ein lohnendes Ziel!

Danke, Neugiernase!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 23 Hotels in Bochum ansehen
Aleppo
5 Bewertungen
0.2 km Entfernung
Acora Hotel Und Wohnen Bochum
187 Bewertungen
0.28 km Entfernung
Courtyard Bochum Stadtpark
220 Bewertungen
0.75 km Entfernung
Hotel Ostmeier
45 Bewertungen
0.79 km Entfernung
Restaurants in Ihrer Nähe
Paulaner Botschaft
79 Bewertungen
0.54 km Entfernung
Una Mas
93 Bewertungen
0.42 km Entfernung
Parkschlößchen
41 Bewertungen
0.33 km Entfernung
Kugelpudel
33 Bewertungen
0.41 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Zeiss Planetarium
211 Bewertungen
0.87 km Entfernung
Tierpark und Fossilium Bochum
127 Bewertungen
0.76 km Entfernung
Moritz Fiege Brewery
17 Bewertungen
1.14 km Entfernung
Frage stellen
Fragen & Antworten
alexander o
28. März 2016|
AntwortenAlle 5 Antworten anzeigen
Antwort von Andreas S | hat dieses Unternehmen bewertet |
Siehe alles auf der Homepage. Einfach mal googlen
0
 Wertungen
Luisa6610030090
20. September 2015|
AntwortenAlle 4 Antworten anzeigen
Antwort von german-travel67 | hat dieses Unternehmen bewertet |
Kann man unabhängig voneinander machen - allerdings ist unabhängig davon der komplette Eintrittspreis zu entrichten. Hinweis: bei windigem / regnerischen Wetter ggf. vorher im Museum anrufen, ob der Turm überhaupt ... Mehr
0
 Wertungen
;