Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Die Kunsthalle Rostock

Highlights aus Bewertungen
Einziger DDR Museumsneubau

Die Kunsthalle im Wandel oder besser gesagt sie erwacht endlich aus ihrem Dornröschenschlaf. Der ... mehr lesen

Bewertet am 29. Oktober 2018
bluebatavia
,
Hamburg, Deutschland
Klein aber fein...

...und demnächst etwas größer. Es entsteht ein Erweiterungsbau als Schaudepot mit 1100 m2 Fläche ... mehr lesen

Bewertet am 19. Februar 2018
109fid
,
Rostock, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 6 Bewertungen lesen
2
Alle Fotos (2)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet16 %
  • Sehr gut51 %
  • Befriedigend 33 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-1°
Dez
-1°
Jan
-1°
Feb
Kontakt
Hamburger Str. 40 | Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag: 11:00 - 18:00 Uhr, 18069, Rostock, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Webseite
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Rostock
ab $ 144.80
Weitere Infos
ab $ 105.40
Weitere Infos
ab $ 1’100.50
Weitere Infos
Bewertungen (6)
Bewertungen filtern
4 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
0
3
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
0
3
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 29. Oktober 2018

Die Kunsthalle im Wandel oder besser gesagt sie erwacht endlich aus ihrem Dornröschenschlaf. Der einzige Museumsneubau in der DDR steht in der Hansestadt Rostock, idyllisch gelegen am Schwanenteich, einer kleinen Parkanlage im Stadtteil Reutershagen. Die Kunsthalle ist in die Jahre gekommen und bedarf eigentlich einer...Mehr

Danke, bluebatavia!
Bewertet am 19. Februar 2018 über Mobile-Apps

...und demnächst etwas größer. Es entsteht ein Erweiterungsbau als Schaudepot mit 1100 m2 Fläche. Immer wieder interessante auch internationale Ausstellungen wechseln und laden zum durchbummeln ein. Es gibt auch viele andere Kunst Veranstaltungen, wie Musik, Tanz, Literatur usw.. Es lohnt sich zu informieren, ein kleines...Mehr

Danke, 109fid!
Bewertet am 25. März 2017

Wir sind wegen der Sibylle-Ausstellung hingefahren, über 100 km. Leider war an dem Tag ein Teil der Ausstellung weggeräumt, für eine "Jedermann-Ausstellung", wo jeder seine künstlerischen Versuche aufhängen durfte. Und die Ausschilderung ist schlecht, wenn man aus dem Stadtzentrum kommt, man muss wieder ganz bis...Mehr

Danke, Haushaltungsvorstand!
Bewertet am 4. Februar 2017

Anfahrt per S Bahn (Bramow) 5min Fußweg. Von Warnemünde alles zusammen 30min incl. Fußwege. Im Park am Schwanenteich gelegen findet man eine 2 Stöckige Kunsthalle, umgeben von Skulpturen. Der Empfang/Kasse recht freundlich und hilfsbereit. Ein kleines Cafe gibt es im Parterre. Die Ausstellung im unteren...Mehr

Danke, 846jenspeterh!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 58 Hotels in der Umgebung anzeigen
elbotel Rostock
141 Bewertungen
0.62 km Entfernung
Hotel Sportforum
47 Bewertungen
1.57 km Entfernung
Ibis Rostock am Stadthafen
362 Bewertungen
2.09 km Entfernung
Motel One Rostock
237 Bewertungen
2.84 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 359 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Fischbratkuche
37 Bewertungen
1.9 km Entfernung
Otto´s Restaurantschiff
85 Bewertungen
1.76 km Entfernung
Waldenberger Törtchenlokal
10 Bewertungen
2.04 km Entfernung
Fritz Reuter Stuben
17 Bewertungen
2 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 206 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Zoo Rostock
261 Bewertungen
2.13 km Entfernung
Ostseestadion
27 Bewertungen
1.57 km Entfernung
Botanischer Garten
7 Bewertungen
0.9 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Die Kunsthalle Rostock.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien