Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Gutes Hotel

War schon mehrere Male geschäftlich im Rahmen eines Kongresses im Hotel Esperanto zu Gast ... mehr lesen

Bewertet am 18. Januar 2019
renom251
,
Olching, Deutschland
über Mobile-Apps
Kurzer Wellnesstrip

Um diese Zeit ist das Hotel sehr voll. Gebuchte Arrangements sind nur schwer änderbar, da der ... mehr lesen

Bewertet am 12. Oktober 2018
Claudia G
,
Allendorf, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 14 Bewertungen lesen
9
Alle Fotos (9)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet58 %
  • Sehr gut28 %
  • Befriedigend 14 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Über 3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-1°
Feb
Mär
13°
Apr
Kontakt
Esperantoplatz 1, 36037, Fulda, Hessen, Deutschland
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (14)
Bewertungen filtern
13 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
7
4
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
7
4
2
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 13 Bewertungen
Bewertet am 18. Januar 2019 über Mobile-Apps

War schon mehrere Male geschäftlich im Rahmen eines Kongresses im Hotel Esperanto zu Gast. Inzwischen kennt man sich etwas aus und schätzt die Annehmlichkeiten des sehr zentral gelegenen Hotels. Das Zimmer ist im typischen "Esperanto" Styl eingerichtet und war wie immer sehr sauber und gepflegt....Mehr

Erlebnisdatum: Januar 2019
Danke, renom251!
Bewertet am 12. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Um diese Zeit ist das Hotel sehr voll. Gebuchte Arrangements sind nur schwer änderbar, da der Wellnessbereich ausgebucht war. Service, Essen und Sauberkeit sehr gut. Leider war das Toro-Restaurant auch nicht mehr buchbar. Bar sehr gut, zur Happy Hour gut gefüllt. Hotel liegt zentral zum...Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Danke, Claudia G!
Bewertet am 3. Oktober 2018

Wir waren schon mehrfach im Esperanto, um einen Wellness-Shopping-Kurzurlaub zu machen. Dieses Hotel eignet sich hervorragend dafür. Da wir im letzten Jahr zu Weihnachten einen Gutschein vom Hotel bekommen hatten, haben wir diesen jetzt im September eingelöst. Eigentlich umfasste dieser Gutschein einen Aufenthalt im Komfortzimmer,...Mehr

Erlebnisdatum: September 2018
Danke, Susanne2903!
Bewertet am 21. April 2018 über Mobile-Apps

Das Hotel ist grossartig und sehr zu empfehlen. Ich bin zwar geschäftlich hier gewesen, doch ich könnte mir das Esperanto gut als Ausgangspunkt für eine Städtereise vorstellen. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Das Essen ist überdurchschnittlich gut. Wenn ich noch einmal Fulda besuchen...Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2018
Danke, olafk368!
Bewertet am 28. Januar 2017

Wirklich ideal fuer einen Kurzurlaub. Schoene Zimmer, sehr guter Service und die Buffets zum Fruehstueck und Abendessen lassen keine Wuensche offen. Sehr angenehm der wirklich grosszuegige Sauna- und Wellnessbereich. Und auch die Aussenanlage kann sogar im Winter begeistern. Vermeiden sollte man allerdings die Zeit am...Mehr

Erlebnisdatum: Januar 2017
Danke, Liesum!
Bewertet am 18. Januar 2017

Wir sind nun zum dritten mal zu einem Kurztrip in diesem Hotel gewesen.Leider hat die Qualität der Matratzen ,des Frühstückbuffets und dem Wellness Bereich sehr nachgelassen.Beim Buffet wird offensichtlich gespart.Die Matrazen sind durchgelegen und im Wellnesbereich besonders im Sole Bad ist es sehr laut. Das...Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2016
1  Danke, Meisterallerklassen!
Bewertet am 24. September 2016 über Mobile-Apps

Wir vergleichen das Hotel mit dem Bäder-Park-Hotel und den Sieben Welten in Künzell. Hotel ist top. Aber im Vergleich zu den Sieben Welten ungemütlich groß. Wellness und Saunabereich sind ok. Aber auch mal schön schwimmen nach der Sauna leider doof. Im kostenlosen Solebad ist es...Mehr

Erlebnisdatum: September 2016
1  Danke, Horst R!
Bewertet am 15. September 2016 über Mobile-Apps

Tolles 4 Sterne Hotel sehr nahe am Bahnhof. Schöne Zimmer, tolles Frühstück. Alles in allem sehr gut für einen Kurztrip nach Fulda.

Erlebnisdatum: September 2016
Danke, Jochen2016!
Bewertet am 25. Juli 2016

Einfach mal ein paar Tage die Seele baumeln lassen und den fantastischen Wellness-Bereich genießen, oder verbunden mit einer Veranstaltung in der Esperanto-Halle ist das Hotel Esperanto sehr zu empfehlen. Das ausgezeichnete Frühstücksbuffet, der perfekter Service und das freundliche Personal lassen keine Wünsche offen. Wir genießen...Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2016
Danke, Beka319!
Bewertet am 22. Juli 2016 über Mobile-Apps

Anlässlich einer vom Hotel organisierten Veranstaltung sind wir zwei Nächte in einer Junior-Suite abgestiegen. Keine Beanstandung! Die Zimmer waren sehr angenehm eingerichtet, das Bad modern. Gerne wieder

Erlebnisdatum: Juli 2016
1  Danke, axa-men!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 24 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Esperanto
421 Bewertungen
0.02 km Entfernung
Hessischer Hof Hotel
29 Bewertungen
0.46 km Entfernung
Ibis Fulda City
399 Bewertungen
0.54 km Entfernung
Hotel Peterchens Mondfahrt
98 Bewertungen
0.67 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 197 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Toro Negro
185 Bewertungen
0.02 km Entfernung
Phulkari
49 Bewertungen
0.58 km Entfernung
Maharaja
34 Bewertungen
0.46 km Entfernung
Brauereigaststätte Felsenkeller Hochstift
61 Bewertungen
0.66 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 64 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Fuldaer Stadtschloss
126 Bewertungen
0.78 km Entfernung
Stadtpfarrkirche
33 Bewertungen
0.82 km Entfernung
Altes Rathaus
22 Bewertungen
0.86 km Entfernung
Vonderau-Museum
23 Bewertungen
0.8 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Hotel Esperanto SPA&Wellness.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien