Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Land art at it's finest

Äußerst gelungene Mischung aus Kunst und Natur. Obwohl der waldkunstpfad nur alle 2 Jahre ... mehr lesen

Bewertet am 10. Juni 2016
sushiDarmstadt
,
Europa
über Mobile-Apps
Immer wieder ein hochgenuss

Auf Initiative von Ute Ritschel gegründeteter Verein, der es jedes 2. Jahr schafft, internationale ... mehr lesen

Bewertet am 25. Oktober 2015
sushiDarmstadt
,
Europa
Alle 4 Bewertungen lesen
Machen Sie diese Seite attraktiver. Laden Sie Fotos hoch! Foto hinzufügen
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet100 %
  • Sehr gut0 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-1°
Dez
-2°
Jan
-1°
Feb
Kontakt
Klappacher Str. 145 | Entry to the Forest, 64285 Darmstadt, Hessen, Deutschland
Webseite
Bewertungen (4)
Bewertungen filtern
3 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
3
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 10. Juni 2016 über Mobile-Apps

Äußerst gelungene Mischung aus Kunst und Natur. Obwohl der waldkunstpfad nur alle 2 Jahre veranstaltet wird - Kuratorin Ute Ritschel- sind viele Kunstwerke aus früheren Jahren erhalten. Teilnehmende Künstler kommen aus der ganzen Welt. Es können auch Führungen gebucht werden. Auf jeden Fall ein Spaziergang...Mehr

Danke, sushiDarmstadt!
Bewertet am 25. Oktober 2015

Auf Initiative von Ute Ritschel gegründeteter Verein, der es jedes 2. Jahr schafft, internationale Künstler nach Darmstadt zu holen. Zu jeder Jahreszeit interessante Entdeckungen. Auch Führungen können gebucht werden.

Danke, sushiDarmstadt!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 8. Dezember 2014

Diese Waldkunstpfad (Path von Wald und Kunst) enthält einige wirklich hübschen Kunstwerke, einige sind wirklich interessant und lustig zu sehen. Zum Beispiel ist der U- Boot-Fahrt ein angenehmer Ort für die Kinder, also muss ich wirklich empfehlen diesen Weg für Familien mit Kindern. Wie auch...immer, je nachdem, wie viel Sie wollen sehen, wie sich ziemlich lange für kleine Kinder. Ich denke es ist am besten, nur so herumlaufen und werden ganz aufgeregt, als eines der nächsten Künstlerviertel Installation aber man kann auch Karten an der Touristeninformation am Luisenplatz für 3 Euro kaufen findet . Jedes Jahr im Herbst aufgestellt Künstler aus der ganzen Welt neue Objekte so kann man neue Dinge entdecken Sie sogar wenn man haben es schon besucht. Es gibt einen Parkplatz am Eingang zu den Wald neben der Polizeistation Gebäude, wo Sie parken können. Wenn man Hunger hat kann man besuchen Sie das Restaurant Bölle danach, einige hundert Meter östlich zum Parkplatz liegt.Mehr

In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 35 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Regina
15 Bewertungen
1.12 km Entfernung
Hotel Donnersberg
21 Bewertungen
1.54 km Entfernung
H+ Hotel Darmstadt
94 Bewertungen
1.98 km Entfernung
Hotel und Ristorante Garda
13 Bewertungen
2.29 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 418 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Restaurant Bölle
114 Bewertungen
0.65 km Entfernung
Orangerie
77 Bewertungen
1.04 km Entfernung
Mr. Pepper's
18 Bewertungen
0.94 km Entfernung
Belleville
42 Bewertungen
1.22 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 75 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Grube Messel
96 Bewertungen
2.2 km Entfernung
Zoo Vivarium Darmstadt
150 Bewertungen
2.26 km Entfernung
Prinz-Emil-Garten
39 Bewertungen
1.3 km Entfernung
Stadion am Böllenfalltor
41 Bewertungen
1.04 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Waldkunstpfad.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien