Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Im Voraus buchen
65
Alle Fotos (65)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet46 %
  • Sehr gut37 %
  • Befriedigend 17 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
12°
Okt
Nov
-1°
Dez
Kontakt
Grosse Hamburger Str. 26, 10115 Berlin, Deutschland
Mitte
Möglichkeiten, Alter Jüdischer Friedhof zu erleben
ab $ 16.50
Weitere Infos
ab $ 46.00
Weitere Infos
ab $ 65.00
Weitere Infos
Bewertungen (58)
Bewertungen filtern
23 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
10
8
5
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
10
8
5
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 23 Bewertungen
Bewertet 1. Juli 2018

Vom Friedhof selbst ist nicht viel übrig geblieben, da haben die Nazis (und die Bomben) ganze Arbeit geleistet. Zwei große Grabsteine im Eingangsbereich sind noch gut erhalten. Sehenswert vor allem die Figurengruppe vor dem Friedhofszaun. Direkt daneben befindet sich das Jüdische Gymnasium.

Danke, rumabo!
Bewertet 13. September 2017 über Mobile-Apps

Da man den Friedhof nur mit Kopfbedeckung betreten sollte, haben wir uns das Areal von außen angesehen. Davor gibt es eine kleine Gedenkstätte.

Danke, markuss435!
Bewertet 31. August 2016

Auf dem Rückweg von den Haakeschen Höfen haben wir den jüdischen Friedhof (liegt etwas versteckt ...) besucht. Männer müssen Kopfbedeckung tragen! Der Friedhof ist nicht immer geöffnet, also sich vorher informieren wäre nicht schlecht. Ein paar Häuser weiter, nahe der evangelischen Kirche kann man ein...Mehr

Danke, PetraSSchwangau!
Bewertet 3. Oktober 2014

bin ich auf dem Weg von der Bernauerstraße zu den Hackeschen Höfen auf den jüdischen Friedhof gestoßen. Wirklich aufmerksam darauf wurde ich durch das danebenliegende Jüdische Gymnasium, das mir durch die gefängnismäßige Absicherung mit Posten, Kameras und meterhohen Gitterzäunen aufgefallen ist. Obwohl als Friedhof nicht...Mehr

Danke, Ridi_Graz!
Bewertet 30. August 2014

Die Skulptur am Eingang kenne ich schon. Die ist sehenswert. Der Friedhof ist seit 2007 geöffnet, wenn ich mir die Zahl richtig gemerkt habe. Besser spät, als nie. Einige wenige Grabsteine. Gelände ruhig, parkähnlich angelegt. Wenige Besucher. Gute Anbindung an öffentlichen Nahverkehr. Hackesche Höfe mit...Mehr

Danke, fotowilly!
Bewertet 30. Juni 2014

Auf dem Rückweg vom Dorotheenstädtischen Friedhof zu den Haakeschen Höfen haben wir den jüdischen Friedhof (liegt etwas versteckt ...) besucht. Es empfiehlt sich, die Schautafeln zu lesen, denn das Areal ist eher klein und hat eigentlich keinen "Friedhofscharakter". Der Rundgang dauert nur ein paar Minuten,...Mehr

1  Danke, demarne!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 20. Juni 2018 über Mobile-Apps

Mein Mann und ich verloren, auf der Suche nach unserem Hotel. . . das kam häufig vor und was für eine Überraschung erwartete uns. Ich werde Fotos posten. Zwei junge jüdische Männer haben gerade ihre Prüfungen in der Schule nebenan abgeschlossen und freundlicherweise ein Denkmalzeichen...erklärt, das nur in Deutschland war. Es war sehr ergreifend. Der Friedhof wurde von den Deutschen zerstört, nachdem sie während des Krieges Juden festgenommen und abgesetzt hatten und viele in Todeslager gebracht wurden. Das Gebäude und der Friedhof wurden größtenteils zerstört, aber einige bleiben. Es ist überwachsen. . . was es noch trauriger macht.Mehr

Bewertet 18. April 2018

gleich neben der belebten Straße, eine Seitenstraße hinunter - ein einfaches, aber mächtiges Holocaust-Denkmal - auch das nun leere (bis auf ein paar Grabsteine) Grabgrab.

Bewertet 4. April 2018 über Mobile-Apps

Es ist schwer diesen Ort zu beschreiben. Könnten Sie es weitergeben und / oder seine Signifikanz verpassen? Bereiten Sie sich auf Ihren Besuch vor. Lesen Sie, was Sie besuchen werden. Besser, wenn Sie einen Führer haben oder in Hörweite einer vorbeifahrenden Gruppe stehen können.

Bewertet 13. Januar 2017

mitten in der belebten Straßen finden Sie das ruhige Ort, mit nur einem Grabstein links, und ein kleines Memorial. Für mich war es oft noch beeindruckender als das große Holocaust Denkmal

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Mitte
Der im Zentrum Berlins gelegene Bezirk Mitte ist für
seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten bekannt, wie das
Brandenburger Tor, der Alexanderplatz und die
Museumsinsel. Aufgrund der zentralen Lage sind die
Mieten hier so hoch wie sonst wohl nirgends in Berlin.
Hier finden Sie die ältesten Spuren der
Stadtgeschichte, erleben aber auch den Wandel, der
hier vollzogen wurde. Die Gangster, die einst die
...Mehr
Hotels in Ihrer NäheAlle 640 Hotels in der Umgebung anzeigen
Monbijou Hotel
574 Bewertungen
0.18 km Entfernung
Hotel Hackescher Markt
216 Bewertungen
0.19 km Entfernung
Casa Camper Berlin
1’117 Bewertungen
0.33 km Entfernung
The Weinmeister
574 Bewertungen
0.36 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 9’561 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Quy Nguyen Vegan Living
119 Bewertungen
0.13 km Entfernung
BEN RAHIM
74 Bewertungen
0.18 km Entfernung
Curry 61
990 Bewertungen
0.15 km Entfernung
Creasian
143 Bewertungen
0.04 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 2’778 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Museum Blindenwerkstatt Otto Weidt
193 Bewertungen
0.19 km Entfernung
art4berlin GALERIE
101 Bewertungen
0.12 km Entfernung
Anne Frank Zentrum
209 Bewertungen
0.19 km Entfernung
Haus Schwarzenberg
61 Bewertungen
0.19 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Alter Jüdischer Friedhof.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien