Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Umfangreich und liebevoll gestaltet

Wir haben selten eine so umfangreiche Ausstellung mit unterschiedlichsten Exponaten in einem ... mehr lesen

Bewertet am 18. November 2017
Greta4868
,
Frankfurt am Main, Deutschland
Familienbesuch

Das Puppenmuseum ist nur ein paar Minuten vom Marktplatz Coburgs entfernt, in einer Seitenstraße ... mehr lesen

Bewertet am 31. Januar 2016
Rudolf W
,
Forchheim, Deutschland
Alle 15 Bewertungen lesen
13
Alle Fotos (13)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet74 %
  • Sehr gut20 %
  • Befriedigend 6 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
19°
10°
Jul
19°
10°
Aug
15°
Sep
Kontakt
Friedrich-Rueckert-Str. 2-3, 96450, Coburg, Bayern, Deutschland
Webseite
+49 9561 891480
Bewertungen (15)
Bewertungen filtern
9 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
2
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
6
2
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet 18. November 2017

Wir haben selten eine so umfangreiche Ausstellung mit unterschiedlichsten Exponaten in einem Puppenmuseum erlebt, das außerdem durch eine besonders liebevolle Gestaltung beeindruckt hat.

Danke, Greta4868!
Bewertet 31. Januar 2016

Das Puppenmuseum ist nur ein paar Minuten vom Marktplatz Coburgs entfernt, in einer Seitenstraße, in einem ehemaligen Wohnhaus untergebracht. Dazu muß man wissen, daß die Puppenmacherei in der 'alten Zeit' im Winter ein Nebenerwerb vieler Familien in Oberfranken war, auch heute gibt's noch erfolgreiche Puppen-...Mehr

1  Danke, Rudolf W!
Bewertet 7. Januar 2016

Ein Querschnitt über Puppen, Puppenstuben und Pupengeschirr der letzten ca. 200 Jahre (?). Auf jeden Fall schön präsentiert! Nicht nur für Kinder interessant. Man gewinnt einen Einblick in die Kindererziehung früherer Zeiten, denn Puppen sind nicht nur Spielzeug sondern haben eine pädagogische Aufgabe. Somit erhält...Mehr

Danke, Siegfried S!
Bewertet 5. Januar 2016

Dieses Museum ist reichhaltig bestückt und mit Liebe angelegt. Es zeigt wirkliche Schätze der Kindheit.

Danke, Hartmut H!
Bewertet 10. Juni 2015

Man ist erstaunt wie viel in dem kleinen Haus zu sehen ist. Macht viel Freude, auch wenn die Kinder schon groß sind. Ich war mit meiner 29jährigen Tochter drin.

Danke, Astrid F!
Bewertet 3. Juni 2015

Tolles Museum, klein, aber fein, sehr zu empfehlen. Ich besuche das Museum seit einigen Jahren und bin immer wieder begeistert.

1  Danke, Monika R!
Bewertet 5. Januar 2013

Die im Flyer hoch gepriesene Ausstellung ist enttäuschend. In wenigen Räumen werden in Vitrinen Loks und Waggons ausgestellt. Es ist nur eine einzige Modellbahnanlage aufgebaut, in der ein Zug immer im Kreis fährt. Der Zug-Simulator hat keinerlei Anleitung und konnte von uns und anderen Besuchern...Mehr

Danke, Lesedachs!
Bewertet 16. Juni 2009

Ebenfalls ganz in der Nähe des Schlossplatzes und der Innenstadt ist das Coburger Puppenmuseum, welches einst das Wohnhaus des Dichters Friedrich Rückert war. Es beherbergt ca. 1000 Puppen, darunter zum Beispiel auch die „Großmutter der Barbie“. Das schöne für Kinder ist, dass die Führungen von...Mehr

2  Danke, Power_Axel!
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 6. Juli 2017

Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Coburger Puppenmuseum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien