Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Interessante Ausstellung zu aktuellem Thema

Die Ausstellung zeigt, dass Migration schon vor dreihundert Jahren ein Thema war und wie sie ... mehr lesen

Bewertet vor 3 Wochen
JockeyStuttgart
,
Stuttgart
Klasse Geschichtsunterricht

Leider nicht einfach zu finden wenn man zu Fuß hingeht aber das Suchen hat sich gelohnt. Das ... mehr lesen

Bewertet am 3. Januar 2018
mykki l
,
Landshut, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 8 Bewertungen lesen
6
Alle Fotos (6)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet12 %
  • Sehr gut76 %
  • Befriedigend 12 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
13°
Okt
Nov
-2°
Dez
Kontakt
Schillerstr. 1, 89077 Ulm, Baden-Württemberg, Deutschland
Webseite
Bewertungen (8)
Bewertungen filtern
5 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
0
4
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
0
4
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet vor 3 Wochen

Die Ausstellung zeigt, dass Migration schon vor dreihundert Jahren ein Thema war und wie sie erfolgreich gestaltet werden kann. Man kann sich die Anforderungen an die damaligen Migranten vor Augen führen, von der Religion bis zu den handwerklichen/beruflichen Fähigkeiten. Ein Vergleich zu heute kann nicht...Mehr

Danke, JockeyStuttgart!
Bewertet 3. Mai 2018

Europaweit einziges Museum zu diesem Thema. Die Exponate sind interessant. Die Darstellung soll in nächster Zeit neu überarbeitet werden. Dann ist der Stoff vielleicht leichter verdaulich.Einige Geräte sind leider defekt.

1  Danke, Salbei190!
Bewertet 3. Januar 2018 über Mobile-Apps

Leider nicht einfach zu finden wenn man zu Fuß hingeht aber das Suchen hat sich gelohnt. Das Museum informiert in erster Linie über die Donauschwaben aber auch über die anderen Nationen. Viele Ausstellungsstücke weckten eigene Kindheitserinnerungen, was damals auch bei der Oma im Haus zu...Mehr

Danke, mykki l!
Bewertet 18. September 2016 über Mobile-Apps

Wir waren spontan am letzten Tag der Ausstellung über die Donauschwaben in Vinkovci, Kroatien in Ulm. Da das Wetter nicht so prickelnd war, haben wir rasch einen Parkplatz gefunden (sonst einige Parkhäuser in Laufnähe ). Die Ausstellung war gut aufbereitet, auch für Kinder. Für 4...Mehr

1  Danke, Monika T!
Bewertet 11. August 2016

Das Museum dokumentiert die Geschichte der Donauschwaben von den Anfängen bis zur deutschen Nachkriegszeit, in der viele von ihnen als Vertriebene und Flüchtlinge in die BRD kamen. Das macht das Museum auf anschauliche Weise. Außerdem gibt es ein breites museumspädagogisches Angebot.

4  Danke, Martina S!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 39 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Ulmer Stuben
69 Bewertungen
0.35 km Entfernung
B&B Hotel Ulm
288 Bewertungen
0.38 km Entfernung
Golden Tulip Parkhotel Neu-Ulm
210 Bewertungen
0.53 km Entfernung
Hotel Schiefes Haus Ulm
109 Bewertungen
0.58 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 286 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Zur Forelle
516 Bewertungen
0.51 km Entfernung
Gerberhaus
238 Bewertungen
0.55 km Entfernung
Zunfthaus der Schiffleute
259 Bewertungen
0.52 km Entfernung
tanivera PIZZA E PASTA
215 Bewertungen
0.58 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 70 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Fischerviertel
639 Bewertungen
0.52 km Entfernung
Donaubad
17 Bewertungen
0.73 km Entfernung
Ulmer Rathaus
266 Bewertungen
0.77 km Entfernung
Schiefes Haus
210 Bewertungen
0.57 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Donauschwäbisches Zentralmuseum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien