Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Ort zum Durchatmen

Im turbulenten Honfleur ist diese Kirche ein schöner Ort, um einmal durchzuatmen und zur Ruhe zu ... mehr lesen

Bewertet am 29. August 2018
AS_Micasa
,
Willich, Deutschland
Alle 123 Bewertungen lesen
300
Alle Fotos (300)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet38 %
  • Sehr gut53 %
  • Befriedigend 7 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Jan
Feb
10°
Mär
Kontakt
14600, Honfleur, Frankreich
Bewertungen (123)
Bewertungen filtern
15 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
9
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
6
9
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 15 Bewertungen
Bewertet am 29. August 2018

Im turbulenten Honfleur ist diese Kirche ein schöner Ort, um einmal durchzuatmen und zur Ruhe zu kommen. Besonders die Glasmalereien von innen sind sehenswert.

Erlebnisdatum: August 2018
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 16. Oktober 2018

Viele Male wurde die Kirche während des 100jährigen Krieges mit den Engländern und auch als die Hugenotten ihren protestantischen Zorn entluden, schwer beschädigt und verbrannt. Rebuild, Repair, Revision und Forge Ahead. Obwohl man glaubt, dass eine Kirche seit 1186 an diesem Ort gesessen hat, ist...die gegenwärtige Inkarnation eine Mischung von Stilen (einige mit einem östlichen Geschmack ala Orthodox; Blick auf den Turm), aber es ist meist gotisch. Der größte Teil des Wiederaufbaus fand zwischen dem 17. und 18. Jahrhundert statt. Straße. Leonard ist ein sehr interessanter Heiliger, der im Zeitraum von 500 n. Chr. Lebte. Er konvertierte in der späten 400 n. Chr. Ära und fragte den König, ob er das Recht hätte, die Gefangenen freizulassen, wie er es für richtig hielt. Und er tat es. Ketten platzen auf wundersame Weise, sagen die fleckigen Aufzeichnungen der Zeit. Er wurde dann ein Einsiedler und betete für die sichere Lieferung der Frau des Königs, die den König einen Sohn gebar. Heute ist er der Schutzpatron der Gefangenen, Frauen in Arbeit (okay, ich kann alles bis jetzt folgen) und auch er ist der Schutzpatron der Rinderkrankheiten (jetzt bin ich benebelt). Die Statuen in der Kirche zeigen eine Straße. Roch (Schutzpatron der übertragbaren Krankheiten wie die Pest) und auch eine Statue von Jeanne d'Arc. Es ist wie ein Wettbewerb für uns geworden, um zu sehen, in wie vielen Kirchen wir eine Statue und Widmung an Saint Roch (Rocco in Venedig) haben. Das Kircheninnere ist bescheidener und untertriebener als andere großartige Bauten, die wir in ganz Europa gesehen haben, aber es ist friedlich und die Menschen sind willkommen zu kommen und zu beten (Türen sind in der Regel offen). Die umliegende Nachbarschaft ist eine so reizvolle Kombination des Fachwerks in schönen Farben und hat den unverwechselbaren Honfleur - Geschmack.Mehr

Erlebnisdatum: August 2018
Bewertet am 6. Oktober 2018

Die ursprüngliche Kirche an dieser Stelle wurde im 100-jährigen Krieg zerstört. Es wurde im späten 15. und frühen 16. Jahrhundert umgebaut und ist absolut typisch für diese Zeit. Der ungewöhnliche Turm stammt jedoch aus der Mitte des 18. Jahrhunderts. Der Innenraum ist cool und sehr...friedlich.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 19. Juni 2018

Der Fallschirmjäger, der von der Kirche hängt, mag auf der falschen Seite sein, aber er gibt Ihnen immer noch eine lebhafte Erinnerung daran, wie es für die Fallschirmjäger war, die an diesem Morgen springen.

Erlebnisdatum: Juni 2018
Bewertet am 9. Juni 2018

Ich hatte das Glück, in dieser Gegend zu gehen, als ich die Glocken hörte und lief, bis ich die Kirche fand. Es war offen und ich konnte es besuchen. Es ist eine schöne alte Kirche und einen Besuch wert.

Erlebnisdatum: Juni 2018
Bewertet am 10. Mai 2018

Eine schöne, große Kirche auf einem Hügel, nur wenige Gehminuten vom Touristenzentrum von Honfleur entfernt. Es gibt herrliche Gemälde und Fenster.

Erlebnisdatum: Mai 2018
Bewertet am 8. Mai 2018

Die Fassade der Kirche und die erste Bucht des Kirchenschiffs stammen aus dem Ende des 15. Und Anfang des 16. Jahrhunderts, während der kunstvoll geschnitzte Haupteingang einen prächtigen achteckigen Glockenturm von 1760 trägt. Einen Besuch wert

Erlebnisdatum: April 2018
Bewertet am 7. Januar 2018

Dieser Überlebende aus dem 16./17. Jahrhundert hat während seiner Lebenszeit viele Veränderungen erfahren. Der Innenraum wurde im 19. Jahrhundert erneuert, also ist dies ein alter Ort der Anbetung! Die Kirche ist vielleicht nicht die größte oder hellste, aber auf ihre Art ist sie ein stiller...Ort der Einsamkeit. Bei unserem Besuch hatten einige Einheimische ihren eigenen Dank, ein schönes Zwischenspiel zu den Geschäften, Bars und Restaurants! !Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Bewertet am 24. März 2017

Es ist ein sehr schönes Gebäude, das innerhalb der kleinen Strassen von Honfleur. Innen nicht so interessant.

Erlebnisdatum: März 2017
Bewertet am 10. März 2017

Die Kirche steht auf der berühmten Saint Léonard Square, leicht erhöht. Die Kirche trägt den Namen ein Eremit, Leonardo, die hier wohnen in der Zeit der Clovis. Die aktuelle Kirche gebaut im 17. Jahrhundert auf den Ruinen der antike Heiligtum mit dem gleichen Namen, Hundert...Jahre Krieg zerstört. Es ist der main Portal, wunderschön Veranschaulichung der auffälligen gotischen Stil, Kontraste mit seinem achteckigen Belfry Louis XV, dekoriert mit Musikinstrumente. Die einschneidende Portal, die Uhr dial, der Glockenturm, zeugen von mittelalterlichen Kunst. Ein aus dem 18 Jahrhundert bewundern kann Rednerpult, dass Sie innerhalb der Kirche steht unter Denkmalschutz und ist ein historisches Monument. . Ein Sessel des Bischofs war vermachte von Monsignor Suhard, Bischof von Bayeux - Lisieux. A splendid Organ ist gepflanzt in dieser Kirche. Der Besuch seiner Inneneinrichtung ist es lohnt sich, wenn auch nur für seine Buntglasfenstern und seiner Fresken. Außerdem sehen Sie den Springbrunnen und a wash Haus stammt aus dem 15. Jahrhundert, in der Nähe der Kirche. , , Für Liebhaber der Architektur.Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2017
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 32 Hotels in der Umgebung anzeigen
ibis Styles Honfleur
1’011 Bewertungen
0.16 km Entfernung
Hôtel La Diligence
244 Bewertungen
0.24 km Entfernung
L'Absinthe Hotel
219 Bewertungen
0.25 km Entfernung
Ibis Budget Honfleur
1’127 Bewertungen
0.26 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 182 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Chez D.D.
384 Bewertungen
0.08 km Entfernung
L'Envie
353 Bewertungen
0.11 km Entfernung
Bacaretto
289 Bewertungen
0.11 km Entfernung
La Taberna
560 Bewertungen
0.22 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 68 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Kirche der hlg. Katharina
2’485 Bewertungen
0.4 km Entfernung
Le Vieux Bassin
3’189 Bewertungen
0.33 km Entfernung
Office de Tourisme de Honfleur
328 Bewertungen
0.09 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Église Saint-Léonard.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien